Nachrichten Sport Magazin Service
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Internet-Service Kontakt
Auto Computer Multimedia Wirtschaft Freizeit Urlaub Gesundheit Beruf Lexikon
Donnerstag, 1. Okt. 20

München - Selbst schnelle Gra­fik­kar­ten können geräusch­los arbei­ten. Das ergab ein Test der in München erschei­nen­den Zeit­schrift „PC Pro­fes­sio­nell”.

SonyHamburg - Sony bringt einen neuen MP3-Player auf den Markt. Die MP3-Player der NW-E-Serie sind kleiner und leis­tungs­stär­ker als bis­herige Geräte. Sie ver­fügen über eine Akku­lauf­zeit von bis zu 50 Stun­den.

Berlin - Für Handy-Nut­zer, die keinen Wert auf Service legen, lohnen sich die neuen Dis­count­tarife. Mit vier der getes­teten Bil­lig­ange­bote fahren sowohl Viel-, als auch Wenig­tele­fonie­rer güns­tig...

München - Spiele für die ab Sep­tem­ber in Deutsch­land erhält­liche mobile Spi­ele­kon­sole PlaySta­tion Por­table (PSP) des Her­stel­lers Sony sollten vor dem Kauf im Laden ange­spielt werden.

Frank­fur­t/Main - Ein neues Siegel soll Ver­brau­chern die All­tags­taug­lich­keit ver­schie­dener Elek­tro­geräte anzei­gen. Ver­lie­hen wird die Marke „VDE Quality Tested” vom Verband der Elek­tro­tech­nik Elek­tro­nik...

Stutt­gart - Pakete aus PDA und Navi­gati­ons­gerät eignen sich oft nur begrenzt für den Einsatz außer­halb des Autos.

Multimedia

Grafikkarten müssen nicht laut sein

München - Selbst schnelle Grafikkarten können geräuschlos arbeiten. Das ergab ein Test der in München erscheinenden Zeitschrift „PC Professionell”.

Getestet wurden Grafikkarten des unteren, mittleren und oberen Preissegments.

Testsieger im Budgetbereich wurden die passiv gekühlte MSI NX6600-VTD256EH. Im mittleren Preissegment lag die Gigabyte GV-RX80256D mit lautloser passiver Kühlung an der Spitze. Bei den hochwertigen Karten wurde die HIS Radeon X850XT IceQ II am besten bewertet.

Wegen der hohen Taktraten entsteht bei Grafikkarten eine enorme Abwärme. Diese muss von der Kühlung wirksam abgeführt werden. Völlig lautlos gehe das mit passiver Kühlung, die vor allem bei Geräten der unteren Preiskategorie vorfindbar sei, berichtet die Zeitschrift. Schnellere Grafikkarten der mittleren oder oberen Preiskategorie erforderten hingegen meist noch einen zusätzlichen Lüfter auf dem Kühlelement. Dieser verursache dann den Lärm.

dpa-infocom


http://rhein-zeitung.de/on/05/08/26/service/multimedia/t/rzo177442.html
Freitag, 26. August 2005, 14:18 © RZ-Online GmbH (NewsDesk)
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
E-Paper

Die heutige Ausgabe der Rhein-Zeitung


Verlags-Service Abo-Service Anzeigen-Service
E-Paper
 
Druckversion