Nachrichten Sport Magazin Service
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Internet-Service Kontakt
Auto Computer Multimedia Wirtschaft Freizeit Urlaub Gesundheit Beruf Lexikon
Sonntag, 17. Nov. 19

München - Ski­fah­rer in den Alpen sollten sich derzeit streng an die Warn­hin­weise der ört­lichen Pis­ten­dienste halten. Gerade nachdem Neuschnee gefal­len ist, bestehe erheb­liche Lawi­nen­gefahr…

Köln - Die Flug­gesell­schaft EAE Euro­pean Air Express nimmt eine neue Ver­bin­dung zwi­schen Köln und Nürn­berg auf. Vom 28. März an werden von Montag bis Freitag täglich zwei Flüge ange­boten.

Walds­hut-Tien­gen - Fans der Serie „Schwarz­wald­kli­nik” können sich das TV-Domi­zil von Prof. Brink­mann auch im Ori­ginal anse­hen. Im wirk­lichen Leben ist die „Villa Brink­mann” ein kleines Museum im…

Hamburg - Der See­reise-Ver­anstal­ter Norden Tours schickt im kom­men­den Winter ein zweites Schiff zur ant­ark­tischen Halb­insel. „Damit bieten wir ins­gesamt 18 Abfahr­ten zu der 14-tägi­gen See­reise an”…

Köln - Das Unter­neh­men Viking River Cruises stellt jetzt ein zweites Fluss­kreuz­fahrt-Schiff auf dem Jangtse in China in Dienst. Das Fünf-Sterne-Schiff „Viking Century Sky” ist mit 126,80 Meter der längs­te…

Bres­lau/Gör­litz - Polen als El Dorado der Auto­diebe: Dieses in Deutsch­land ver­brei­tete Bild ist vor allem den Tou­ris­mus- Verant­wort­lichen des öst­lichen Nach­bar­lan­des ein Dorn im Auge.

Urlaub

News  

Deutschland-Reisen  

Gesundheit auf Reisen  

Neues aus dem Katalog  

Recht  

Tipps  

Traumziele  

Zweites Schiff von Norden Tours fährt im Winter zur Antarktis

Hamburg - Der Seereise-Veranstalter Norden Tours schickt im kommenden Winter ein zweites Schiff zur antarktischen Halbinsel.

Norden Tours

Neben der „MS Nordnorge” (hier im Bild) fährt auch die „MS Nordkapp” zur Antarktis.

„Damit bieten wir insgesamt 18 Abfahrten zu der 14-tägigen Seereise an”, sagte Geschäftsführerin Kirsten Dmoch in Hamburg.

Neben der „MS Nordnorge” wird von November 2005 bis Februar 2006 auch das Hurtigruten-Schiff „MS Nordkapp” die Tour von den chilenischen Fjorden bis zur Antarktis bedienen. Während die „MS Nordkapp” in der Antarktis unterwegs ist, werde sie auf dem Hurtigruten-Liniendienst durch einen Klassiker, die 1956 erbaute „MS Nordstjernen”, ersetzt.

Die „MS Nordkapp” und die „MS Nordnorge” laufen von Puerto Montt aus fünf Häfen in Chile und Kap Horn an. Von dort geht es über die Drake-Passage zur antarktischen Halbinsel. Hier seien bis zu acht Anlandungen möglich, sagte Dmoch. Auf allen Reisen sei die Zahl der Passagiere auf maximal 350 begrenzt. Über die Südshetland-Inseln geht die Fahrt nach Ushuaia in Argentinien, von wo die Passagiere über Buenos Aires zurück nach Deutschland fliegen.

Neu im Programm von Norden Tours sind außerdem drei verschiedene Seereisen entlang der norwegischen Küste mit dem ehemaligen Hurtigruten-Schiff „MS Lofoten”. Erstmals angeboten wird laut Kirsten Dmoch auch die 13-tägige historische Expedition „Deutsche Geschichte am 80. Breitengrad”. Dazu wird auch der Sohn eines im Zweiten Weltkrieg auf Spitzbergen stationierten Soldaten mit an Bord der „MS Nordstjernen” sein.

Auch auf dem Göta-Kanal bietet Norden Tours neue Reisen an. Die Themen der Reisen sind „Kultur und Historie” und eine „kulinarische Reise in Südschweden”. An Land gehören außerdem neue Rundreisen mit dem Auto zum Programm.

dpa-infocom


http://rhein-zeitung.de/on/05/02/23/service/reise/t/rzo130192.html
Mittwoch, 23. Februar 2005, 14:20 © RZ-Online GmbH (NewsDesk)
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
 
Druckversion