NachrichtenMagazinMagazinService
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Internet-Service Kontakt
Fußball Formel 1 Sporttabellen Foto des Tages
Archiviert am
Montag, 23. Januar 06

Afrika-CupPort Said - WM-Teil­neh­mer Ghana hat sein erstes Spiel beim Afrika-Cup in Ägypten ver­loren. Das Team um den Ex-Bay­ern-Profi Sammy Kuffour unter­lag in Port Said Nigeria mit 0:1 (0:0).

ÜbergangscoachMün­chen/Of­fen­bach - Die 2. Fuß­ball-Bun­des­liga hat das WM-Jahr mit einem Pau­ken­schlag eröff­net und mit zwei Trai­ner­ent­las­sun­gen inner­halb von nur 24 Stunden für ein Novum gesorgt. Am 22. Januar rea­gierte der TSV...

Lon­don  Die „Scheich-Affäre” von Natio­nal­trai­ner Sven-Göran Eriks­son sorgt in England wei­ter­hin für großen Wirbel. Der 57-jäh­rige Schwede wurde sechs Stunden lang vom eng­lischen Fuß­ball­ver­band FA zu sei­nen...

München - Nach 33 Tagen Win­ter­pause eröff­net der FC Bay­ern München mit einer Pflicht­auf­gabe im DFB-Pokal seinen Groß­angriff auf drei Titel im WM-Jahr, doch der krasse Außen­sei­ter FSV Mainz 05 will nicht nur ein...

Düs­sel­dorf - Der WM-Count­down läuft. Mit den Vier­tel­final-Par­tien im DFB-Pokal und dem Bun­des­liga-Rück­run­den­auf­takt fällt der lang ersehnte Start­schuss in das prall gefüllte Jahr der Fuß­ball-Welt­meis­ter­schaft.

Frank­fur­t/Main - Die Deut­sche Fußball Liga (DFL) will bei der Ver­tei­lung der Fern­seh­gel­der für die Fuß­ball-Bun­des­liga künftig Leis­tun­gen stärker hono­rie­ren.

Leverkusen zum fünften Mal in Serie ohne Sieg

Leverkusen - Bayer 04 Leverkusen hat nach einer enttäuschenden Hinrunde in der Fußball-Bundesliga einen versöhnlichen Jahresabschluss verpasst.

Bayer 04 Leverkusen - Hannover 96

Clemens Fritz kommt im Kopfballduell mit Vahid Hashemian einen Moment zu spät.

Das Team von Trainer Michael Skibbe kam gegen Hannover 96 vor 22 000 Zuschauern in der BayArena nicht über ein 0:0 hinaus.

Es war für Leverkusen die fünfte sieglose Partie in Serie, zugleich aber das erste Saisonspiel ohne Gegentreffer. 96- Coach Peter Neururer blieb dagegen auch im fünften Spiel ohne Niederlage und kann dem DFB-Pokal-Achtelfinale gegen Werder Bremen am kommenden Mittwoch optimistisch entgegenblicken.

„Wir haben zu Hause zwei Mal gewonnen. Das ist ein Tick zu wenig”, sagte Bayer-Sportdirektor Rudi Völler. Auch Neururer war trotz des Unentschiedens nicht völlig zufrieden: „Heute war mehr drin. Wir sind mit unseren Chancen fahrlässig umgegangen.”

Im Vergleich zur Vorwoche baute Skibbe sein Team auf zwei Positionen um. Für den gesperrten Kapitän Carsten Ramelow rückte Gonzalo Castro ins Team, in der Offensive erhielt Andrej Woronin an Stelle von Paul Freier seine Chance. Bei Hannover spielte Hanno Balitsch für Silvio Schröter (Mittelfußbruch) rechts in der Viererkette, Ricardo Sousa führte an Stelle von Chavdar Yankow Regie.

Nach einer Anfangsphase, in der beide Teams abwartend agierten, fand Leverkusen zunächst besser ins Spiel. Vor allem über Marko Babic und den oft von der rechten Seite nach innen rückenden Tranquillo Barnetta strahlte die Skibbe-Elf Torgefahr aus. Die erste Chance im Spiel hatte nach einer herrlichen Ball-Stafette Bernd Schneider (12.), der aus acht Metern an 96-Schlussmann Robert Enke scheiterte. Wenige Minuten später blieb auch Babic (16./17.) in zwei aussichtsreichen Situationen glücklos.

In der Folgezeit spielte Bayer zu umständlich und zu verhalten, so dass die Gäste zunehmend die Initiative übernahmen. Nach einer präzisen Hereingabe von Michael Tarnat hatte Jiri Stajner (18.) die beste Chance in der ersten Halbzeit, aber der Angreifer traf nur den Pfosten. Auch sein Sturmkollege Vahid Hashemian (32.) hätte für die Führung der Niedersachsen sorgen können, als er nach einem Stellungsfehler von Juan aus kürzester Distanz Bayer-Torhüter Jörg Butt nicht bezwingen konnte.

Im zweiten Spielabschnitt war Bayer das überlegene Team, blieb aber im Abschluss zu harmlos. Sowohl der eingewechselte Paul Freier (69./77.) als auch Dimitar Berbatow (62.) vergaben ihre Chancen. Auf der Gegenseite hätte fast Christoph Dabrowski (75.) mit einem Kopfball den Siegtreffer erzielt.

dpa-infocom


http://rhein-zeitung.de/on/06/01/23/sport/fussball/t/rzo206318.html
Samstag, 17. Dezember 2005, 18:16 © RZ-Online GmbH (NewsDesk)
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
Druckversion