IVWPixel Zählpixel
Nachrichten Sport Magazin Service
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Service & Kontakt
Ticker Wetter Regionales Foto des Tages Karikatur Kalender Forum Archiv
Dienstag, 11. Juni 13
[an error occurred while processing this directive]

NASA will Nachweis von Leben auf dem Mars

Washington - Nach mehreren Anläufen will die US- Weltraumbehörde NASA nun Spuren von Leben auf dem Nachbarplaneten Mars finden.

Mars-Oberfläche

Forschungsfeld Mars: Wissenschaftler haben die erste Sternschnuppe auf dem Rote Planeten gesichtet.

Im August 2007 werde die Raumsonde „Phoenix” zum Roten Planeten aufbrechen, teilte die NASA am Freitag mit.

„Phoenix” solle am eisigen Nordpol des Nachbarplaneten nach Wassereis und Spuren von früherem oder noch existierendem Leben suchen. Das Projekt koste 386 Millionen Dollar (316 Millionen Euro).

Nach der Landung am Pol soll nach Angaben der NASA der Roboterarm der Raumsonde den Boden aufbohren und Gesteinsanalysen entnehmen. Diese würden an Bord der Raumsonde sofort ausgewertet. Die NASA hat diese arktische Region ausgewählt, nachdem die Raumkapsel „Odyssey” vor drei Jahren bei der Umrundung des Nachbarplaneten Wassereis unter der Oberfläche beider Pole nachgewiesen hatte.

Anders als die beiden Marsrover „Spirit” und „Opportunity” ist „Phoenix” eine stationäre Sonde. Die unter finanziellen Zwängen stehende US-Weltraumbehörde billigte das Projekt vor allem wegen der Kosten sparenden Effekte. Beispielsweise wurden viele wissenschaftliche Geräte schon für die 1999 abgestürzte Marssonde „Mars Polar Lander” entwickelt.

dpa-infocom


http://rhein-zeitung.de/on/05/06/03/news/t/rzo155699.html
Freitag, 03. Juni 2005, 15:27 © RZ-Online (NewsDesk)
Artikel empfehlen    Leserbriefe     Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
Event-Kalender
RZ-Tickets
RZ-Serie
Neu im Kino Neu im Kino Kino-Programm
Lexikon
Sie kennen ein Wort nicht?
Doppelklick genügt!
TuS Koblenz
TuS Koblenz
Helft uns leben
Spenden für Birma


Kino-Memo-Quiz
Kino-Memo-Quiz
Doppelkarten für Koblenz
oder Mainz zu gewinnen!
Sudoku
Klasse Intermedial
Newsletter
Druckversion