(none)
Nachrichten Sport Magazin Service
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Internet-Service Kontakt
Ticker Wetter Regionales Foto des Tages Karikatur Kalender Forum Archiv
Archiviert am
Mittwoch, 23. Februar 05

MisshandlungenOsna­brück - Ein bri­tisches Militär­gericht hat am Mitt­woch in Osna­brück drei Sol­daten der Royal Army wegen Miss­hand­lun­gen an ira­kischen…

Islam-Unterricht an SchuleLeipzig - Die Ent­schei­dung über isla­mischen Reli­gions­unter­richt an deut­schen Schulen ist weiter offen. Das Bun­des­ver­wal­tungs­gericht in Leip­zig…

Berlin - Inmit­ten der Visa-Affäre sind die Grünen in der Wähl­ergunst erst­mals seit mehr als einem Jahr wieder unter die Zehn-Pro­zent-Mar­ke…

 

Kai­sers­lau­tern - Wegen Dro­gen­han­dels in 3 Fällen ist ein 23-jäh­riger Mann vom Land­gericht Kai­sers­lau­tern zu 4 Jahren Haft ver­urteilt worden.

Bush ver­sucht Wie­derannähe­rung in Mainz

Bush zu Besuch in Mainz (Fotomontage)

Demonstrationen ging Präsident Bush, anders als es die Fotomontage nahe legt, aus dem Weg.

Mainz - Zwei­ein­halb Jahre nach dem Irak-Zer­würf­nis wollen die USA und Deutsch­land als "Part­ner im Frie­den" ein neues Kapitel in ihren Bezie­hun­gen auf­schla­gen. Bei seinem zweiten Deutsch­land-Be­such hob US-Prä­sident George W. Bush am Mitt­woch in Mainz die Bedeu­tung des deutsch-ame­rika­nischen Ver­hält­nis­ses hervor. Bun­des­kanz­ler Gerhard Schrö­der betonte, Deutsch­land und die USA seien "gleich­berech­tigte Freunde, Partner und Ver­bün­dete". Derweil demons­trier­ten mehrere tausend Men­schen gegen den Besuch. Mainz glich an vielen Orten wegen der Sicher­heits­maß­nah­men einer Geis­ter­stadt, das All­tags­leben kam weit­gehend zum Erlie­gen. weiter

Werder vor dem Aus: 0:3-Pleite gegen Lyon

Werder Bremen - Olympique Lyon

Bremen - Werder Bremen kann in der Cham­pions League nur noch ein wei­teres Fuß­ball-Wun­der zum Einzug ins Vier­tel­finale ver­hel­fen. Der Deut­sche Meister kas­sierte beim 0:3 (0:1) gegen Olym­pique Lyon die höchste Heim­nie­der­lage in der „Kö­nigs­klas­se”.

12-köpfige Jury für Jackson-Prozess ausgewählt

Michael Jackson

Santa Maria - Die zwölf Juroren für den Miss­brauch­pro­zess gegen Popstar Michael Jackson stehen fest. Nach Angaben des Senders Fox News werden acht Frauen und vier Männer im Alter von 20 bis 79 Jahren über Jack­sons Schick­sal befin­den.

kinoflash
Filmstarts ab 24.2.: Was läuft?

Großer Auftritt für den deutschen Film: Nach Ende der Berlinale setzt sich das Defilee guter heimischer Produktionen auf den Leinwänden im Lande fort. Ein filmisches Tagebuch, ein Dokumentarfilm, ein Horrorthriller starten in dieser Kinowoche, und natürlich Marc Rothermunds ergreifende Schilderung "Sophie Scholl - die letzten Tage", für die Julia Jentsch gerade als beste Hauptdarstellerin mit dem Silbernen Bären ausgezeichnet wurde.

Die wichtigsten Kinostarts am 24. Februar im Foto-Überblickweiter

Mars-Sonde entdeckt Nordsee-großes Eisfeld

Mars-Oberfläche

Köln - Wis­sen­schaft­ler haben auf dem Mars ein zuge­fro­renes Gewäs­ser von der Größe der Nordsee ent­deckt. Das teilte das Deut­sche Zentrum für Luft- und Raum­fahrt (DLR) am Diens­tag in Köln mit. Bilder der ESA-Raum­sonde Mars Express zeigten große, plat­ten­för­mige Struk­turen, die Exper­ten als Pack­eis-Schol­len inter­pre­tier­ten.

Die Fläche des gefro­renen Sees erstre­cke sich auf 800 mal 900 Kilo­meter. Die Tiefe werde auf 45 Meter geschätzt. Exper­ten hielten es für nahezu aus­geschlos­sen…


BA wegen Online-Jobbörse unter Druck

BA-Jobbörse

Berlin - Die Bun­des­agen­tur für Arbeit (BA) gerät wegen ihrer Online-Job­börse erneut unter Druck. Die Stel­len­ver­mitt­lung über das Inter­net-Por­tal weise schwere Mängel auf, berich­tet die „Frank­fur­ter All­gemeine Zei­tung” (Don­ners­tag) unter…

Aus der Region
Toll­wut-Fall: Jetzt redet der Vater

Ko­blenz - Er wurde nicht infor­miert und fürch­tet, dass etwas ver­tuscht wird - Es hätte so einfach sein können: Die mit Tollwut ange­steckte Koblen­zerin Nadia war in Indien bei einem Arzt gewe­sen, nachdem ein Hund ihre Wange zer­kratzt hatte. Ihrem Vater zufolge hat er "ge­sagt, da müsse sie sich keine Sorgen machen". Und damit Wochen später in Deutsch­land einen Fall her­auf­beschwo­ren, der für die Medi­ziner­kol­legen in Ander­nach, Neuwied und Mainz kei­nes­falls zu gewin­nen und viel­leicht auch nicht zu lösen war. Ursa­chen­for­schung mit einem Vater, der Angst hat, dass etwas ver­tuscht wird.

Kaum Sonne: Wetter in Deutschland bleibt winterlich

Wetterkarte

Frank­fur­t/Bo­chum - Noch keine Früh­lings­gefühle: Der Winter hat Deutsch­land auch in den kom­men­den Tagen fest im Griff. „Die Tem­pera­turen bleiben vom heu­tigen Stand aus bis in die nächste Woche hinein im win­ter­lichen Bereich”…

Griff ins Klo
Dreis­ter Dieb­stahl in öffent­licher Toi­let­te

Aachen - Der Besuch einer öffent­lichen Toi­lette in Aachen hat einen Mann knapp 100 Euro gekos­tet. Als der 32-Jäh­rige sich auf dem Klositz nie­der­gelas­sen hatte, habe plötz­lich eine Hand durch die Öffnung unter­halb der Toi­let­tentür gegrif­fen und gezielt das Por­temon­naie aus der Tasche der her­unter­gelas­senen Hose gezo­gen, teilte die Polizei am Mitt­woch mit. Der Dieb - von der gra­ziö­sen Hand her eine Frau - konnte flüch­ten. Dem Bestoh­lenen sei es "auf­grund der gesam­ten Situa­tion" nicht möglich gewe­sen, die Ver­fol­gung auf­zuneh­men, erklärte ein Poli­zei­spre­cher.


Dienstag, 11. Jun. 2013, 22:56 © RZ-Online GmbH
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
E-Paper

Die heutige Ausgabe der Rhein-Zeitung


Verlags-Service Abo-Service Anzeigen-Service
E-Paper
Event-Kalender
Neu im Kino Neu im Kino Kino-Programm
Newsletter
Druckversion

 
Lexikon
Sie kennen ein Wort nicht?
Doppelklick macht schlau!