Nachrichten Sport Magazin Service
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Internet-Service Kontakt
Auto Computer Multimedia Wirtschaft Freizeit Urlaub Gesundheit Beruf Lexikon
Mittwoch, 13. Nov. 19

Golfen im Schnee in den Enga­diner Dolo­miten Ftan - Golf­spie­len auf 1400 Metern Höhe ist im Engadin in der Schweiz auch im Winter mög­lich. Vor der Kulisse der Enga­diner Dolo­miten werden bis zum 5. Februar...

Süd­afri­kas Alltag unge­fil­tert erleben Bonn - Außer­gewöhn­liche Reisen ins süd­liche Afrika enthält das neue Pro­gramm von SKR Stu­dien-Kon­takt-Rei­sen. Ein Urlaub unter dem Motto „Gos­pel­sin­gen in Süd­afri­ka” soll...

Auf der Donau zu Stätten des Jazz Sees­haupt - Der Kreuz­fahrt­ver­anstal­ter Viva­mare bietet im Jahr 2006 erst­mals auch Fluss­schif­frei­sen an. Die „MS River Art” ist im Juli und August auf der Donau unter­wegs...

Mit der Familie nach Indien und Costa Rica Nürn­berg - Der auf Natur­rei­sen mit der Familie spe­zia­lisierte Ver­anstal­ter ReNa­tour aus Nürn­berg hat im Jahr 2006 erst­mals Ziele außer­halb Europas im Pro­gramm.

Neue Almen und Chalets bei E-Domi­zil Frank­fur­t/Main - Ganze Almen und Chalets in den Alpen können Win­ter­sport­ler jetzt beim Online-Feri­enhaus­ver­mitt­ler E-Domi­zil buchen.

Klas­sischer Donau­rad­weg von Passau nach Wien Oster­cap­peln - Einen Klas­siker unter den europäi­schen Rad­wan­der­wegen können Tou­ris­ten an der Donau erle­ben. Natours Reisen aus Oster­cap­peln (Nie­der­sach­sen) bie­tet...

Urlaub

News  

Deutschland-Reisen  

Gesundheit auf Reisen  

Neues aus dem Katalog  

Recht  

Tipps  

Traumziele  

Hohe Berge und hohe See: Neue Aktivurlaube

Viele neue Ziele beim DAV Summit Club

München - Mit 60 neuen Angeboten für Bergsportler startet der DAV Summit Club in das Jahr 2006. Die Palette reicht vom Felskletter-Schnupperkurs im Wetterstein bis zur Umrundung des Nanga Parbat in Pakistan. Zu den neuen Touren zählt nach Angaben des Veranstalters aus München eine 18-tägige Trekkingreise nach Nepal mit der Möglichkeit, den 6461 Meter hohen Mera Peak zu besteigen. Inklusive der Flüge ab/bis Deutschland und Vollpension an den meisten Tagen kostet die Teilnahme 2890 Euro pro Person. Das Jugendprogramm „Club 16/25” stellt der Veranstalter erstmals in einem eigenen Katalog vor. Informationen: DAV Summit Club, Am Perlacher Forst 186, 81545 München (Tel.: 089/64 24 00).

Mit der Alpinschule Innsbruck nach Lesotho und auf den Elbrus

Natters - Nach Lesotho in Afrika, Jordanien und in den Kaukasus führen neue Reiseangebote der Alpinschule Innsbruck. Auch Wanderungen auf der griechischen Insel Thassos und auf Madagaskar sowie neue Touren in den Alpen werden im Katalog 2006 vorgestellt. Die 16-tägige Lesotho-Reise kostet mit Fluganreise ab 3080 Euro pro Person. In einer neuen siebentägigen Tour für 825 Euro lassen sich in Südtirol und Trient die Dreitausender Adamello, Presanella und Ortler bezwingen. Im Kaukasus gehört nach Angaben des Veranstalters aus Natters in Tirol erstmals die Besteigung des 5642 Meter hohen Elbrus zum Programm. Informationen: Alpinschule Innsbruck, A-6161 Natters (Tel. von Deutschland: 0043/512/54 60 00).

