Nachrichten Sport Magazin Service
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Internet-Service Kontakt
Auto Computer Multimedia Wirtschaft Freizeit Urlaub Gesundheit Beruf Lexikon
Donnerstag, 6. Aug. 20

Wolfs­burg - Volks­wagen stellt bei der Inter­natio­nalen Auto­mobilaus­stel­lung (IAA) zwei neue Modelle mit Erd­gas­antrieb vor: den Touran EcoFuel und den Caddy EcoFuel. Das teilt der Her­stel­ler in Wolfs­burg mit.

Wolfs­burg - Volks­wagen stellt auf der Inter­natio­nalen Auto­mobilaus­stel­lung (IAA) den Touareg „Kong” vor.

Wolfs­burg - Auch Volks­wagen will jetzt gemein­sam mit Part­nern ein Auto mit Hybrid-Antrieb ent­wickeln. Das teilt der Auto­her­stel­ler in Wolfs­burg mit. Demnach soll ein ent­spre­chen­des Fahr­zeug auf Basis des...

Frank­fur­t/Main - Ange­sichts der Rekord­ben­zin­preise achten Kunden beim Auto­kauf immer stärker auf den Kraft­stoff­ver­brauch. „Der Markt für Kleinst­wagen wächst, weil die Leute weniger Geld im Por­temon­naie haben”...

Berlin - Um auch in Zukunft mobil zu sein, müssen die Deut­schen mehr bezah­len und offen für tech­nische Neue­run­gen sein. Zu diesem Fazit kommt eine Studie des Insti­tuts für Mobi­litäts­for­schung (ifmo) in Ber­lin...

Offen­bach - Honda stattet erst­mals ein Serien-Motor­rad mit einem Airbag aus. Das Schutz­sys­tem soll helfen, die Schwere von Ver­let­zun­gen bei Fron­tal­kol­lisio­nen zu ver­rin­gern...

Mobiles

News  

Aus zweiter Hand  

Auto-ABC  

Tests  

Recht  

Liebhaber-Autos  

Zwei neue Modelle mit Erdgasantrieb bei Volkswagen

Wolfsburg - Volkswagen stellt bei der Internationalen Automobilausstellung (IAA) zwei neue Modelle mit Erdgasantrieb vor: den Touran EcoFuel und den Caddy EcoFuel. Das teilt der Hersteller in Wolfsburg mit.

Beide Modelle besitzen einen 80 kW/109 PS starken Motor für Erdgas- und Benzinbetrieb und sollen Anfang 2006 auf den Markt kommen. Im Erdgasbetrieb soll die Reichweite des Caddy rund 430 Kilometer, die des Touran rund 310 Kilometer betragen. Als Reserve haben beide Fahrzeuge zudem eine geringe Benzinmenge an Bord.

Den Verbrauch gibt VW für den Touran mit 5,9 Kilogramm Erdgas auf 100 Kilometern an. Der Caddy soll auf gleicher Distanz 6,0 Kilogramm verbrauchen. Die vier Erdgastanks sind laut VW als Unterflurlösung im Heckbereich der Fahrzeuge integriert, so dass die volle Kofferraumkapazität und Variabilität beider Modelle erhalten bleiben.

Weil das Kilogramm Erdgas im Schnitt rund 75 Cent kostet, stellt die Antriebsart nach Einschätzung von VW eine günstige Alternative zu herkömmlichen Kraftstoffen dar. Bei Benzin und Diesel macht Verbrauchern derzeit ein rapider Preisanstieg zu schaffen. Man werde daher die Resonanz der Kunden auf die neuen Erdgasmodelle genau beobachten, sagte ein VW-Sprecher. Bei entsprechender Nachfrage sei es nicht ausgeschlossen, dass die Modellpalette der Erdgasfahrzeuge von VW in Zukunft noch erweitert wird.

Preise für die bei der Automesse in Frankfurt/Main (15. bis 25. September) gezeigten Serienfahrzeuge stehen nach Angaben des Sprechers noch nicht fest.

dpa-infocom


http://rhein-zeitung.de/on/05/09/08/service/auto/t/rzo180832.html
Donnerstag, 08. September 2005, 16:17 © RZ-Online GmbH (NewsDesk)
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
E-Paper

Die heutige Ausgabe der Rhein-Zeitung


Verlags-Service Abo-Service Anzeigen-Service
E-Paper
 
Druckversion