Nachrichten Sport Magazin Service
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Internet-Service Kontakt
Auto Computer Multimedia Wirtschaft Freizeit Urlaub Gesundheit Beruf Lexikon
Sonntag, 17. Nov. 19

Golfen im Schnee in den Enga­diner Dolo­miten Ftan - Golf­spie­len auf 1400 Metern Höhe ist im Engadin in der Schweiz auch im Winter mög­lich. Vor der Kulisse der Enga­diner Dolo­miten werden bis zum 5. Februar...

Süd­afri­kas Alltag unge­fil­tert erleben Bonn - Außer­gewöhn­liche Reisen ins süd­liche Afrika enthält das neue Pro­gramm von SKR Stu­dien-Kon­takt-Rei­sen. Ein Urlaub unter dem Motto „Gos­pel­sin­gen in Süd­afri­ka” soll...

Auf der Donau zu Stätten des Jazz Sees­haupt - Der Kreuz­fahrt­ver­anstal­ter Viva­mare bietet im Jahr 2006 erst­mals auch Fluss­schif­frei­sen an. Die „MS River Art” ist im Juli und August auf der Donau unter­wegs...

Mit der Familie nach Indien und Costa Rica Nürn­berg - Der auf Natur­rei­sen mit der Familie spe­zia­lisierte Ver­anstal­ter ReNa­tour aus Nürn­berg hat im Jahr 2006 erst­mals Ziele außer­halb Europas im Pro­gramm.

Neue Almen und Chalets bei E-Domi­zil Frank­fur­t/Main - Ganze Almen und Chalets in den Alpen können Win­ter­sport­ler jetzt beim Online-Feri­enhaus­ver­mitt­ler E-Domi­zil buchen.

Klas­sischer Donau­rad­weg von Passau nach Wien Oster­cap­peln - Einen Klas­siker unter den europäi­schen Rad­wan­der­wegen können Tou­ris­ten an der Donau erle­ben. Natours Reisen aus Oster­cap­peln (Nie­der­sach­sen) bie­tet...

Urlaub

News  

Deutschland-Reisen  

Gesundheit auf Reisen  

Neues aus dem Katalog  

Recht  

Tipps  

Traumziele  

Heiße Strände und kühle Pisten

Skifahren im der Hitze Dubais

Köln - Wintersportfans können in der Wüste von Dubai bald Ski fahren. Bei Außentemperaturen von durchschnittlich 30 Grad Celsius werden in der neuen Skihalle in Dubai die Pisten mit täglich 30 Tonnen Neuschnee beschneit, teilt der Veranstalter Emirates World Travel Cologne (EWTC) in Köln mit. Die Halle sei das größte Hallenski-Resort der Welt und biete auf fünf Pisten eine maximale Abfahrtslänge von 400 Metern. Für Snowboarder gibt es einen „Stunt Park”. Im Zeitraum vom 15. Dezember bis 8. Januar 2006 hat EWTC ein „Ski-Spezial” aufgelegt. Mit Flug und vier Nächten im Doppelzimmer mit Frühstück kostet es pro Person 954 Euro. Informationen: EWTC, Richmodstraße 31, 50667 Köln (Tel.: 0221/801 11 20).

Viele neue Programme bei Chamäleon Reisen - Maya-Tour als Höhepunkt

Berlin - Zum zehnjährigen Bestehen der Marke legt Chamäleon Reisen sein bislang umfangreichstes Fernreiseprogramm vor. Es umfasst 28 Rundreisen auf vier Kontinenten. 14 Angebote sind neu, 7 wurden neu konzipiert, teilt das Unternehmen in Berlin mit. Zu den Höhepunkten zählt eine 16-tägige Rundreise auf den Spuren der Maya durch Mexiko, Guatemala und Belize. Die deutschsprachig geführte Tour für Gruppen bis zehn Personen ist zu mehreren Terminen von März 2006 an buchbar. Mit Flug, Transfers, Übernachtungen mit Halbpension und Ausflugsprogramm kostet sie pro Person ab 2599 Euro. Informationen: Chamäleon Reisen (Tel.: 030/347 99 60).

Mit One World auf neuen Wegen Bolivien entdecken

Dortmund - Dreiwöchige Erlebnisreisen durch Bolivien hat der Veranstalter One World ins Programm aufgenommen. Die Teilnehmer sollen vor allem den Alltag der Menschen in dem südamerikanischen Land erleben, teilt der Anbieter in Dortmund mit. Unter anderem werden eine Familie besucht und ein traditionelles Fest bei den Quechua-Indianern mitgefeiert. Zu den Höhepunkten zählt eine Radtour aus 4000 Meter hoch gelegenen Bergen hinunter in die subtropischen Yungas-Täler. Im Katalog 2006/2007 bietet One World insgesamt vier Termine an. Mit Flügen ab/bis Deutschland kostet die Teilnahme ab 3580 Euro. Informationen: One World, Roseggerstraße 59, 44137 Dortmund (Tel.: 0231/16 44 80).

