Nachrichten Sport Magazin Service
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Internet-Service Kontakt
Ticker Wetter Regionales Foto des Tages Karikatur Kalender Forum Archiv
Archiviert am
Freitag, 27. Mai 05

München - Der SV Darm­stadt 98 hat seine Aus­wärts­serie in der Fuß­ball-Regio­nal­liga Süd fort­gesetzt. Die Mann­schaft von Trainer Bruno Lab­badia kam am Frei­tag­abend zwar nicht über ein 1:1 (0:0) bei den Ama­teu­ren...

Koblenz/Bo­chum - Am bislang heißes­ten Tag des Jahres sind die Tem­pera­turen am Deut­schen Eck auf den deut­schen Spit­zen­wert geklet­tert. Wie der Wet­ter­dienst Meteo­media am Frei­tag­abend mit­teil­te...

Mainz - Die Ozon­werte haben in Rhein­land-Pfalz am Freitag vie­ler­orts die Infor­mati­ons­schwelle von 180 Mikro­gramm pro Kubik­meter Luft über­sprun­gen. Das teilte die Luft­mess­netz­zen­trale im Lan­des­amt für Umwelt am...

Mainz - Die rhein­land-pfäl­zische SPD hat sich hinter die von Par­tei­chef Franz Mün­tefe­ring und Bun­des­kanz­ler Gerhard Schrö­der für Sep­tem­ber geplante vor­gezo­gene Bun­des­tags­wahl gestellt.

Mainz/Saar­brü­cken - Nach dem Mot­to „wenn schon, denn schon” heizt die Sonne Rhein­land-Pfalz und das Saar­land auch am Woche­nende kräftig auf. Das Hoch „Ro­lena” sorgt am Samstag für Werte von 30 bis 34 Grad und...

Prüm - Deutsch­land und sechs andere EU-Staa­ten haben am Freitag eine engere Zusam­men­arbeit im Kampf gegen das Ver­bre­chen und den Ter­roris­mus ver­ein­bart.


OB fordert Ausbau des regio­nalen Schie­nen­net­zes

"Aus­gezeich­netes Entree für Koblenz"

Ko­blenz - Mehr als 100 Jahre ist er mitt­ler­weile alt: der Koblen­zer Bahn­hof, der 1902 eröff­net wurde. Am Mitt­woch nun wurde er noch Mal ein­geweiht, denn nach jah­relan­gen Arbei­ten ist die Moder­nisie­rung des his­tori­schen Empfangs­gebäu­des aus der Kai­ser­zeit endlich abge­schlos­sen. Die Kosten belie­fen sich auf rund neun Mil­lio­nen Euro.

bahnhof.jpg

Mit einem Schnitt eröff­neten Wirt­schafts­minis­ter Hans-Ar­tur Bauck­hage (2. von links) und OB Dr. Eber­hard Schul­te-Wis­ser­mann (4. von links) das Bahn­hofs­gebäu­de.

Rund 30 000 Rei­sende fre­quen­tie­ren ihn täg­lich, und unge­fähr 300 Züge haben hier an Werk­tagen ihren Hal­tepunkt: der Koblen­zer Bahnhof kann zu Recht als einer der ganz wich­tigen Ver­kehrs­kno­ten­punkte im Land bezeich­net wer­den.

Nach jah­relan­gen Bau- und Sanie­rungs­arbei­ten wurde nun am Mitt­woch die reno­vierte Empfangs­halle, die 1902 im Kai­ser­reich errich­tet wurde, offi­ziell eröff­net. Der rhein­land-pfäl­zische Wirt­schafts- und Ver­kehrs­minis­ter Hans-Ar­tur Bauck­hage wür­digte die Moder­nisie­rung des his­tori­schen Bau­werks. "Ko­blenz bekommt mit dieser Empfangs­halle endlich auch ein aus­gezeich­netes Entree", betonte Bauck­hage. In die Moder­nisie­rung des his­tori­schen Bahn­hofs­gebäu­des inves­tierte die Deut­sche Bahn AG dabei ins­gesamt rund neun Mil­lio­nen Euro.

"Hal­tepunkt Koblenz-Mitte wich­tig"

Ober­bür­ger­meis­ter Dr. Eber­hard Schul­te-Wis­ser­mann lobte, dass die Einheit von Bahn­hofs­vor­platz, wo täglich rund 1000 Busse ver­keh­ren, und Empfangs­gebäude nun endlich kom­plett sei. Zugleich sprach er sich für eine noch bessere Nutzung des regio­nalen Schie­nenet­zes aus. "Kob-lenz muss aus nah und fern sehr gut erreich­bar sein, und deshalb ist die Errich­tung eines Hal­tepunkt­sys­tems mit dem Hal­tepunkt Koblenz-Mitte wich­tig", so Schul­te-Wis­ser­mann, der hofft, dass auch die Bahn­steige so schnell wie möglich moder­nisiert wer­den.

Unter anderem den Denk­mal­schutz im Blick hatte Wolf-Die­ter Sie­bert, Vor­stands­vor­sit­zen­der der Deut­schen Bahn Station & Service AG, bei seiner Rede. "Denk­mal­schutz ist wich­tig, aber man muss ihn einer­seits auch bezah­len können, und ande­rer­seits müssen sich die Men­schen auch wohl fühlen," sagte Wolf-Die­ter Sie­ber­t.

Ge­wer­befläche vollstän­dig ver­mie­tet

Er­wei­tert hat sich durch den Umbau auch das Angebot an Gewer­befläche. 450 Qua­drat­meter mehr Nutz­fläche besitzt die Empfangs­halle jetzt, wobei die Gewer­befläche vollstän­dig ver­mie­tet ist. Das DB-Rei­sezen­trum hat dabei seinen neuen Sitz im Nord­flü­gel des Gebäu­des.

Um Gottes Hilfe für einen unfall­freien Bahn­hofs­betrieb baten der katho­lische Dechant Eugen Vogt und der evan­geli­sche Super­inten­dent Dr. Markus Dröge, die beide das moder­nisierte Gebäude seg­neten, im Anschluss an die Eröff­nungs­reden.

Um­rahmt wurde die Eröff­nung der his­tori­schen Empfangs­halle von einem zweitä­gigen bunten Bahn­hofs­fest mit Musik, Gauk­lern und Klein­künst­lern.

Rhein-Zei­tung - Foto: Thomas Frey


http://rhein-zeitung.de/on/05/05/27/rlp/r/bahnhof-1.html
Freitag, 27. Mai 2005, 08:18 © RZ-Online GmbH (aj)
Artikel empfehlen    Leserbriefe     Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
Event-Kalender
Neu im Kino Neu im Kino Kino-Programm
Newsletter
Druckversion
Lexikon
Sie kennen ein Wort nicht?
Doppelklick macht schlau!