Nachrichten Sport Magazin Service
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Internet-Service Kontakt
Ticker Wetter Regionales Foto des Tages Karikatur Kalender Forum Archiv
Mittwoch, 12. Jun. 13

Etwas SonneFrank­fur­t/Bo­chum - Der Sommer kehrt endlich wieder nach Deutsch­land zurück: Einen Som­mer-Sonn­tag mit viel Son­nen­schein und stei­gen­den Tem­pera­turen sagen Meteo­rolo­gen des Wet­ter­diens­tes Meteo­media voraus.

Wetterkarte

Wetter in Deutschland wird wieder freundlicher

Frankfurt/Bochum - Der Sommer kehrt endlich wieder nach Deutschland zurück: Einen Sommer-Sonntag mit viel Sonnenschein und steigenden Temperaturen sagen Meteorologen des Wetterdienstes Meteomedia voraus.

Etwas Sonne

Das Wetter in Deutschland wird wieder besser.

Am Dienstag soll im Südwesten sogar wieder die 30- Grad-Marke erreicht werden. „Es hat ganz den Anschein, als wolle sich der Sommer mit uns versöhnen”, sagt Roland Reiter vom Wetterdienst Meteomedia.

Verantwortlich für den Wetterumschwung ist Hoch „Gabriele”. Es verlagert seinen Schwerpunkt nach Mitteleuropa und bringt weiten Teilen Deutschlands Sonnenschein. Am Sonntag halten sich Richtung Alpen etwas mehr Wolken, auch im Norden bringen Ausläufer eines Island-Tiefs immer wieder Wolken. Regenschauer bleiben aber die Ausnahme. Mit den Temperaturen geht es bergauf.

Sonntag scheint überall die Sonne, der Himmel ist zumeist nur locker bewölkt. Auch im Norden Deutschlands zeigt sich bei wechselnder Bewölkung immer wieder die Sonne. Tagsüber bilden sich hier jedoch Quellwolken und vor allem im Norden Schleswig-Holsteins muss man einzelne Regenschauer einplanen. Die Tageshöchsttemperaturen liegen zwischen 20 Grad an der See und 26 Grad am Oberrhein.

Am Montag scheint nach rascher Auflösung der wenigen Nebelfelder die Sonne von einem meist nur gering bewölkten Himmel. Bei schwachem bis mäßigem Wind liegen die Höchstwerte bei 24 bis 29 Grad, an der See bleibt es etwas kühler.

Strahlenden Sonnenschein hat auch der Dienstag zu bieten. Es wird noch etwas milder, die Höchstwerte liegen dann bei spätsommerlichen 25 bis 30 Grad. Etwas kühler bleibt es nur im Norden bei 21 bis 25 Grad.

dpa-infocom


http://rhein-zeitung.de/on/05/08/27/wetter/t/rzo177566.html
Samstag, 27. August 2005, 14:08 © RZ-Online GmbH (NewsDesk)
Artikel empfehlen    Leserbriefe     Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet

Die „Sonntagsfrage”

Welche Partei 
wollen Sie wählen?

SPD

CDU

Grüne

FDP

Linkspartei

Andere Partei

Aktueller Stand

Mehr im Wahl-Sonderteil

Wahl-Ticker  Diskussion

Event-Kalender
Neu im Kino Neu im Kino Kino-Programm
Newsletter
Druckversion
Lexikon
Sie kennen ein Wort nicht?
Doppelklick macht schlau!