IVWPixel Zählpixel
Nachrichten Sport Magazin Service
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Service & Kontakt
Auto Computer Multimedia Wirtschaft Freizeit Gesundheit Beruf Lexikon
Dienstag, 11. Aug. 20
[an error occurred while processing this directive]

Mobiles

News  

Aus zweiter Hand  

Auto-ABC  

Tests  

Recht  

Liebhaber-Autos  

VW bietet allradgetriebenen „Gelände-Transporter” an

Hannover - Volkswagen Nutzfahrzeuge bietet ab sofort einen „Gelände-Transporter” auf Basis des T5 an.

«Gelände-Transporter»

Mit Allradantrieb durchs Unterholz. Quelle: Volkswagen/dpa/gms

Der Transporter verfügt nach Angaben des Unternehmens in Hannover über den Allradantrieb 4Motion.

Er ist als Pritschenwagen, Multivan , Flach-, Mittelhoch- oder Hochdach sowie mit kurzem oder langem Radstand erhältlich. Mit speziellen Federn wächst die Bodenfreiheit gegenüber dem Serienmodell um 30 Millimeter. Werden All-Terrain-Reifen montiert, kann die Bodenfreiheit um weitere 24 Millimeter vergrößert werden. Dadurch eignet sich das Fahrzeug laut Hersteller für den Einsatz abseits regulärer Straßen. Zum Schutz der Karosserie können unter dem Fahrzeug ein Motor-Getriebe-Unterfahrschutz aus Alublech oder einer Rohrkonstruktion montiert werden.

Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, den Tank mit weiteren Schutzblechen zu verkleiden. Für die Ausführung als Pritschenwagen wird darüber hinaus hinter der Fahrerkabine ein Überrollbügel befestigt. Ebenfalls im Programm ist eine Seilwinde mit 3,5 kW/4,8 PS starkem Windenmotor zur Montage auf dem Ladeboden. Preise für die Gelände-Ausführung nannte Volkswagen noch nicht.

dpa-infocom


http://rhein-zeitung.de/on/05/03/23/service/auto/t/rzo137530.html
Dienstag, 22. März 2005, 17:18 © RZ-Online GmbH (NewsDesk)
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
Druckversion