Nachrichten Sport Magazin Service
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Internet-Service Kontakt
Ticker Wetter Regionales Foto des Tages Karikatur Kalender Forum Archiv
Archiviert am
Freitag, 27. Mai 05

Gerhard SchröderBerlin - Bun­des­kanz­ler Gerhard Schrö­der (SPD) will die Ver­trau­ens­frage im Bun­des­tag an das Gesetz zur Senkung der Unter­neh­men­steuer kop­peln. Grund für diese Ent­schei­dung sei die Wei­gerung der Grü­nen...

SpringerBochum - Hoch „Ro­lena” hat in Deutsch­land nach Angaben des Wet­ter­diens­tes Meteo­media für den bisher heißes­ten Tag des Jahres gesorgt. Heißes­ter Ort war danach Koblenz mit 34,1 Grad.

New York - Die New Yorker Kon­ferenz zur Über­prü­fung des Atom­sperr­ver­trags ist geschei­tert. Der Prä­sident der Kon­ferenz, Bra­sili­ens UN-Bot­schaf­ter Sérgio de Queiroz Duar­te...

Berlin - Vor der geplan­ten Ver­trau­ens­frage von Bun­des­kanz­ler Gerhard Schrö­der (SPD) auf dem Weg zu Neu­wah­len ist ein hand­fes­ter rot-grü­ner Koali­tions­krach um die Steu­erpo­litik ent­brannt.

Han­nover - Bun­des­kanz­ler Gerhard Schrö­der (SPD) hat auf dem Evan­geli­schen Kir­chen­tag zum ver­stärk­ten Kampf gegen die welt­weite Armut auf­geru­fen.

Van­cou­ver - Ein kana­discher Schwei­nefar­mer muss sich wegen 27 Frau­enmor­den vor Gericht ver­ant­wor­ten. Der seit Februar 2002 in Haft sit­zende mut­maß­liche Mas­sen­mör­der wird von der Polizei mit dem Ver­schwin­den von...

Klingelton-Song „Crazy Frog” erobert britische Charts

London - In den britischen Charts bahnt sich eine Sensation an: Wenn am kommenden Sonntag die neue Ausgabe der Hitparade veröffentlicht wird, wird wohl erstmals ein Klingelton-Song auf Platz 1 stehen.

„Crazy Frog” entstammt dem Computer einer deutschen Band. Seit Wochen piepst er bereits auf englischen Handys und findet mittlerweile auch als CD reißenden Absatz.

Crazy Frog, eine computeranimierte Figur, ist eine Erfindung der Band Bass Bumbers. „Das sind fürchterliche Nachrichten”, klagte die „Sun”. „Was passiert nur mit unserer Nation?” Auch der „Guardian” äußerte seinen Unmut darüber, dass sich der Remix aus Klingelton und Harold Faltermeyers „Axel F”-Song vier Mal so gut verkaufe wie die neue Platte der Britpop-Band Coldplay: „Auf der einen Seite steht ein Werk von künstlerischer Vollendung, auf der anderen ein Stück, das sich eine zwielichtige deutsche Tanztruppe in ein paar Minuten aus den Fingern gesogen hat.” Mit voraussichtlich über 150 000 verkauften Scheiben alleine in dieser Woche hat der Klingelfrosch nun sogar gute Chancen auf den Titel Single des Jahres.

dpa-infocom


http://rhein-zeitung.de/on/05/05/27/news/t/rzo154275.html
Freitag, 27. Mai 2005, 10:36 © RZ-Online GmbH (NewsDesk)
Artikel empfehlen    Leserbriefe     Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
Event-Kalender
Neu im Kino Neu im Kino Kino-Programm
Newsletter
Druckversion
Lexikon
Sie kennen ein Wort nicht?
Doppelklick macht schlau!