NachrichtenMagazinMagazinService
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Internet-Service Kontakt
Fußball Formel 1 Sporttabellen Foto des Tages
Archiviert am
Dienstag, 15. Februar 05

Erstrunden-PleiteMemphis - Der Wel­tranglis­ten-83. Nicolas Kiefer hat eine weitere Erstrun­den-Nie­der­lage hin­neh­men müssen. Der Ten­nis­profi aus Han­nover verlor beim Hart­platz­tur­nier in Rot­ter­dam mit 5:7…

SkandalspielFrank­fur­t/Main - Das Sport­gericht des Deut­schen Fuß­ball-Bun­des (DFB) hat einen Prä­zedenz­fall geschaf­fen und im Zuge des Wett- und Betrugs­skan­dals erst­mals in der Geschichte des deut­schen Profi-Fuß­balls eine…

Berlin - Der weiter in Unter­suchungs­haft sit­zende Ex-Schieds­rich­ter Robert Hoyzer muss der Ber­liner Staats­anwalt­schaft Aus­kunft über 63 Spiele geben, an denen er direkt betei­ligt war.

UEFA-Cup

Drei deutsche Clubs in der K.o.-Runde

Wieder auf der Bank

Hamburg - Im UEFA-Cup ist die Zeit des Tak­tie­rens endlich vorbei. Nach Abschluss der erst­mals aus­gespiel­ten, umstrit­tenen Grup­pen­phase starten 32 Mann­schaf­ten in die K.o.-Run­de.

Mit dabei ist das deut­sche Trio FC Schalke 04, VfB Stutt­gart und Ale­man­nia Aachen, das in dem durch die acht Cham­pions- League-Abstei­ger auf­gewer­teten Wett­bewerb noch höher hinaus will.

Vor der schwers­ten Aufgabe stehen wohl die Schal­ker, die am 16. Februar bei Schacht­jor Donezk antre­ten müssen.

Weltauswahl gewinnt Benefizspiel gegen Europa

«Football for Hope»

Bar­celona - Viele Spenden und neun Tore gab es beim Bene­fiz­spiel „Foot­ball for Hope” zwi­schen einer Welt- und einer Europa-Aus­wahl zu Gunsten der Flu­top­fer in Südo­stasien in Bar­celona.

Die Wel­taus­wahl um den Bra­silia­ner Ronald­inho setzte sich…

Österreicher Friesacher fährt für Minardi

Minardi

Wien - Der Öster­rei­cher Patrick Frie­sacher fährt in der neuen Saison für das For­mel-1-Team Minardi. „Ein Traum ist wahr gewor­den”, sagte der 24 Jahre alte Renn­fah­rer nach der bekannt gege­benen Ent­schei­dung durch Team­chef Paul Stodd­art.

Mainz 05
Ab sofort gibt's nur Abstiegs­kampf

Mainz - 13 Spiel­tage vor dem Ende der Saison beginnt beim FSV Mainz 05 ein neues Kapitel Bun­des­liga. Spaß­fuß­ball, Fast­nachts­stim­mung, Gute- Laune-Verein - Ver­gan­gen­heit. Nach der 0:2-Nie­der­lage in Lever­kusen, der siebten Pleite in Folge, hat der FSV den bedin­gungs­losen Abstiegs­kampf aus­geru­fen. Manager Chris­tian Heidel ging gestern in die Öffent­lich­keit, übte heftige Kritik an den 05-Pro­fis und for­derte vehe­ment ein kom­plet­tes Umden­ken.



Re­gio­nal­liga Süd
Die TuS darf nach oben schie­len

Ko­blenz - Bald ist es so weit: Dann wird es für TuS Koblenz, die am Frei­tag­abend in Elvers­berg antritt, wieder ernst. Aber auch außer­halb des Spiel­fel­des hat sich in der Fuß­ball-Regio­nal­liga einiges getan. Seit zwei Wochen steht nun also fest, wo es zu finden sein wird - das Züng­lein an jener Waage, die spätes­tens am 4. Juni 2005 über den sport­lichen Ausgang der dies­jäh­rigen Regio­nal­liga Süd ent­schei­det.


Diäter­fol­g
Reiner Calmund fühlt sich mit 135 Kilo­gramm wie eine Feder

Köln - Ex-Fuß­ball­mana­ger Reiner Calmund ver­spürt nach einer drei­mona­tigen Diät eine neue Leich­tig­keit. "Ich bringe jetzt locker 20 Kilo­gramm weniger auf die Waage und habe mit 135 Kilo­gramm wieder mein Nor­mal­gewicht", sagte der 55-Jäh­rige dem Unter­neh­mer­maga­zin "Im­pul­se". Er fühle sich "wie eine Feder" und könnte Ballett tanzen. Das Gewicht wolle er so lange halten, bis sein Arzt die Alarm­glo­cke schlage, sagte Cal­mund. Er sei nun mal "ein Stress- und Genuss­fres­ser". Unan­genehme Momente ver­spüre er vor­wie­gend im Flug­zeug, wenn er bei­spiels­weise in einer voll­besetz­ten Drei­erreihe plat­ziert werde. "Das ist schon manch­mal eine sehr enge Kiste", meinte er.

Von der Bundesliga bis zur Kreisliga D, von Basketball bis Volleyball - Aktuelle Ergebnisse und 600 Tabellen auf einen Blick!



Dienstag, 11. Jun. 2013, 22:37 © RZ-Online GmbH
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
E-Paper

Die heutige Ausgabe der Rhein-Zeitung


Verlags-Service Abo-Service Anzeigen-Service
E-Paper
Druckversion