NachrichtenMagazinMagazinService
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Internet-Service Kontakt
Fußball Formel 1 Sporttabellen Foto des Tages
Archiviert am
Dienstag, 02. August 05

LandsmännerMara­nello - Der ita­lie­nische For­mel-1-Renn­stall Ferrai hat bestätigt, dass der Bra­silia­ner Rubens Bar­richello das Team zum Sai­son­ende ver­lässt. Eine klare Stel­lung­nahme zu gleich lau­ten­den Mel­dun­gen im Rahmen des...

Sitzt weiter im CockpitMilton Keynes - Der Öster­rei­cher Chris­tian Klien wird auch bei den nächs­ten For­mel-1-Ren­nen in Istan­bul und Monza als zweiter Fahrer neben David Coul­thard (Schott­land) im Cockpit des Red Bull Racing-Teams sitzen.

Buda­pest - Michael Schu­macher und Kimi Räik­könen schöp­fen neue Hoff­nung im Titel­ren­nen. Nach Fer­nando Alonsos Null­num­mer auf dem Hun­garo­ring haben sich die Chancen der beiden Ver­fol­ger trotz ihres immer noch...

Was bedeu­tet Ihnen dieser zweite Platz auf dem Hun­garo­ring? Michael Schu­macher: „Ich bin zufrie­den mit dem zweiten Platz, auch wenn ich ein biss­chen gehofft habe, bis zum Ende um den Sieg mit­kämp­fen zu können.

Ferrari bestätigt Barrichello-Wechsel

Maranello - Der italienische Formel-1-Rennstall Ferrai hat bestätigt, dass der Brasilianer Rubens Barrichello das Team zum Saisonende verlässt.

Landsmänner

Felipe Massa (l) und Rubens Barrichello unterhalten sich bei der Fahrerparade.

Eine klare Stellungnahme zu gleich lautenden Meldungen im Rahmen des Großen Preises von Ungarn in Budapest hatte ein Ferrari-Sprecher noch abgelehnt. „Rubens Barrichello wird die Scuderia zum Ende der Saison 2005 nach einer erfolgreichen und lohnenden Zusammenarbeit seit 2000 verlassen”, heißt es in der Presseerklärung vom Ferrari-Sitz in Maranello. Ferrari teilte nicht mit, wohin der Brasilianer geht. Doch gilt ein Wechsel zum britischen Team BAR-Honda als sicher.

Neuer Teamkollege von Weltmeister Michael Schumacher wird nach der Ferrari-Mitteilung erwartungsgemäß Felipe Massa. Ferrari teilte mit, dass damit eine Option aus einem 2001 geschlossenen Vertrag eingelöst wird. Der Brasilianer fährt derzeit für Sauber-Petronas. 2003 arbeitete er als Testpilot bei Ferrari.

dpa-infocom


http://rhein-zeitung.de/on/05/08/02/sport/formel1/t/rzo171633.html
Dienstag, 02. August 2005, 21:21 © RZ-Online GmbH (NewsDesk)
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
E-Paper

Die heutige Ausgabe der Rhein-Zeitung


Verlags-Service Abo-Service Anzeigen-Service
E-Paper
Druckversion