Nachrichten Sport Magazin Service
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Internet-Service Kontakt
Auto Computer Multimedia Wirtschaft Freizeit Urlaub Gesundheit Beruf Lexikon
Donnerstag, 6. Aug. 20

Tipps für mehr DurchblickBerlin - Zu mehr Durch­blick im Alltag und im Straßen­ver­kehr möchte die Inter­netseite www.­seh-check.de Ver­brau­chern ver­hel­fen. Das vom Kura­torium Gutes Sehen (KGS) in Berlin betrie­bene Portal liefert nütz­liche...

-Landau - Nur Stu­den­ten-Ulk oder tatsäch­lich Lan­des­puren außer­irdi­schen Flug­geräts? Was sich hinter den in Getrei­defel­dern gesich­teten Kreisen ver­birgt, sorgt immer wieder für Spe­kula­tio­nen.

Neuss - Bevor Pati­enten beim erst­bes­ten Zahn­arzt ihr Gebiss teuer sanie­ren lassen, sollten sie ein Gegen­ange­bot ein­holen. Womög­lich ist ein Arzt­kol­lege bereit, den Bohrer für weniger Geld in die Hand zu nehmen.

Berlin - Um bei den Umzugs­kos­ten zu sparen, können Ver­brau­cher die Dienste eines neuen Inter­net­por­tals nutzen. Unter www.um­zug24.­com geben sie zunächst kos­ten­los und unver­bind­lich die Rah­men­daten des...

Berlin - Prak­tika in Unter­neh­men sollen Stu­die­ren­den eigent­lich dazu dienen, Erfah­run­gen im Berufs­leben zu sam­meln. Allzu oft werden Prak­tikan­ten aber als billige Arbeits­kräfte aus­genutzt.

München - Viele Jung-Unter­neh­mer tun sich vor allem mit den büro­kra­tischen und juris­tischen Hürden schwer. Für sie hat die Lan­des­notar­kam­mer Bayern unter www.­gru­ender­agen­tur.

Computer

News  

CD der Woche  

Surftipps  

Tipps  

Tipps für mehr Durchblick: „Seh-Check.de” informiert

Berlin - Zu mehr Durchblick im Alltag und im Straßenverkehr möchte die Internetseite www.seh-check.de Verbrauchern verhelfen.

Tipps für mehr Durchblick

Rechtzeitig auf Sehschwächen reagieren. (Bild: Seh-Check.de/dpa/gms)

Das vom Kuratorium Gutes Sehen (KGS) in Berlin betriebene Portal liefert nützliche Tipps zum Thema Sehvermögen.

So gibt es etwa eine Liste mit Symptomen, an denen eine nachlassende Sehkraft beim Autofahren erkannt werden kann. Außerdem erklären die Experten, wie im Idealfall mit einer Brille umgegangen wird, und welche weiteren gesundheitlichen Beschwerden Sehfehler beim Menschen bewirken können.

Wer seine Sehstärke selbst überprüfen möchte, für den bietet das KGS außerdem einen kostenlosen Seh-Test an. Er besteht aus Buchstaben in unterschiedlicher Größe, die als PDF-Dokument heruntergeladen und ausgedruckt werden können. Das KGS ermuntert Surfer zum Ausprobieren. Immerhin besäßen mehr als 30 Prozent der Bundesbürger nicht den optimalen Durchblick - und manch einer hat es noch nicht einmal bemerkt.

dpa-infocom


http://rhein-zeitung.de/on/05/12/05/service/computer/surftippderwoche/t/rzo201868.html
Mittwoch, 30. November 2005, 11:16 © RZ-Online GmbH (NewsDesk)
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
E-Paper

Die heutige Ausgabe der Rhein-Zeitung


Verlags-Service Abo-Service Anzeigen-Service
E-Paper
 
Druckversion