Nachrichten Sport Magazin Service
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Internet-Service Kontakt
Ticker Wetter Regionales Foto des Tages Karikatur Kalender Forum Archiv
Archiviert am
Mittwoch, 08. Juni 05

Präsident und KanzlerBerlin - Nach Bun­des­kanz­ler Gerhard Schrö­der hat auch SPD- Chef Franz Mün­tefe­ring die Atta­cken aus den eigenen Reihen auf Bun­desprä­sident Horst Köhler scharf kri­tisiert.

Rice empfängt FischerWashing­ton - Die USA beken­nen sich klar zu einer Reform der Ver­ein­ten Natio­nen (UN), legen sich aber nicht auf eine Posi­tion für einen deut­schen Sitz im UN-Sicher­heits­rat fest.

Berlin - Trotz der anhal­ten­den Kon­junk­tur­flaute wollen Wirt­schaft und Bun­des­regie­rung mit ihrem Lehr­stel­len­pakt auch in diesem Jahr jedem Jugend­lichen ein Aus­bil­dungs­ange­bot machen.

Washing­ton - Ein Berater von US-Prä­sident George W. Bush soll nach Infor­matio­nen der „New York Times” wie­der­holt Kli­mabe­richte der Regie­rung mani­puliert haben.

Brüssel - Die NATO wird mit Trans­port­flug­zeu­gen und mit Aus­bil­dungs­ange­boten den Einsatz afri­kani­scher Frie­den­strup­pen in der west­suda­nesi­schen Kri­sen­pro­vinz Darfur unter­stüt­zen.

London - Der bri­tische Pre­mier­minis­ter Tony Blair will auf jeden Fall am bri­tischen EU-Rabatt fest­hal­ten. Nach einem Aufruf von Bun­des­kanz­ler Gerhard Schrö­der an die Regie­rung in Lon­don...

Stu­die:

Or­gas­mus­fähig­keit auch gene­tisch beding­t

London - Über den Orgas­mus einer Frau bestim­men auch ihre Gene. Orgas­mus­schwie­rig­kei­ten sind zu einem Drittel bis knapp zur Hälfte Ver­anla­gung, wie bri­tische For­scher bei einer Studie mit Zwil­lin­gen her­aus­gefun­den haben.

Je­den­falls schließt dies ein Team um Tim Spector vom St. Thomas' Hospi­tal in London aus Selbst­aus­künf­ten von knapp 2800 Frauen, bei denen es sich um ein­eiige oder zwei­eiige Zwil­linge han­delte. Die Studie wird in der jüngs­ten Ausgabe der Fach­zeit­schrift "Bio­logy Let­ters" ver­öffent­licht.

Die Orgas­mus­fähig­keit ein­eii­ger Zwil­linge fiel der Studie zufolge ein­deu­tig höher aus als bei zwei­eii­gen. Die Ein­eii­gen sagten zu 31 Pro­zent, sie erleb­ten beim Sex mit einem Partner häufig oder immer einen Orgas­mus. 39 Prozent gaben an, dies sei bei Selbst­befrie­digung der Fall. Unter den Zwei­eii­gen erlebte nur jede zehnte Frau laut Selbst­aus­kunft beim Sex mit einem Partner häufig oder immer einen Höhe­punkt, im Falle der Mastur­bation waren es 17 Pro­zent.

Zwil­lings­for­schung als klas­sisches Mit­tel

Die Zwil­lings­for­schung ist ein klas­sisches Mittel, um den Anteil der Ver­anla­gung bei mensch­lichen Eigen­schaf­ten her­aus­zufin­den. Bei ein­eii­gen Zwil­lin­gen ist das Erb­mate­rial iden­tisch. Wenn in dieser Gruppe also sta­tis­tisch auf­fäl­lige Abwei­chun­gen von Ver­gleichs­grup­pen auf­tau­chen, liegt ein Rück­schluss auf Erb­fak­toren nahe. In bis­heri­gen Studien zur weib­lichen Fri­gidität lag das Schwer­gewicht auf Umwelt­ein­flüs­sen, etwa auf auto­ritä­rer Erzie­hung, reli­giö­sen Tabus oder dem Druck seitens des männ­lichen Part­ner­s.

Ins­gesamt 32 Prozent aller befrag­ten Frauen im Alter zwi­schen 19 und 83 Jahren gaben an, sie hätten beim Sex mit einem Partner selten oder niemals einen Orgas­mus. 21 Prozent erreich­ten auch durch Selbst­befrie­digung keinen Höhe­punk­t.

Die Fähig­keit zum Erleben des Orgas­mus hänge zu gut einem Drittel von gene­tischen Ver­anla­gun­gen ab, schlos­sen die For­scher vom St. Thomas' Hospi­tal. Aller­dings führten sie nicht näher aus, worin der Zusam­men­hang beste­hen könnte. Sie wiesen ledig­lich darauf hin, dass Migrä­ne, Depres­sio­nen und Blut­druck­pro­bleme die Orgas­mus­fähig­keit beein­träch­tigen können. Diese Beein­träch­tigun­gen der Gesund­heit seien eben­falls zum Teil ver­erb­bar.

afp


http://rhein-zeitung.de/on/05/06/08/news/r/studie.html
Mittwoch, 08. Juni 2005, 12:06 © RZ-Online GmbH (aj)
Artikel empfehlen    Leserbriefe     Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
Event-Kalender
Neu im Kino Neu im Kino Kino-Programm
Newsletter
Druckversion
Lexikon
Sie kennen ein Wort nicht?
Doppelklick macht schlau!