NachrichtenSportMagazinService
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Internet-Service Kontakt
Kino Musik Szene Reise Charts Event-Kalender Ticket-Shop
Archiviert am
Freitag, 27. Mai 05

Geldof London - Bob Geldof plant 20 Jahre nach dem von ihm orga­nisier­ten „Live Aid”-Kon­zert für Afrika erneut ein rie­siges Pop­spek­takel. Der ehe­malige Sänger der Boom­town Rats bestätigte mit einer Ein­ladung zu einer...

VitalicHamburg - Dijon, Kapi­tale im Herzen Bur­gunds, ist berühmt für lieb­lichen Leb­kuchen, erfri­schen­den Kir und schar­fen Senf.

Berlin - Nach dem Ende der Ber­liner Love Parade will der ehe­malige Mit­orga­nisa­tor Ralf Regitz die Par­tyfans am 9. Juli mit einem Musik­fest im Tier­gar­ten trös­ten.

Los Angeles - US-Pop­star Mariah Carey (35), die eine lange per­sön­liche Krise hinter sich hat, ist mit dem Erfolg ihrer Hit-Sin­gle „We Belong Together” zur erfolg­reichs­ten Sän­gerin auf­gestie­gen.

London - In den bri­tischen Charts bahnt sich eine Sen­sation an: Wenn am kom­men­den Sonntag die neue Ausgabe der Hit­parade ver­öffent­licht wird, wird wohl erst­mals ein Klin­gel­ton-Song auf Platz 1 stehen.

Münster - Fast ein wenig unschein­bar wirkt das etwas ver­setzt ste­hende Back­stein­gebäude an der Hafen­straße 34 in Müns­ter. Nur das Stahl­blau der Fens­ter­rah­men und Türen fängt strei­fende Blicke.

Lust auf Moby live?: Tickets gibt's online bei

M83 und die ganz große Geste

Hamburg - Ach, Franzose müsste man sein. Am besten Musiker, einen angenehm klingenden Namen haben, etwas mit Gitarren und Elektronik machen, gerade sein drittes Album im Kasten haben und dann von Moby als Konzertsupport angeheuert werden. Dem Franzosen Anthony Gonzales ist genau das mit seinem Musikprojekt M83 und dem neuen Album „Before The Dawn Heals Us” passiert.

M83

Momen­tan mit Moby auf Tour: M83 aka. Anthony Gon­zalez.

M83 - das ist mittlerweile eigentlich nur der Multiinstrumentalist Anthony Gonzales, der in Antibes an der Côte d'Azur lebt. „Before The Dawn Heals Us” ist sein drittes Album. Der Vorgänger „Dead Cities & Red Seas & Lost Ghosts” sowie das selbstbetitelte Debüt wurden noch zusammen mit dem Gitarristen Nicolas Fromageau eingespielt. Bezogen auf den durchweg positiven Zuspruch, der dem neuen Longplayer zuteil wird, scheint der M83-Split nichts beschädigt zu haben. Im Gegenteil: „Before The Dawn Heals Us” ist die bisher beste Veröffentlichung.

Das neue Album zeigt mit den ersten beiden Songs bereits recht genau, wohin die Reise geht. Der Opener „Moonchild” beginnt mit schwebenden, hallenden Gitarren, billig (aber angenehm) klingendem Schlagzeug und einem von einer Frau mit (natürlich) französischem Akzent gesprochenen englischen Text. Und dann: Orgeln, Chöre, Hall, fast übersteuert, dramatisch, episch, ekstatisch, immer höher, immer intensiver, packend.

Nach diesem bereits beeindruckenden ersten Stück folgt die Singleauskopplung „Don't Save Us From the Flames” - gleiche Wirkung nur schneller und rockender. Tonnenweise Hall auf der Stimme des Sängers, fräsende Gitarren, herzzerreißender weiblicher Backgroundgesang, leise Strophen, laute Refrains und wieder Drama und Ekstase. Auch hier arbeitet M83 mit den ganz großen Gesten und lässt einen beeindruckten und eventuell auch verwirrten Hörer zurück, der noch dreizehn weitere, nicht minder bewegende, Stücke vor sich hat.

M83 ist mit dem aktuellen Album der ganz große Wurf gelungen. Trotz der häufig genannten Bezugspunkte My Bloody Valentine (offensichtlich) und Mogwai (weniger offensichtlich) besitzt das Album - wohlige Schauer über den Rücken jagend - eine völlig eigenständige Qualität. „Before the Dawn Heals Us” hat sicherlich bei den besten und wichtigsten Alben des Jahres 2005 einen Anspruch auf einen der vorderen Plätze. Und Moby hätte keine bessere Wahl treffen können.
24.05. Hamburg CCH (Saal 3)
25.05. Offenbach Stadthalle
30.05. München Zenith
www.ilovem83.com

www.labelsmusic.de

dpa-infocom


http://rhein-zeitung.de/on/05/05/27/magazin/musik/t/rzo153483.html
Dienstag, 24. Mai 2005, 14:32 © RZ-Online GmbH (NewsDesk)
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum    

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
Kino
Event-Kalender
Druckversion

Kino-Memo-Quiz
Kino-Memo-Quiz
Doppelkarten für Koblenz
oder Mainz zu gewinnen!