NachrichtenSportMagazinService
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Internet-Service Kontakt
Kino Musik Szene Reise Charts Event-Kalender Ticket-Shop
Mittwoch, 12. Jun. 13

Johan­nes­burg - Eine Art Reise in die eigene Ver­gan­gen­heit ver­spricht die Süd­afrika-Tour­nee der deut­schen Punk­rock-Band Sperm­birds zu werden. Nach dem Auf­takt­kon­zert in Pre­toria war Band- Mit­glied Roger Ingen­thron...

Kon­stanz - Zum eintä­gigen Frei­luft-Kon­zert „Rock am See” sind am Samstag rund 24 500 Besu­cher ins Kon­stan­zer Boden­see­sta­dion gekom­men. Damit war die Ver­anstal­tung nahezu aus­ver­kauft.

New York - Sharon Osbourne (52) fackelte nicht lange: Sie drehte der bri­tischen Heavy-Metal-Band Iron Maiden kur­zer­hand den Strom ab, weil die während der jähr­lichen Tour „Ozz­fest” ihren Mann belei­digt hatte.

New York - Der legen­däre New Yorker Punk-Rock-Club „CBGB” muss am Mitt­woch (31. August) ver­mut­lich für immer schließen.

New York - Ein Wohn­wagen­besit­zer aus St. Louis (Mi­chi­gan) hat Rapstar Eminem (32) wegen eines Unfalls mit dessen Tourbus auf eine nicht näher bezeich­nete Summe ver­klagt. Das haben US-Medien berich­tet.

Bad Vilbel ­ Genau 20 Jahre nach ihrem größten Hit „Don't You (Forget About Me)” setzt die schot­tische 80er-Jahre-Erfolgs­band Simple Minds zum Come­back an.

Deutsche Spermbirds-Punkrocker treffen am Kap auf Alt-Fans

Johannesburg - Eine Art Reise in die eigene Vergangenheit verspricht die Südafrika-Tournee der deutschen Punkrock-Band Spermbirds zu werden.

Nach dem Auftaktkonzert in Pretoria war Band- Mitglied Roger Ingenthron am Samstag überrascht.

„Wir sind hier auf Fans gestoßen, die schon seit mehr als 12 Jahren unsere Musik hören und uns mit großer Ehrfrucht begegnen”, sagte der Musiker. Vor allem zotige Songs aus den Anfangstagen der - mit Unterbrechungen - 20 Jahre bestehenden Formation seien gefragt. Der Grund: Während der prüden Apartheid- Zeiten am Kap wurden die importierten Hits der Spermbirds von ihren Fans immer wieder kopiert und weitergereicht.

„Obwohl wir einige der Songs schon seit 15 Jahren nicht mehr spielen, werden wir den Wünschen der Fans natürlich entsprechen. Aber wir sind schon überrascht, dass wir hier so viele Alt-Fans haben.” Die Gruppe wird noch bis zum 4. September in den südafrikanischen Metropolen Johannesburg, Durban, Port Elizabeth und Kapstadt auftreten.

dpa-infocom


http://rhein-zeitung.de/on/05/08/27/magazin/musik/t/rzo177692.html
Samstag, 27. August 2005, 19:40 © RZ-Online GmbH (NewsDesk)
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum    

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
E-Paper

Die heutige Ausgabe der Rhein-Zeitung


Verlags-Service Abo-Service Anzeigen-Service
E-Paper
Kino
Event-Kalender
Druckversion
Nature One Special

Kino-Memo-Quiz
Kino-Memo-Quiz
Doppelkarten für Koblenz
oder Mainz zu gewinnen!