Nachrichten Sport Magazin Service
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Internet-Service Kontakt
Auto Computer Multimedia Wirtschaft Freizeit Urlaub Gesundheit Beruf Lexikon
Donnerstag, 1. Okt. 20
RZ-Akademie

Düs­sel­dorf - Inge­nieure ver­die­nen in Deutsch­land am besten in der Auto­mobil­bran­che. Das geht aus einer Unter­suchung des Online-Por­tals der „VDI nach­rich­ten” hervor.

ArbeitslosHamburg - Arbeits­losig­keit macht krank: Das hat die Tech­niker Kran­ken­kasse (TK) in ihrem „Ge­sund­heits­report 2005” nach einer Detail­ana­lyse der Kran­ken­stands­daten für Berufs­tätige und Arbeits­losen nach­gewie­sen...

Mag­deburg - Die Uni­ver­sität Mag­deburg bietet im kom­men­den Jahr eine Ver­bin­dung aus Hoch­schul­stu­dium und betrieb­licher Aus­bil­dung an. Nach Angaben der Uni­ver­sität sollen im Herbst 2006 ent­spre­chen­de...

Berlin - Ob die Bewer­bung um eine Stelle in alter oder neuer Recht­schrei­bung ver­fasst wird, ist in der Regel nicht so wich­tig. Die gewählte Form sollte aber kon­sequent durch­gehal­ten werden, sagte Jürgen Hes­se...

Frank­fur­t/Main - In den ver­gan­genen fünf Jahren haben sich auf Bau­stel­len in Deutsch­land mehr als 10 000 Beschäf­tigte an Kreissä­gen ver­letzt. Doch viele der Unfälle wären laut der Berufs­genos­sen­schaft der...

Bre­men/Han­nover - Mit­arbei­ter großer Unter­neh­men haben im all­gemei­nen auch am Arbeits­platz pri­vaten Zugang zum Inter­net. Dabei ziehen Fir­men­lei­tun­gen die Grenzen unter­schied­lich eng...

Beruf & Bildung

News  

Recht  

Weiterbildung  

Wie werde ich...  

Fahrzeugbranche bezahlt Ingenieure am besten

Düsseldorf - Ingenieure verdienen in Deutschland am besten in der Automobilbranche.

Das geht aus einer Untersuchung des Online-Portals der „VDI nachrichten” hervor.

Das durchschnittliche Jahreseinkommen eines Projektmanagers beträgt demnach in der Automobilbranche 60 400 Euro. Ein so genannter Ingenieur-Sachbearbeiter erhält im Schnitt 45 300 Euro im Jahr. Ausgewertet wurden die Angaben von 28 000 Umfrageteilnehmern aus den Jahren 2003 und 2004.

An zweiter Stelle landeten in der Vergütungsanalyse die Ingenieure im Bereich Elektrotechnik, gefolgt von ihren Kollegen in der IT- Branche. Auf dem vierten Rang liegen die Maschinenbauer. An fünfte Stelle stehen in Planungsbüros tätige Ingenieure. Das Schlusslicht bildet das Baugewerbe: Dort verdient ein Ingenieur-Sachbearbeiter im Schnitt 36 100 Euro im Jahr, bei Projektmanagern sind es 50 400 Euro.

www.ingenieurkarriere.de

dpa-infocom


http://rhein-zeitung.de/on/05/08/02/service/berufbildung/t/rzo171594.html
Dienstag, 02. August 2005, 17:19 © RZ-Online GmbH (NewsDesk)
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
E-Paper

Die heutige Ausgabe der Rhein-Zeitung


Verlags-Service Abo-Service Anzeigen-Service
E-Paper
 
Druckversion