Nachrichten Sport Magazin Service
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Internet-Service Kontakt
Auto Computer Multimedia Wirtschaft Freizeit Urlaub Gesundheit Beruf Lexikon
Montag, 19. Aug. 19

Mainz - Die Austrian Air­lines Group nimmt künftig Ostrava im Nord­osten Tsche­chiens in den Flug­plan auf. Das teilt die öster­rei­chi­sche Flug­gesell­schaft in Mainz mit. Vom 30. Januar an werden montags bis...

-Ober­hofen - Wer die Ski­piste zu Fuß hinauf oder her­unter möchte, darf nicht mitten auf dem Abhang her­umklet­tern. Er muss dabei am Rande der Piste blei­ben.

Ellmau - Einen drei­dimen­sio­nalen Pis­ten­plan hat jetzt die Ski­region Wilder Kai­ser/Bri­xen­tal in Tirol auf­gelegt.

Frank­fur­t/Main - Mit zwei großen Straße­num­zügen feiert Sin­gapur das chi­nesi­sche Neu­jahr. Am 3. und 4. Februar ziehen Fest­wagen, Bands, Cheer­lea­der und Akro­baten durch die Straßen der Stadt­...

St. Andre­asberg - Im Ober­harz herr­schen zum Teil erst­klas­sige Win­ter­sport­bedin­gun­gen. Der Harzer Ver­kehrs­ver­band meldete für das Ski­gebiet Son­nen­berg bei St. Andre­asberg eine Schneehöhe von 75 Zen­time­tern und...

München - Bar­bados-Urlau­ber können sich jetzt kos­ten­los zu den schöns­ten Plätzen der Kari­bikin­sel führen lassen. Jeden Sonntag starten die Rund­gänge in der Teich­land­schaft rund um das his­tori­sche Codring­ton...

Urlaub

News  

Deutschland-Reisen  

Gesundheit auf Reisen  

Neues aus dem Katalog  

Recht  

Tipps  

Traumziele  

Dreidimensionaler Pistenplan für Skiregion Brixental

Ellmau - Einen dreidimensionalen Pistenplan hat jetzt die Skiregion Wilder Kaiser/Brixental in Tirol aufgelegt.

Dies sei die erste Karte dieser Art, teilte das Tourismusbüro der Region im österreichischen Ellmau mit.

Erhebungen und Täler, Lifte , Lage und Schwierigkeit der Pisten sowie die Entfernungen von Hütte zu Hütte seien dreidimensional besser zu erkennen, heißt es zur Begründung. „Ich kann viel besser sehen, wie die Berge wirklich sind”, sagt Anita Baumgartner vom Tourismusbüro.

Das wasserfeste Material des Plans soll darüber hinaus sehr widerstandsfähig sein und den Plan vor Regen und Schnee schützen. Ein Verzeichnis der Hütten in der Skiregion sowie wichtige Notrufnummern finden sich in einem Heft, das der Plastikpackung beiliegt. Der „Pop- up”-Plan kostet um 5 Euro.

www.skiwelt.at

dpa-infocom


http://rhein-zeitung.de/on/06/01/23/service/reise/t/rzo214416.html
Freitag, 20. Januar 2006, 15:18 © RZ-Online GmbH (NewsDesk)
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
 
Druckversion