(none)
Nachrichten Sport Magazin Service
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Internet-Service Kontakt
Ticker Wetter Regionales Foto des Tages Karikatur Kalender Forum Archiv
Archiviert am
Sonntag, 27. Februar 05

Haus des VerdächtigenWichita - Einer der spek­takulärs­ten Kri­minal­fälle in den USA ist nach 30-jäh­rigen Ermitt­lun­gen wahr­schein­lich gelöst.

Denkmal in AnkaraBerlin - Ein von der Union in den Bun­des­tag ein­gebrach­ter Antrag zum 90. Jah­res­tag der Ver­trei­bung von Arme­niern im dama­ligen Osma­nischen Reich…

Ria­d/Ber­lin - Bun­des­kanz­ler Gerhard Schrö­der ist am Sonntag zu einem zweitä­gigen Besuch in Saudi-Ara­bien ein­getrof­fen.

 

Maxdorf - Eckhard Leyser (SPD) bleibt Bür­ger­meis­ter in der Ver­bands­gemeinde Max­dorf. Bei der Wahl kam der Amts­inha­ber auf gut 55 Pro­zent…

Erbitterter Kampf um die Macht in Kiel

Simonis und Carstensen

Kiel/Ber­lin - Bun­des­kanz­ler Gerhard Schrö­der (SPD) und CDU-Che­fin Angela Merkel haben sich massiv in den erbit­ter­ten Macht­poker um die Regie­rungs­bil­dung in Schles­wig-Hol­stein ein­geschal­tet. Der Ton zwi­schen den Par­teien wird immer schär­fer und dro­hen­der. Schrö­der warf der Union schlech­ten Stil wegen ihrer Angriffe auf den Süd­schles­wig­schen Wäh­ler­ver­band (SSW) vor. Merkel stellte das Recht der Min­der­hei­ten­par­tei in Frage, die Politik des ganzen Landes mit­zube­stim­men. Sie sprach sich für eine große Koali­tion aus. Heftige Dis­kus­sio­nen löste eine anonyme Mord­dro­hung gegen die SSW-Poli­tike­rin Spoo­ren­donk aus. Thema des Tagesmehr


Kombinierer Ackermann holt zweites Gold

WM-Triumphator

Oberst­dorf - Ronny Acker­mann streckte nur kurz beide Zei­gefin­ger in den schnee­ver­han­genen Himmel über Oberst­dorf: Mit dem Titel­gewinn im Sprint­wett­bewerb der Nor­dischen Kom­bina­tion hat sich der 27 Jahre alte Thürin­ger zum „WM-König” von…

Letzter Vorhang für Christos goldene „Tore”

The Gates

New York - Schöner hätten sich Christo und Jeanne-Claude den Aus­klang ihrer spek­takulären Kun­stak­tion „Die Tore” nicht wün­schen können. Ein tief­blauer Himmel und der Schnee in New Yorks Central Park boten am Sonntag einen male­rischen Kon­trast…

Abenteurer Fossett geht auf Rekordflug

Steve Fossett

Washing­ton - Nach wochen­lan­gen Wet­ter­kaprio­len will der ame­rika­nische Aben­teu­rer Steve Fossett an diesem Montag endlich zu seinem Rekord­flug um die Welt auf­bre­chen.

Der 60-jäh­rige Mil­liardär will mit seinem Spe­zial­flug­zug „Glo­balF­lyer” als…

kinoflash
Filmstarts ab 24.2.: Was läuft?

Großer Auftritt für den deutschen Film: Nach Ende der Berlinale setzt sich das Defilee guter heimischer Produktionen auf den Leinwänden im Lande fort. Ein filmisches Tagebuch, ein Dokumentarfilm, ein Horrorthriller starten in dieser Kinowoche, und natürlich Marc Rothermunds ergreifende Schilderung "Sophie Scholl - die letzten Tage", für die Julia Jentsch gerade als beste Hauptdarstellerin mit dem Silbernen Bären ausgezeichnet wurde.

Die wichtigsten Kinostarts am 24. Februar im Foto-Überblickweiter

Aus der Region

Win­ter­spaß in Rhein­land-Pfalz: Raus auf Piste und Loipe

regio1.jpgRhein­land-Pfalz - Schnee - das sind Regen­trop­fen im Her­melin: In edles Weiß gewan­det prä­sen­tie­ren sich derzeit die Win­ter­spor­torte in Rhein­land-Pfalz. Nichts wie raus, heißt es deshalb am Woche­nende für die Fans von Ski, Snow­board und Schlit­ten. Knackige Minu­stem­pera­turen sorgen für gute Ver­hält­nisse auf Pisten und Loi­pen.


Winter hat Deutschland weiter fest im Griff

Wetterkarte

Frank­fur­t/Bo­chum - Der Winter hat Deutsch­land weiter fest im Griff. Mit Tem­pera­turen unter dem Gefrier­punkt bleibt es zu Beginn der Woche fast überall kalt, teilte der Wet­ter­dienst Meteo­media am Sonntag mit.

Glücks­brin­ger

Kanz­ler­besuch: Der Regen­macher kommt

Riad - Falls Bun­des­kanz­ler Gerhard Schrö­der gehofft haben sollte, in Saudi-Ara­bien dem tristen Ber­liner Wetter zu ent­kom­men, so wurde er ent­täuscht. Vor seiner Ankunft in Riad ging ein hef­tiges Gewit­ter­schauer auf die sau­diara­bische Haupt­stadt nieder. Wegen des schlech­ten Wetters hatte die Kanz­ler­maschine eine Drei­vier­tel­stunde Ver­spätung; über­haupt gab es für die sonst so tro­ckene Region am gesam­ten Tag unge­wöhn­lich ergie­bige Regen­fälle. Erst unmit­tel­bar vor der Landung klarte das Wetter wieder auf. Was aber in Deutsch­land viel­leicht als schlech­tes Vor­zei­chen gewer­tet werden könnte, erzielt in Riad genau den umge­kehr­ten Effekt. Regnet es bei der Ankunft des Gastes, so gilt dieser als beson­derer Glücks­brin­ger, bedeu­tet Regen doch Frucht­bar­keit für das karge Land. AFP


Dienstag, 11. Jun. 2013, 22:16 © RZ-Online GmbH
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
E-Paper

Die heutige Ausgabe der Rhein-Zeitung


Verlags-Service Abo-Service Anzeigen-Service
E-Paper
Event-Kalender
Neu im Kino Neu im Kino Kino-Programm
Newsletter
Druckversion

 
Lexikon
Sie kennen ein Wort nicht?
Doppelklick macht schlau!