NachrichtenMagazinMagazinService
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Internet-Service Kontakt
Fußball Formel 1 Sporttabellen Foto des Tages
Archiviert am
Samstag, 29. Oktober 05

Top-StürmerLondon - Titel­ver­tei­diger FC Chelsea zieht an der Spitze der Premier League weiter einsam seine Kreise. Unbe­irrt vom Aus­schei­den im Liga­pokal gelang den „Blues” in der eng­lischen Fuß­ball-Meis­ter­schaft ein 4:2-Sieg...

VfB Stuttgart - Hertha BSC BerlinStutt­gart - Gio­vanni Tra­pat­toni kann vorerst etwas auf­atmen. Durch das 3:3 (0:1) seines VfB Stutt­gart gegen Hertha BSC Berlin konnte sich der 66 Jahre alte ita­lie­nische Coach wenigs­tens vorerst aus der Schuss­linie...

Hamburg - Der auf­stre­bende Ham­bur­ger SV hat Vize­meis­ter Schalke 04 die erste Sai­son­nie­der­lage in der Fuß­ball-Bun­des­liga zuge­fügt und den Kon­kur­ren­ten im Kampf um einen Cham­pions-League-Platz auf sechs Punk­te...

Köln - Rekord­meis­ter FC Bayern München hat die Krise beim 1. FC Köln nach der 1:2 (1:0)-Nie­der­lage vor 50 000 am Ende wegen feh­len­der Punkte maßlos ent­täusch­ten Fans im RheinE­ner­gieSta­dion ver­schärft.

Dort­mund - Der Höhen­flug von Borus­sia Mön­chen­glad­bach ist vorerst gestoppt. Nach zuletzt fünf unge­schla­genen Spielen in der Fuß­ball-Bun­des­liga ging die Erfolgs­serie der Mann­schaft von Trainer Horst Köppel beim 1:2...

Bremen - Werder Bremen hat mit einem ver­dien­ten 4:1 (1:1)-Heim­sieg über Ein­tracht Frank­furt den zweiten Tabel­len­platz in der Fuß­ball-Bun­des­liga gefes­tigt. Torsten Frings (29.)...

Mönchengladbach unterliegt BVB mit 1:2

Dortmund - Der Höhenflug von Borussia Mönchengladbach ist vorerst gestoppt.

Borussia Dortmund - Borussia Mönchengladbach

Der Mönchengladbacher Kluge (r) stoppt den Dortmunder Kringe (l).

Nach zuletzt fünf ungeschlagenen Spielen in der Fußball-Bundesliga ging die Erfolgsserie der Mannschaft von Trainer Horst Köppel beim 1:2 (0:1) gegen Borussia Dortmund zu Ende.

Wie schon beim Pokal-Knockout (0:3) drei Tage zuvor in Berlin konnte der Gast nicht an die Form der vergangenen Wochen anknüpfen. Vor 80 100 Zuschauern im Westfalen-Stadion sorgten Sebastian Kehl (22.) und Ebi Smolarek (90.) für den glanzlosen Arbeitssieg der Dortmunder. Der Gegentreffer von Oliver Neuville (90.+2) kam zu spät.

Die zweite Niederlage binnen vier Tagen trug der Mönchengladbacher Sportdirektor Peter Pander mit Fassung: „Für uns hat sich im Prinzip nicht viel verändert, wir stehen weiterhin auf dem fünften Tabellenplatz.” Mehr Grund zur Freude hatte BVB-Trainer Bert van Marwijk. Anders als in vielen Spielen zuvor brachte sein Team eine Führung über die Zeit. „Wir haben vor allen Dingen in der ersten Halbzeit das Spiel kontrolliert und deshalb verdient gewonnen.”

Das in den vergangenen Wochen aufgebaute Selbstvertrauen der Mönchengladbacher nahm schon zu Beginn der Partie Schaden. Unbeeindruckt vom Ausfall des Nationalspielers Christoph Metzelder, der wegen Rückenbeschwerden passen musste, übernahm der BVB die Regie. Nur knapp verpassten die Dortmunder Hoffnungsträger Nuri Sahin (14.) und David Odonkor (15.) die frühe Führung. Doch sieben Minuten später wurde der Offensivdrang belohnt: Nach Flanke von Leonardo Dede erzielte Mittelfeldspieler Kehl mit seinem ersten Saisontreffer das 1:0.

In der von viel Abspielfehlern geprägten mäßigen Partie blieben weitere Höhepunkte bis zur Pause Mangelware. Mönchengladbach entpuppte sich zwar über weite Strecken als gleichwertig, brachte aber im Spiel nach vorn wenig Kreatives zu Stande: Nur bei zwei Fernschüssen von Milan Fukal (16.) und Hassan El Fakiri (31.) drohte Torgefahr.

Auch nach Wiederanpfiff tat sich der Gast beim Herausspielen klarer Möglichkeiten schwer. Gegen die nun nachlassenden Dortmunder erkämpfte er sich zwar mehr Feldvorteile, wusste aber spätestens im 16-Meter-Raum des Gastgebers nicht mehr weiter. Erst in den letzten beiden Spielminuten erhöhte sich der Unterhaltungswert der Partie beträchtlich: Mit seinem neunten Saisontor erhöhte Smolarek auf 2:0, im Gegenzug stellte Neuville den alten Abstand wieder her.

dpa-infocom


http://rhein-zeitung.de/on/05/10/29/sport/fussball/t/rzo193777.html
Samstag, 29. Oktober 2005, 18:27 © RZ-Online GmbH (NewsDesk)
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
Druckversion