NachrichtenMagazinMagazinService
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Internet-Service Kontakt
Fußball Formel 1 Sporttabellen Foto des Tages
Archiviert am
Mittwoch, 02. November 05

AngeschlagenStutt­gart - Ohne Natio­nal­tor­wart Timo Hil­debrand muss Fuß­ball-Bun­des­ligist VfB Stutt­gart im UEFA-Pokal-Heim­spiel gegen den ukrai­nischen Meister Schacht­jor Donezk antre­ten. Der 26-jäh­rige ist nach einem grip­palen...

MatchwinnerBremen - Trotz eines sechs­minüti­gen Black­outs mit drei Gegen­toren ist Werder Bremen im Mil­lio­nen­spiel Cham­pions League wieder voll im Geschäft. In einem denk­wür­digen Fuß­ball­spiel mit einer zwi­schen­zeit­lich...

Hamburg - Auch ohne den deut­schen Natio­nal­tor­hüter Jens Lehmann hat sich der FC Arsenal vor­zei­tig für das Ach­tel­finale der Cham­pions League qua­lifi­ziert. Durch ein 3:0 (1:0) gegen Sparta Prag bauten die „Gun­ner­s”...

Nürn­berg - Die frän­kische Fuß­ball-Alli­anz beim 1. FC Nürn­berg ist noch nicht per­fekt. Zwei Tage nach der Ent­las­sung von Trainer Wolf­gang Wolf hat der „Club” mit Lothar Matt­häus einen inter­essier­ten Nach­fol­ger an...

Köln/Han­nover - Die ARD wird um die Sams­tag-Sport­schau mit Bun­des­liga-Fuß­ball kämpfen und erhält dabei Unter­stüt­zung von Karl- Heinz Rum­menigge. Der zustän­dige WDR in Köln bestätigte das grundsätz­liche Inter­esse...

Gel­sen­kir­chen - Der erste Sai­son­sieg in der Cham­pions League hat die Lebens­geis­ter der zuletzt ver­unsi­cher­ten Mann­schaft des FC Schalke 04 neu geweckt. Nach dem 2:0 (1:0)-Sieg über Fener­bahce Istan­bul machte sich...

Klinsmann hält an Huth fest - Nicht in U-21-Elf

Frankfurt/Main - Bundestrainer Jürgen Klinsmann hält offenbar auch im letzten Länderspiel des Jahres am 12. November in Paris gegen Frankreich am formschwachen Robert Huth fest.

Im Blickfeld

Robert Huth während eines Nationalmannschafts-Trainings.

Der beim FC Chelsea zum Dauerreservisten degradierte Verteidiger ist nicht in das U-21-Aufgebot für die entscheidenden EM-Qualifikationsspiele gegen Tschechien in Uherské Hradiste (11. November) und Leverkusen (15. November) abkommandiert worden. Dagegen stehen die Nationalspieler Mike Hanke (VfL Wolfsburg) und Christian Schulz (Werder Bremen) im 20-köpfigen Kader von U-21-Trainer Dieter Eilts, der zudem als Debütanten den beim niederländischen Club Twente Enschede unter Vertrag stehenden Mittelfeldspieler Peter Niemeyer einlud.

Klinsmann will erst in den nächsten Tagen sein Aufgebot für den Klassiker gegen Frankreich benennen. Höchstwahrscheinlich erneut berücksichtigt werden dabei die Junioren Marcell Jansen (Borussia Mönchengladbach), Lukas Sinkiewicz (1. FC Köln), Lukas Podolski (1. FC Köln), Bastian Schweinsteiger (Bayern München) und Per Mertesacker (Hannover 96), die allesamt wie Huth noch für die U-21 spielberechtigt sind. „Es wird sich nichts Großartiges ändern”, kündigte Klinsmann an. Möglicherweise kehrt der Dortmunder Sebastian Kehl nach 17-monatiger Abstinenz ins Aufgebot zurück.

Klinsmann wird bereits am 5. November aus seiner kalifornischen Wahlheimat in Deutschland erwartet, wo er sich das Bundesliga-Spitzenspiel Bayern München - Werder Bremen anschauen will. Einen Tag später plant er gemeinsam mit Assistent Joachim Löw den Besuch der Partie Borussia Mönchengladbach - Hamburger SV. Am 8. November will er sein Personal in Köln in Empfang nehmen und auf die Partie in Frankreich vorbereiten.

dpa-infocom


http://rhein-zeitung.de/on/05/11/02/sport/fussball/t/rzo194732.html
Mittwoch, 02. November 2005, 12:59 © RZ-Online GmbH (NewsDesk)
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
Druckversion