Mehr Wandertouren bei Outback Africa Erlebnisreisen

Bad Elster - Wanderurlaub gewinnt bei Outback Africa Erlebnisreisen an Bedeutung. Zum Jahresprogramm 2006 gehört zum Beispiel eine neue 20-tägige Wanderreise durch Südafrika, Lesotho und Swasiland. Sie ist mit Fluganreise ab 3495 Euro pro Person buchbar, teilt der Veranstalter in Bad Elster (Sachsen) mit. Zudem gibt es Wanderangebote in Namibia und auf den Gipfel des 5895 Meter hohen Kilimandscharo. Der Afrika-Spezialist hat für Hotel-Rundreisen in Südafrika und Namibia die Preise gesenkt. Dagegen werden Camping-Safaris im Geländewagen zum Teil teurer. Alternativ kommen günstigere Lkw-Safaris mit Übernachtung in einfachen Unterkünften ins Programm. Informationen: Outback Africa Erlebnisreisen, Am Südhang 10, 08645 Bad Elster (Tel.: 037437/538 04).

Italiens „Stiefelspitze” mit Rennrad oder Laufschuhen erkunden

München - In Kalabrien an der „Stiefelspitze” Italiens können Urlauber im Frühjahr 2006 ihre Fitness verbessern. Bei wöchentlichen Sportcamps stehen Straßenradfahren, Mountainbiken, Lauftraining und Nordic Walking auf dem Programm, teilt der Veranstalter FTI in München mit. Trainiert werden die Teilnehmer von Profisportlern. Die Sportcamps kosten ab 615 Euro pro Person und können von Vereinen ebenso wie von Einzelreisenden gebucht werden. Im Preis sind der Flug und sieben Nächte mit „All-Inclusive”-Verpflegung im Vier-Sterne-Hotel enthalten. Die Sportpakete kosten zusätzlich 179 Euro. Informationen in Reisebüros und im Internet.

Am Stock durch Ecuador

Rotthalmünster - Sommer Fernreisen bietet im April 2006 eine Nordic-Walking-Tour durch Ecuador an. Die 16-tägige Reise führt die Teilnehmer unter anderem nach Quito, in Bergnebelwälder, in den Nationalpark Cotopaxi und an den Pazifik, teilt der Veranstalter in Rotthalmünster (Bayern) mit. Jeden Tag werden zwei Gruppen für eine kürzere und eine lange Tour gebildet. Im Reisepreis von 2200 Euro pro Person sind Flug, Transfers und die Übernachtungen in landestypischen Hotels im Doppelzimmer mit Halbpension (an der Küste nur Frühstück) eingeschlossen. Walking-Stöcke können für drei US-Dollar pro Tag (etwa 2,50 Euro) am Ort gemietet werden. Informationen: Sommer Fernreisen (Tel.: 08533/91 91 61).

Winter-Marathon auf dickem Eis

Vogtsburg - Am 5. März 2006 findet auf dem Baikalsee in der sibirischen Region Irkutsk zum zweiten Mal ein internationaler Eismarathon statt. Auf mehrere Meter dickem Eis sollen die Läufer die klassische Distanz von 42,195 Kilometern zurücklegen, teilt der Reiseveranstalter Baikalexpress in Vogtsburg (Baden-Württemberg) mit, der Anmeldungen für den Lauf entgegen nimmt. Bei Baikalexpress können Interessierte zu der Veranstaltung auch Reisepakete mit Flügen, Visum und Unterkunft buchen. Sie kosten 1150 Euro für 6 Tage Aufenthalt oder 1800 Euro für 13 Tage. Voraussetzung für die Teilnahme ist ein guter gesundheitlicher Zustand.

Jollenkurse für Segel-Einsteiger auf Gran Canaria

München (dpa/gms) - Für Segel-Einsteiger bietet der Veranstalter ABC-Wassersport jetzt Jollenkurse auf Gran Canaria an. Die Kurse finden bei Puerto Rico an der Westküste der Insel statt, teilt das Unternehmen in München mit. Nach zwölf Nachmittagen können Teilnehmer die Praxisprüfung für den amtlichen „Sportbootführerschein Binnen Segeln mit Motor” ablegen. Die Kurse kosten pro Person 404 Euro plus Prüfgebühren. Informationen - auch zu weiteren Kursen und Segeltörns auf der Kanareninsel - bei: ABC Wassersport, Pettenkoferstraße 17, 80336 München (Tel.: 089/53 30 12).

DAV Summit Club: www.dav-summit-club.de

Alpinschule Innsbruck: www.asi.at

Outback Africa Erlebnisreisen: www.outbackafrica.de

FTI: www.fti.de

Sommer Fernreisen: www.sommer-fern.de

Baikalexpress: www.baikal-marathon.de

ABC Wassersport: www.abc-wassersport.de

dpa-infocom


http://rhein-zeitung.de/on/06/01/23/service/reise/neuesausdemkatalog/t/rzo196162.html
Dienstag, 08. November 2005, 10:17 © RZ-Online GmbH (NewsDesk)
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
 
Druckversion