NachrichtenMagazinMagazinService
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Internet-Service Kontakt
Fußball Formel 1 Sporttabellen Foto des Tages
Archiviert am
Samstag, 27. August 05

Noch ein TitelMonaco - Dank des ein­gewech­sel­ten Djibril Cissé hat der FC Liver­pool zum dritten Mal nach 1977 und 2001 den Super­cup der Europäi­schen Fuß­ball-Union UEFA gewon­nen und die Nach­folge des FC Valen­cia ange­tre­ten.

1. FC Köln - 1 FC KaiserslauternKöln - Eine Woche nach dem Erstrun­den-Aus im DFB-Pokal musste der 1. FC Köln auch die erste Nie­der­lage in der Fuß­ball- Bun­des­liga hin­neh­men. Die zuvor zwei Mal sieg­rei­chen Rhein­län­der unter­lagen dem 1. FC...

Bremen - Der VfB Stutt­gart hat durch eine tak­tisch kluge Maß­nahme von Trainer Gio­vanni Tra­pat­toni einen Bun­des­liga-Star­tre­kord des SV Werder Bremen ver­hin­dert.

München - Mit dem 500. Bun­des­liga-Hei­mer­folg hat Fuß­ball- Rekord­meis­ter FC Bayern München seine Sie­ges­serie fort­gesetzt und den besten Sai­son­start seit fünf Jahren perfekt gemacht.

Hamburg - Angst­geg­ner Han­nover 96 hat den per­fek­ten Sai­son­start des Ham­bur­ger SV ver­hin­dert. Im 35. Nord­derby trenn­ten sich die Ham­bur­ger und die Nie­der­sach­sen 1:1 (1:1).

Wolfs­burg - Der VfL Wolfs­burg hat mit einem 2:1 (1:1) über Bayer Lever­kusen im dritten Anlauf den ersten Sai­son­sieg in der Fuß­ball-Bun­des­liga gefei­ert. Andres D'Ales­san­dro (39.) und Pablo Thiam (54.) erziel­ten vor...

Liverpool gewinnt Supercup gegen ZSKA Moskau

Monaco - Dank des eingewechselten Djibril Cissé hat der FC Liverpool zum dritten Mal nach 1977 und 2001 den Supercup der Europäischen Fußball-Union UEFA gewonnen und die Nachfolge des FC Valencia angetreten.

Noch ein Titel

Das Team des FC Liverpool feiert seinen Sieg über Moskau.

In einem lange Zeit enttäuschenden Gipfeltreffen mit UEFA-Cup-Gewinner ZSKA Moskau setzte sich der Champions-League Überraschungssieger im Stade Luis II von Monaco mit 3:1 (1:1, 0:1) nach Verlängerung durch.

Mit seinen beiden Toren in der 82. und 103. Minute drehte der Franzose Cissé den Spieß nach der Führung des Brasilianers Daniel Carvalho aus der 28. Minute noch um. Den dritten Treffer durch Luis Garcia (109.) bereitete Cissé vor. Für den russischen Fußball, der mit keinem Club in der aktuellen Champions League vertreten ist und auch um die Teilnahme an der Weltmeisterschaft im kommenden Jahr fürchten muss, bedeutet Moskaus unglückliche Niederlage einen weiteren Rückschritt.

Liverpools Trainer Rafael Benitez musste auf seinen verletzten Kapitän Steven Gerrard verzichten. Mit von der Partie war dagegen Dietmar Hamann, der sich leidlich erholt von der Kritik nach dem Länderspiel gegen die Niederlande präsentierte und aus 20 Metern den ersten Torschuss des Spiels abgab. Nachdem, er sich eine ganze Reihe mehr oder minder erfolgreiche Zweikämpfe mit Carvalho geliefert hatte, konnte Hamann seinem Gegenspieler beim Gegentor nicht folgen. Der 22-Jährige stürmte allein auf FC-Keeper Jose Manuel Reina zu und überwand den Spanier im Tor der Liverpooler mit Glück und Geschick.

Glänzen konnte der UEFA-Cup-Teilnehmer allerdings auch nach dem Führungstreffer nicht. Doch auch die Briten, die sich dank einer Sonderregelung über die Qualifikation die Chance zur Titelverteidigung erkämpften und im aktuellen Wettbewerb in der Gruppe G auf Premier-League-Konkurrent FC Chelsea sowie den RSC Anderlecht und Betis Sevilla treffen, hatten wenig zuzusetzen. Erst die Einwechslung des Franzosen Cissé, der schon drei Minuten später den Ausgleich und in der Verlängerung die Entscheidung schaffte, brachte die Wende und den letztlich verdienten Sieg.

dpa-infocom


http://rhein-zeitung.de/on/05/08/27/sport/fussball/t/rzo177591.html
Samstag, 27. August 2005, 11:52 © RZ-Online GmbH (NewsDesk)
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
E-Paper

Die heutige Ausgabe der Rhein-Zeitung


Verlags-Service Abo-Service Anzeigen-Service
E-Paper
Druckversion