Nachrichten Sport Magazin Service
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Internet-Service Kontakt
Auto Computer Multimedia Wirtschaft Freizeit Urlaub Gesundheit Beruf Lexikon
Montag, 18. Nov. 19

Frank­fur­t/Main - An der Frank­fur­ter Wert­papier­börse wurden im Par­kett­han­del am 25.02.2005 um 20.05 Uhr fol­gende Schluss­kurse für die 30 Werte des Deut­schen Aktien­index DAX fest­gestellt.

Roberto LavagnaBuenos Aires - Bei der größten Umschul­dung der Finanz­geschichte sind bis zum Fri­sta­blauf am Freitag nach Ein­schät­zung von Finanz­exper­ten bis zu 80 Prozent alter argen­tini­scher Bonds in neue umge­tauscht worden.

Frank­fur­t/Main - Ange­trie­ben von einem freund­lichen Han­dels­ver­lauf der US-Bör­sen hat der deut­sche Aktien­index DAX am Freitag nahe seines Tages­hochs geschlos­sen. Der Lei­tin­dex schloss 1,03 Prozent fester mit…

Frank­fur­t/Main - An der Frank­fur­ter Wert­papier­börse wurden im elek­tro­nischen Handel (Xetra) am 25.02.2005 um 17.51 Uhr fol­gende Schluss­kurse für die 30 Werte des Deut­schen Aktien­index DAX fest­gestellt.

Bonn - Das Bun­des­kar­tell­amt hat einer Mega­fusion in der Abfall­bran­che grünes Licht erteilt: Die Remon­dis Betei­ligungs GmbH (früher: Reth­mann) darf die RWE Umwelt AG über­neh­men.

Jena - Nach einem kräf­tigen Umsatz­sprung 2004 und der Rück­kehr in die Gewinn­zone hegt der ost­deut­sche Tech­nolo­gie­kon­zern Jen­optik Bör­sen­pläne für seine Halblei­ter-Toch­ter.

BMW startet Serienproduktion in Leipzig

Leipzig - Der Autohersteller BMW startet am kommenden Dienstag die Serienproduktion an seinem neuen Standort in Leipzig. Dies gab das Unternehmen aus Bayern bekannt. Künftig sollen täglich bis zu 650 Limousinen der neuen 3er-Reihe vom Band laufen.

BMW-Fabrik Leipzig

In Leipzig sollen täglich 650 BMW der 3-Serie vom Band laufen.

„Für uns ist das ein ganz normaler Arbeitstag. Morgens um 07.00 Uhr soll das erste fertige Auto vom Band rollen”, sagte der Sprecher von BMW Leipzig, Hubert Bergmann. Die offizielle Werkseröffnung ist für den 13. Mai mit Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) geplant. Das neue Modell wird auch in München und Regensburg produziert. Am 5. März wird es bundesweit bei den Niederlassungen und Händlern präsentiert.

Für die Anfangsphase werden laut Bergmann 2500 Arbeitskräfte bei BMW in Leipzig und Zulieferfirmen auf dem Werksgelände benötigt. Die so genannte Kammlinie - das maximale Tagesniveau - werde frühestens Ende 2006 erreicht, sagte der BMW-Sprecher. „Erst dann werden auch die geplanten 5000 Arbeitsplätze plus X besetzt sein.” BMW investiert in seinen sächsischen Standort insgesamt 1,3 Milliarden Euro. Leipzig hatte sich seinerzeit im internationalen Wettbewerb unter 250 Orten durchgesetzt.

dpa-infocom


http://rhein-zeitung.de/on/05/02/25/wirtschaft/t/rzo130731.html
Freitag, 25. Februar 2005, 11:53 © RZ-Online GmbH (NewsDesk)
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
Event-Kalender
Neu im Kino Neu im Kino Kino-Programm
Newsletter
Druckversion

 
Lexikon
Sie kennen ein Wort nicht?
Doppelklick macht schlau!