Nachrichten Sport Magazin Service
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Internet-Service Kontakt
Ticker Wetter Regionales Foto des Tages Karikatur Kalender Forum Archiv
Archiviert am
Freitag, 25. Februar 05

Tel Aviv - Im Norden der israe­lischen Hafen­stadt Tel Aviv hat sich eine Explo­sion ereig­net. Ret­tungs­kräfte vor Ort spra­chen von min­des­tens 20 Opfern. Das berich­tete die israe­lische Zeitung „Haa­retz” in ihrer…

GaymardParis - Der wegen einer Immo­bili­enaffäre unter mas­siven Druck gera­tene franzö­sische Wirt­schafts- und Finanz­minis­ter Hervé Gaymard (44) ist am Freitag zurück­getre­ten.

Kiel/Flens­burg - Im Poker um die Macht in Schles­wig-Hol­stein hat der süd­schles­wig­sche Wäh­ler­ver­band (SSW) erste Weichen gestellt. Er will mit der SPD und den Grünen in Schles­wig-Hol­stein über eine von ihm…

Berlin - Außen­minis­ter Joschka Fischer (Grüne) will nach seinem dra­mati­schen Anse­hens­ver­lust wegen der Visa-Affäre um seinen Ruf kämp­fen. Beim Wahl­par­tei­tag der NRW-Grü­nen an diesem Samstag in Köln werde der…

Berlin - Der Zugriff von Behör­den auf Kon­toda­ten wird vor­aus­sicht­lich von April an erleich­tert. Einen „glä­ser­nen Bank­kun­den” wird es aber nach Angaben aus SPD und Grünen nicht geben.

Ber­lin/Te­heran - Die Ver­hand­lun­gen mit dem Iran über die Aufgabe seines umstrit­tenen Nuklear­pro­gramms kommen nur schlep­pend voran. „Die gegen­sei­tigen Posi­tio­nen sind sehr komplex und nur schwie­rig zu über­brü­cken”…

Immobilienaffäre: Pariser Finanzminister tritt zurück

Paris - Der wegen einer Immobilienaffäre unter massiven Druck geratene französische Wirtschafts- und Finanzminister Hervé Gaymard (44) ist am Freitag zurückgetreten.

Gaymard

Frankreichs Finanzminister Gaymard zieht nach Kritik aus 14.000-Euro-Wohnung aus.

Staatspräsident Jacques Chirac ernannte am Abend den 50-jährigen Chef von France Télécom, Thierry Breton, zum Nachfolger Gaymards.

Der erfahrene Breton war bereits im November 2004 im Gespräch gewesen, als dann Gaymard Minister wurde. Breton - Jahresgehalt als Konzernchef: 900 000 Euro - sollte damals die Aufgabe weiter verfolgen, France Télécom auf Vordermann zu bringen. Als Minister verdient Breton nun 140 000 Euro netto im Jahr.

Gaymard war in die Kritik geraten, weil er auf Kosten der Steuerzahler eine etwa 600 Quadratmeter große Wohnung für eine monatliche Kaltmiete von 14 000 Euro bezogen hatte. Der Vertraute von Chirac besitzt eine 200 Quadratmeter große Wohnung in Paris.

Die Enthüllungen über Gaymard, der erst seit drei Monaten im Amt war, rissen in den vergangenen Tagen nicht ab und verstrickten den 44-Jährigen in Widersprüchlichkeiten und Unwahrheiten. So soll er zunächst erklärt haben, keine eigene Bleibe in Paris zu besitzen, ohne seine Wohnung auf dem teuren linken Seine-Ufer zu erwähnen. Am Freitag wurde noch bekannt, dass der Minister insgesamt drei Wohnungen und zwei Häuser in Frankreich besitzt, mit einem geschätzten Gesamtwert von mehr als zwei Millionen Euro.

Der als ehrgeizig bekannte Minister hatte das Amt erst am 29. November 2004 von Nicolas Sarkozy übernommen, als dieser Chef der Regierungspartei UMP wurde. Gaymard räumte „Ungeschicklichkeiten” und den Fehler ein, die „Konditionen” seiner erst am 1. Februar bezogenen Dienstwohnung nicht gründlich genug bedacht zu haben. Er bestritt im Gespräch mit dem Fernsehsender TF1 indirekt, seine eigene Wohnung in einem Interview mit der Zeitschrift „Paris-Match” geleugnet zu haben.

In den Medien und in der Opposition war immer lauter der Rücktritt gefordert worden. Die satirische Wochenzeitung „Le Canard enchaîné” (Die Ente in Ketten) hatte die Affäre ins Rollen gebracht. In der zehnjährigen Amtszeit von Chirac war Gaymard der achte Minister auf dem wichtigen Posten für Wirtschaft und Finanzen. Fünf davon traten zurück, Gaymard war der mit der kürzesten Amtszeit.

dpa-infocom


http://rhein-zeitung.de/on/05/02/25/news/t/rzo130868.html
Freitag, 25. Februar 2005, 21:15 © RZ-Online GmbH (NewsDesk)
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
Event-Kalender
Neu im Kino Neu im Kino Kino-Programm
Newsletter
Druckversion

 
Lexikon
Sie kennen ein Wort nicht?
Doppelklick macht schlau!