NachrichtenSportMagazinService
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Internet-Service Kontakt
Kino Musik Szene Reise Charts Event-Kalender Ticket-Shop
Dienstag, 11. Jun. 13

New York - Er ist zurück, und New York im King-Kong-Fie­ber: Das haarige Monster erklimmt gut 70 Jahre nach seinem Lein­wand­debüt erst­mals wieder das Empire State Buil­ding. Gut 8000 Fest­gäste werden in der Nacht zum...

Charlize Theron London - Das neue Girl an der Seite des bri­tischen Super- Agenten 007 wird nach Zei­tungs­infor­matio­nen die süd­afri­kani­sche Oscar-Gewin­nerin Char­lize Theron. Die attrak­tive 30-Jäh­rige habe ein mil­lio­nen­schwe­res...

Miami Beach - Besser hätte sich die Kunst­welt das Ergeb­nis der vierten Art Basel Miami Beach kaum erträu­men können: Moderne und zeit­genös­sische Male­reien, Skulp­turen...

Hamburg - Der Nord­deut­sche Rund­funk (NDR) hat am Montag von der Birth­ler-Behörde in Berlin unver­züg­lich vollstän­dige Stasi- Unter­lagen über seinen desi­gnier­ten Sport­chef Hagen Boßdorf ver­langt.

Stock­hol­m/Lon­don - Der krebs­kranke bri­tische Dra­mati­ker Harold Pinter ist wenige Tage vor der Ver­lei­hung des Lite­ratur- Nobel­prei­ses wieder ins Kran­ken­haus gekom­men.

New York/Lon­don - Marilyn Manson (36) hat seine lang­jäh­rige Freun­din, die Strip­perin Dita Von Teese (33), in Irland gehei­ratet. Das berich­tete das US-Maga­zin „Peo­ple„ in seiner Online- Aus­gabe.

Charlize Theron wird angeblich neues Bond-Girl

London - Das neue Girl an der Seite des britischen Super- Agenten 007 wird nach Zeitungsinformationen die südafrikanische Oscar-Gewinnerin Charlize Theron.

Charlize Theron

Charlize Theron soll das neue Girl an der Seite von Super-Agent 007 werden.

Die attraktive 30-Jährige habe ein millionenschweres Angebot für die Rolle des Bond-Girls bekommen, berichtete die Londoner Boulevardzeitung „Daily Mirror”.

Theron werde voraussichtlich bereits im Januar zum Beginn der Dreharbeiten für „Casino Royale” in Prag an der Seite des blonden Geheimagenten Daniel Craig (37) stehen. Die ebenfalls naturblonde, hoch gewachsene Südafrikanerin sei von Anfang an die Favoritin des britischen Regisseurs Martin Campbell gewesen, berichtet das Blatt unter Berufung auf nicht näher bezeichnete Studiokreise.

Theron hatte ihren Oscar als beste Hauptdarstellerin 2004 für die Darstellung einer mörderischen Prostituierten in dem Drama „Monster” bekommen. Ihr neuester Streifen - die Verfilmung der Animations-Serie „Aeon Flux” -, in dem sie eine Actionheldin spielt, lief am Wochenende in den USA an. In der Bond-Girl-Rolle würde Theron berühmten Kolleginnen folgen - unter ihnen Ursula Andress, Jane Seymour, Britt Ekland und Halle Berry.

Die Frage, wer das nächste Bond-Girl wird und die verführerische Smarte an der Seite von Super-Agent 007 spielen darf, hatte Fans und Medien bereits beschäftigt, bevor überhaupt das Geheimnis um den neuen Bond gelüftet war. Schon als Daniel Craig vor ein paar Wochen auf einer Pressekonferenz in London als neuer 007 vorgestellt wurde, tauchte immer wieder die eine Frage auf: „Wer wird das neue Bond-Girl?”.

Auch Britney Spears und Angelina Jolie waren als Nachfolgerinnen für Halle Berry ins Gespräch gebracht worden. Nach Angaben britischer Zeitungen galt zudem die 23-jährige Sienna Miller als große Favoritin für die Rolle der russischen Doppelagentin Vesper Lynd. Craig hatte mit ihr 2004 für den Film „Layer Cake” vor der Kamera gestanden. Auf so mancher Homepage plädierten 007-Fans außerdem für Kylie Minogue oder Jessica Alba.

dpa-infocom


http://rhein-zeitung.de/on/05/12/05/magazin/t/rzo203256.html
Montag, 05. Dezember 2005, 16:33 © RZ-Online GmbH (NewsDesk)
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum    

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet

Kino-Memo-Quiz
Kino-Memo-Quiz
Doppelkarten für Koblenz
oder Mainz zu gewinnen!

[an error occurred while processing this directive]

Sudoku

Kino
Event-Kalender
Druckversion