NachrichtenSportMagazinService
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Internet-Service Kontakt
Kino Musik Szene Reise Charts Event-Kalender Ticket-Shop
Archiviert am
Freitag, 27. Mai 05

Geldof London - Bob Geldof plant 20 Jahre nach dem von ihm orga­nisier­ten „Live Aid”-Kon­zert für Afrika erneut ein rie­siges Pop­spek­takel. Der ehe­malige Sänger der Boom­town Rats bestätigte mit einer Ein­ladung zu einer...

VitalicHamburg - Dijon, Kapi­tale im Herzen Bur­gunds, ist berühmt für lieb­lichen Leb­kuchen, erfri­schen­den Kir und schar­fen Senf.

Berlin - Nach dem Ende der Ber­liner Love Parade will der ehe­malige Mit­orga­nisa­tor Ralf Regitz die Par­tyfans am 9. Juli mit einem Musik­fest im Tier­gar­ten trös­ten.

Los Angeles - US-Pop­star Mariah Carey (35), die eine lange per­sön­liche Krise hinter sich hat, ist mit dem Erfolg ihrer Hit-Sin­gle „We Belong Together” zur erfolg­reichs­ten Sän­gerin auf­gestie­gen.

London - In den bri­tischen Charts bahnt sich eine Sen­sation an: Wenn am kom­men­den Sonntag die neue Ausgabe der Hit­parade ver­öffent­licht wird, wird wohl erst­mals ein Klin­gel­ton-Song auf Platz 1 stehen.

Münster - Fast ein wenig unschein­bar wirkt das etwas ver­setzt ste­hende Back­stein­gebäude an der Hafen­straße 34 in Müns­ter. Nur das Stahl­blau der Fens­ter­rah­men und Türen fängt strei­fende Blicke.

„Brothers in Arms”: Dire Straits feiern Jubiläum

Hamburg - Vor genau 20 Jahren, am 25. Mai 1985, veröffentlichten die damals bereits weltberühmten Dire Straits ihr fünftes Studio-Album „Brothers in Arms”, welches ihr bekanntestes und eines der meistverkauftesten Alben der Pop-Geschichte werden sollte.

Dire Straits

Vor genau 20 Jahren erschien ein Meilenstein der Pop-Geschichte: "Brothers in Arms" von Dire Straits.

Ein Grund zum Feiern: Zum Jubiläum gibt es ein Re-Release als SACD/CD, das sich (limitiert) im trendy Digipack und klanglich remastert präsentiert. Die aufsteigende Silbergitarre auf dem Cover glänzt also ein wenig mehr und der Dire Straits-Sound genügt jetzt auch den hohen Ansprüchen der High-End-Musikfans.

Die SACD ist auf jedem CD-Player abspielbar und bietet dort die bestmögliche CD-Klangqualität. Beim Abspielen auf einem SACD-Player über eine entsprechende Anlage mit fünf Lautsprechern entsteht Surround-Sound, der die Musik in einer nie gehörten Transparenz und Plastizität erklingen lässt.

Tatsächlich gewinnt der ganz eigene Klang der Band durch den Surround-Sound noch an Tiefe. Die Rhythmusgitarre, der swingende Beat, das leise tickende Hi-Hat in neuer Klangprägnanz geben den vielschichtigen Songs einen noch reicheren Unterton.

So entfaltet etwa der Titelsong des Albums in neuen klanglichen Dimensionen seine bewegenden Kontraste schwerer und leichter Momente. Es scheint, als solle dem zeitlosen Album nun mit digitaler Bearbeitung auch die klangliche Unsterblichkeit gesichert werden.

Dire Straits gelang mit „Brothers In Arms” ein Meilenstein und das trotz handgemachten Gitarren-Rocks in der Plastikdekade der 80er Jahre. Dieser „Widerspruch” sicherte ihnen wohl den modeübergreifenden Erfolg. Die Wiederveröffentlichung ihres Albums ist auch 2005 im Revival der Eighties keine Trend-Erscheinung.

Denn einem neuen Musik-Trend entspricht das Album nicht, es bleibt sich vielmehr treu. Und den neuen Techniken waren Dire Straits von Anfang an aufgeschlossen: 1985, kurz nach dem Erscheinen der ersten CD-Player, war „Brothers in Arms” als einer der ersten Longplayer auch als CD zu haben.

An der der vorwiegend traurigen Stimmung des atmosphärischen Albums, der Gitarrenlastigkeit und dem schwermütigen Gesang von Frontmann Mark Knopfler aber hat sich nichts geändert. Fans werden von dem Re-Release begeistert sein - erfährt doch das Album eine klangliche Bereicherung, ohne das ihm aber ein anderer, ungewohnter Ton verliehen wird.

www.universal-music.de

dpa-infocom


http://rhein-zeitung.de/on/05/05/27/magazin/musik/t/rzo153881.html
Mittwoch, 25. Mai 2005, 18:14 © RZ-Online GmbH (NewsDesk)
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum    

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
Kino
Event-Kalender
Druckversion

Kino-Memo-Quiz
Kino-Memo-Quiz
Doppelkarten für Koblenz
oder Mainz zu gewinnen!