Nachrichten Sport Magazin Service
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Internet-Service Kontakt
Ticker Wetter Regionales Foto des Tages Karikatur Kalender Forum Archiv
Archiviert am
Dienstag, 24. Mai 05

Der Sommer kommtFrank­fur­t/Main/Bo­chum - Sonne und Hitze bringt Hoch „Ro­lena” in den kom­men­den Tagen nach Deutsch­land. Spätes­tens von Don­ners­tag an sei es im ganzen Land sonnig und hoch­som­mer­lich warm...

Wetterkarte

„Rolena” bringt Sonne und Hitze nach Deutschland

Frankfurt/Main/Bochum - Sonne und Hitze bringt Hoch „Rolena” in den kommenden Tagen nach Deutschland.

Der Sommer kommt

An einem blühenden Rapsfeld im Ostseebad Kühlungsborn steht die über 150 Jahre alte "Brunshöver Möhl".

Spätestens von Donnerstag an sei es im ganzen Land sonnig und hochsommerlich warm, teilte der Wetterdienst Meteomedia mit. Teilweise steigen die Temperaturen auf über 30 Grad.

„Einem Besuch im Freibad, einer Grillparty oder einer Wanderung steht in den nächsten Tagen also nichts mehr im Wege”, sagte Thomas Knabl von Meteomedia am Dienstag.

Der Mittwoch startet im größten Teil Deutschlands bereits mit Sonnenschein. Von Niedersachsen bis in den Norden Brandenburgs ziehen zwar am Vormittag noch Wolkenfelder durch, Regen fällt aber nicht. Am Nachmittag setzt sich auch dort weitgehend die Sonne durch. Über dem Bergland gibt es einige Quellwolken. Das Thermometer zeigt tagsüber 22 bis 28 Grad an. Im äußersten Norden bleibt es mit 18 Grad noch etwas kühler.

Am Donnerstag zeigt sich bereits vom Morgen an überall die Sonne. Tagsüber ziehen einige Schleierwolken durch. Über dem Bergland bilden sich wieder ein paar Quellwolken, die sich aber bis zum Abend auflösen. Bei schwachem Wind klettern die Temperaturen auf sommerliche 25 bis 32 Grad.

Auch der Freitag wird sonnig und heiß. Vom Mittag an entstehen Quellwolken, vereinzelt sind dann Wärmegewitter möglich. Mit 25 bis 33 Grad bleibt es sehr warm.

dpa-infocom


http://rhein-zeitung.de/on/05/05/24/wetter/t/rzo153323.html
Dienstag, 24. Mai 2005, 12:42 © RZ-Online GmbH (NewsDesk)
Artikel empfehlen    Leserbriefe     Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
E-Paper

Die heutige Ausgabe der Rhein-Zeitung


Verlags-Service Abo-Service Anzeigen-Service
E-Paper

Umfrage

Wer soll gegen Schröder antreten?

"Angela Merkel"

"Edmund Stoiber"

"Roland Koch"

"Christian Wulff"

Aktueller Stand

 Mehr zum Thema
 Diskussion

Event-Kalender
Neu im Kino Neu im Kino Kino-Programm
Newsletter
Druckversion
Lexikon
Sie kennen ein Wort nicht?
Doppelklick macht schlau!