Nachrichten Sport Magazin Service
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Internet-Service Kontakt
Auto Computer Multimedia Wirtschaft Freizeit Urlaub Gesundheit Beruf Lexikon
Dienstag, 23. Jul. 19

Frank­fur­t/Main - An der Frank­fur­ter Wert­papier­börse wurden im Par­kett­han­del am 15.08.2005 um 20.03 Uhr fol­gende Schluss­kurse für die 30 Werte des Deut­schen Aktien­index DAX fest­gestellt.

Herlitz-StifteBerlin - Der tra­diti­ons­rei­che Ber­liner Papier- und Schreib­waren­her­stel­ler Herlitz wird nach län­gerer Inves­toren­suche von einem inter­natio­nal tätigen Fonds über­nom­men.

Köln - Der franzö­sische Ver­siche­rungs­kon­zern AXA wech­selt den Chef seiner deut­schen Tochter aus. Mit sofor­tiger Wirkung sei Eugène Teysen (53) zum neuen Vor­stands­chef der AXA Konzern AG bestellt wor­den...

Frank­fur­t/Main - Nega­tive US-Vor­gaben und der hohe Ölpreis haben den deut­schen Akti­enmarkt im Griff gehal­ten. Der Lei­tin­dex DAX sank bis Han­dels­ende um 0,30 Prozent auf 4922,34 Punkte. Der MDAX verlor 0,16 Pro­zent...

Ham­bur­g/Bo­chum - Die Ben­zin­preise in Deutsch­land errei­chen fast täglich neue Rekord­stände. Nach einer neu­erli­chen Preis­runde um drei Cent je Liter bei Benzin und zwei Cent bei Diesel ist der Sprit an den...

Frank­fur­t/Main - Die Com­merz­bank gerät zuneh­mend unter Druck. Nach dem Wirbel um ver­meint­liche „Lu­xus­boni” für Betriebs­räte und neue Über­nah­megerüchte hat nun der Ver­dacht der Geld­wäsche die Spitze des Frank­fur­ter...

Beate Uhse zieht sich aus US-Versandgeschäft zurück

Hamburg - Der Erotik-Konzern Beate Uhse zieht sich nach kräftigem Minus aus dem US-Versandhandelsgeschäft zurück. Nach fünf Jahren und Verlusten von rund sechs Millionen Euro sei klar, dass der Export des europäischen Versandkonzepts nicht Erfolg versprechend sei.

Beate-Uhse-Artikel

Das Ver­sand­geschäft lief für Beate Uhse in den USA nicht erfolg­reich.

Das sagte Vorstandssprecher Otto Christian Lindemann in Hamburg. Große Zeitschriften hätten keine Anzeigen mehr von Beate Uhse entgegennehmen wollen, so dass die Kundenkartei nicht wuchs. „Was unter Clinton ging, geht unter Bush noch lange nicht”, sagte Lindemann. Er will aber in absehbarer Zeit einen zweiten Anlauf auf dem US-Markt unternehmen.

Im ersten Halbjahr 2005 steigerte der Flensburger Konzern den Umsatz gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres um 6,3 Prozent auf 144 Millionen Euro und den Gewinn vor Steuern um 3,5 Prozent auf 8,9 Millionen Euro. Treiber des Wachstums war der Versandhandel mit einem Umsatzplus von mehr als 15 Prozent, und zwar vor allem in Österreich und Frankreich.

Der Versandhandel ist mit einem Umsatzanteil von 47 Prozent der größte Unternehmensbereich bei Beate Uhse. Die zweitgrößte Sparte Einzelhandel mit 28 Prozent Umsatzanteil legte lediglich um 2,8 Prozent auf 41 Millionen Euro zu.

Für die Zukunft setzt Beate Uhse auf Expansion in Osteuropa, vor allem in Polen, Ungarn, Slowenien und Tschechien. In den großen Märkten Deutschland und Niederlande hat Beate Uhse im ersten Halbjahr etwas weniger umgesetzt. „Die schwache Konsumkonjunktur geht auch am Sexgeschäft nicht ohne Spuren vorbei”, sagte Lindemann.

Da für das gesamte Geschäftsjahr 2005 im Konzern mit einem Umsatz von knapp 300 Millionen Euro und einem Gewinn vor Steuern von 18 bis 19 Millionen Euro zu rechnen sei, will Beate Uhse ihre Dividendenzahlung nach einer Pause wieder aufnehmen. Zuletzt zahlte die börsennotierte Beate Uhse AG (Flensburg) zehn Cent je Aktie für das Geschäftsjahr 2003. An der Börse verbuchte die Aktie, die in diesem Jahr weitere schwere Einbußen erlitt, am Montag zwischenzeitlich ein Plus von 1,8 Prozent auf 6,21 Euro.

dpa-infocom


http://rhein-zeitung.de/on/05/08/15/wirtschaft/t/rzo174658.html
Montag, 15. August 2005, 13:31 © RZ-Online GmbH (NewsDesk)
Artikel empfehlen    Leserbriefe     Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet

Die „Sonntagsfrage”

Welche Partei 
wollen Sie wählen?

SPD

CDU

Grüne

FDP

Linkspartei

Andere Partei

Aktueller Stand

Mehr im Wahl-Sonderteil

Wahl-Ticker  Diskussion

Event-Kalender
Neu im Kino Neu im Kino Kino-Programm
Newsletter
Druckversion
Lexikon
Sie kennen ein Wort nicht?
Doppelklick macht schlau!