Neue Afrika- und Asien-Ziele bei Sarafea

München - Der Orientreisen-Spezialist Sarafea bietet in seinem Katalog 2006/07 gleich sieben neue Ziele in Afrika und Asien an. Erstmals vertreten sind Algerien, Eritrea, Indien, Iran, Marokko, Sudan und Tunesien, teilt der Veranstalter in München mit. In Eritrea zum Beispiel wird eine neuntägige Reise aufgelegt, die unter anderem in das alte Handelszentrum Keren und den Hafen Massawa am Roten Meer führt. Auch vorchristliche Stätten werden besucht, darunter in Adi Keyih ein Damm, den die legendäre Königin von Saba errichtet haben soll. Mit Flügen ab/bis Frankfurt/Main oder Wien und acht Nächten mit Halbpension kostet die Reise ab 1690 Euro. Informationen: Sarafea, Postfach 81 02 47, 81902 München.

Canusa baut Angebot in „Down under” aus

Hamburg - Mehr Touren mit deutschsprachiger Reiseleitung bietet Canusa Touristik künftig in Australien und Neuseeland an. Insgesamt 17 Routen stehen zur Auswahl, hinzu kommen Kurzreisen und Touren mit englischsprachiger Leitung. Dabei gibt es für Frühbucher bis Ende März bis zu 300 Euro Rabatt pro Person, teilt Canusa in Hamburg mit. Zum Programm gehört auch eine 31-tägige Campingsafari, die von Sydney aus unter anderem ins Outback zum Ayers Rock, in den Kakadu Nationalpark und entlang der Ostküste Australiens führt. Sie kostet ab 3360 Euro pro Person. Informationen: Canusa Touristik (Tel.: 01805/30 41 31 für 12 Cent/Minute).

Über Eisstraßen durch Yukon reisen

Frankfurt/Main - Über Eisstraßen, Bergpässe und gefrorene Seen geht es bei einer Minivan-Tour durch den Norden Kanadas. Die bei Meier's Weltreisen buchbare „Expedition” führt bis an den Polarkreis und zur Eskimo-Siedlung Tuktoyaktuk. Zu den Höhepunkten zählt nach Angaben des Veranstalters aus Frankfurt eine Fahrt über die „Eisstraße” auf der gefrorenen Beaufort-See. Entlang des Weges sind Hütten von Fischern zu sehen, aber auch im Eis festgefrorene Schiffe. Die Rundreise „Auf Yukons Eisstraßen bis ans Polarmeer” startet zwischen Februar und April 2006 an fünf Terminen. Die Tour kostet ab 1289 Euro pro Person.

Luxusurlaub mit Rifftauchen vor Medjumbe Island

Garbsen (dpa/gms) - Die Unterwasserwelt rund um die Insel Medjumbe im Indischen Ozean können Tauchfans jetzt mit dem Anbieter Intosol erkunden. Der Veranstalter von Luxusreisen aus Garbsen bei Hannover bietet auf der Koralleninsel im Quirimba Archipel vor der Nordküste Mosambiks einen Tauchurlaub an. 26 Gäste teilen sich Insel und Resort in 13 Chalets mit Blick auf die Lagune. Die Riffe sind laut Intosol nahezu unberührt, Delfine bei Tauchgängen allgegenwärtig. Eine Nacht im „Medjumbe Island Resort” kostet pro Person im Doppelzimmer 240 Euro inklusive Halbpension und Aktivitäten.

Tiefschnee-Abenteuer in Kanada

Wehrheim/Taunus (dpa/gms) - Zu langen Tiefschneeabfahrten können Skifahrer in den Selkirk- und Purcell-Mountains in Kanada aufbrechen. Für Wintersportler, die Lust haben, Heliskiing auszuprobieren, gibt es dort ein- bis dreitägige Touren, teilt der Veranstalter Aeroski Reisen aus Wehrheim im Taunus mit. Während der siebentägigen Reise üben die Teilnehmer zunächst im Kicking-Horse-Skigebiet, bevor sie per Hubschrauber in die entfernteren Gebiete geflogen werden. Eine Woche kostet ab 1780 Euro. Informationen: Aeroski Reisen, Im Banngarten 15, 61273 Wehrheim (Tel.: 06081/20 82).

EWTC: www.ewtc.de

Chamäleon Reisen: www.chamaeleonreisen.de

One World: www.reisenmitsinnen.de

Sarafea: www.sarafea.de

Canusa Touristik: www.canusa.de

Meier's Weltreisen: www.meiers-weltreisen.de

Intosol: www.intosol.de

Aeroski Reisen: www.aeroski.com

dpa-infocom


http://rhein-zeitung.de/on/06/01/23/service/reise/neuesausdemkatalog/t/rzo199833.html
Dienstag, 22. November 2005, 10:17 © RZ-Online GmbH (NewsDesk)
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
 
Druckversion