NachrichtenSportMagazinService
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Internet-Service Kontakt
Kino Musik Szene Reise Charts Event-Kalender Ticket-Shop
Mittwoch, 12. Jun. 13

Alexander Niemetz und Angela MerkelHamburg - Der frühere ZDF-Mode­rator Alex­ander Niemetz soll Uni­ons-Kanz­ler­kan­dida­tin Angela Merkel (CDU) für das TV-Duell mit Bun­des­kanz­ler Gerhard Schrö­der (SPD) fit machen.

EminemNew York - Ein Wohn­wagen­besit­zer aus St. Louis (Mi­chi­gan) hat Rapstar Eminem (32) wegen eines Unfalls mit dessen Tourbus auf eine nicht näher bezeich­nete Summe ver­klagt. Das haben US-Medien berich­tet.

Karls­ruhe - Beim Wett­streit der gefie­der­ten Grazien zählten allein Äußer­lich­kei­ten. „Es geht hier nur um die Schön­heit”, sagt Günter Töd­temann, stell­ver­tre­ten­der Obmann der AG Exo­tenzüch­ter in Karls­ruhe bei der...

Den Haag/Noord­wijk - Unter dem Jubel von vielen hundert gela­denen Gästen und Schau­lus­tigen hat der nie­der­län­dische Prinz Pie­ter-Chris­tiaan am Samstag kirch­lich gehei­ratet.

Pader­born/Ham­burg - Erika Vos­seler, die 91-jäh­rige Mutter von Bun­des­kanz­ler Gerhard Schrö­der (SPD), ist in einer Pader­bor­ner Klinik am Darm ope­riert worden.

New York - Die nächste Wahl der „Miss Ame­rika” wird zum ersten Mal seit 80 Jahren nicht mehr in Atlan­tic City (New Jersey) statt finden, berich­tet die „New York Times”.

50 Jahre Guinness-Buch der Rekorde

Guinness-Buch der Rekorde

Hamburg - Das längste Bad in Eis­wür­feln dauerte eine Stunde und acht Minu­ten, für den höchs­ten Buß­geld­bescheid musste ein Finne 171 816 Euro löhnen, die längste Ehe dauerte 86 Jahre.

Das „Guin­ness World Records Buch” (Guin­ness Buch der Rekor­de) ist seit 50 Jahren das Nach­schla­gewerk für kuriose Rekorde schlecht­hin. Die erste Ausgabe erschien am 27. August 1955. Das mehr als 270 Seiten starke Buch stellt inzwi­schen sogar selbst Rekorde auf: Mitt­ler­weile sind welt­weit mehr als 100 Mil­lio­nen...

kinoflash
Filmstarts ab 25.08: Was läuft?

Alles, was das Herz begehrt in einer Kinowoche: Romantischer Frauenspaß mit dem einsamen "Frauchen" Diane Lane, ein bezauberndes Anime-Märchen von Meisterregisseur Hayao Miyazaki, Spannung um die Macht einer gefährlichen Geheimorganisation mit Jean Reno und eine "tragikomische Western- Familiengeschich­te" von Wim Wenders. Damit bei so vielen Emotionen nicht der Durchblick verloren geht:

Die wichtigsten Kinostarts am 25. August im Foto-Überblickweiter

Die Bilder des Tages
Flash!

Was war los in Sachen Promis und Kultur?

Schnell im Bilde: Flash!weiter

Deutsche Spermbirds-Punkrocker treffen am Kap auf Alt-Fans

Johan­nes­burg - Eine Art Reise in die eigene Ver­gan­gen­heit ver­spricht die Süd­afrika-Tour­nee der deut­schen Punk­rock-Band Sperm­birds zu werden. Nach dem Auf­takt­kon­zert in Pre­toria war Band- Mit­glied Roger Ingen­thron am Samstag über­rascht.

Szene regio­nal
Un­ter­haus: Zum 40. kommen die Größten des Kaba­retts
unterhaus.jpg

Mainz - Die Klein­kunst­bühne Unter­haus geht in die 80. Saison und feiert damit ihren 40. Geburts­tag. Das Pro­gramm zum Jubiläum ist jetzt endlich zu haben: Mehr als 100 Seiten gefüllt mit Kaba­rett, Chanson und Thea­ter. Außer­dem ver­spricht Geschäfts­füh­rer Ewald Diet­rich eine Rie­sen­fete. Schon die Eröff­nung "Alea iacta est!" am 10. Sep­tem­ber hat es in sich:

Auch Lust auf Live?: Einfach online buchen bei

Die faszinierenden Canyonlands in Utah

Utah

Moab - Der Ranger im Kas­sen­häu­schen dreht Däum­chen. Schlan­gen gibt es nicht vor den Toren des Canyon­land Natio­nal Parks im Süden des US-Bun­des­staa­tes Utah - jeden­falls keine, die nicht klap­pern. Die rote Stein­wüste reicht bis zum Hori­zont. Dazwischen stehen ein paar Salbeibüsche und krüppelige Kiefern. Der Ranger freut sich über jeden Besucher. «Welche Farbe hat denn der Himmel bei Euch zu Hause?», fragt er...

Szene regio­nal
Mo­ebius-Oper "Idi­lia" auf Fes­tung

Ko­blenz/Lahn­stein - Am 14. Sep­tem­ber erlebt eine ganz beson­dere Kam­mero­per auf der Festung Ehren­breit­stein ihre Uraufführung: Das Werk des Kom­ponis­ten Mark Moebius erzählt die Geschichte der jungen schot­tischen Tou­ris­tin Idilia Dubb, die 1851 im Turm von Burg Lahneck tödlich ver­unglück­te. "Idi­lia" beginne mit "einer Musik des Hil­feschreis", erzählt der Ber­liner. Die Oper wird von Georges Delnon in Koblenz insze­nier­t.


Mittwoch, 12. Jun. 2013, 2:39 © RZ-Online GmbH (none)
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum    

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
E-Paper

Die heutige Ausgabe der Rhein-Zeitung


Verlags-Service Abo-Service Anzeigen-Service
E-Paper
Kino
Event-Kalender
Druckversion
Nature One Special

Kino-Memo-Quiz
Kino-Memo-Quiz
Doppelkarten für Koblenz
oder Mainz zu gewinnen!