Nachrichten Sport Magazin Service
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Service & Kontakt
Auto Computer Multimedia Wirtschaft Freizeit Gesundheit Beruf Lexikon
Sonntag, 26. Mai. 19

Toyota Land CruiserStutt­gart Jeep oder Land Rover - das sind Namen, die für robuste Gelän­dewa­gen stehen. Kenner ziehen aber auch eine Marke in Betracht, die viele nicht mit gelän­detaug­lichen Mobilen in Ver­bin­dung brin­gen: Toyota.

-Stutt­gart Die Nobel­sparte von Toyota Lexus ist in Deutsch­land immer noch so etwas wie ein Geheim­tipp. Laut der Sach­ver­stän­digen­orga­nisa­tion Dekra in Stutt­gart kann es sich durch­aus loh­nen...

Stutt­gart Zumin­dest auf dem deut­schen Markt hat Fiat wenig Glück in der hart umkämpf­ten Golf­klasse. Nach den Schwes­ter­model­len Bravo und Brava blieb auch dem Nach­fol­ger Stilo der große Durch­bruch im Land der Volks­wagen...

Stutt­gart - Bereits Mitte der neun­ziger Jahre waren Großraum­limou­sinen so beliebt, dass auch Ford und Volks­wagen ent­spre­chende Modelle auf den Markt bringen woll­ten.

Stutt­gart - Volks­wagen ist seit einigen Jahren auch im oberen Preis­seg­ment aktiv, etwa mit dem gelän­degän­gigen Ober­klas­semo­bil Toua­reg. Der hoch­bei­nige Volks­wagen ist weit­gehend mit dem Cayenne von Por­sche...

Stutt­gart - Der Honda Civic ist ein Auto, das sich von Gene­ration zu Gene­ration teils stark ver­ändert hat. Doch so sehr sich sein Äußeres wan­delte: Im Grunde ist er immer ein pro­blem­loses Auto geblie­ben...

Mobiles

News  

Aus zweiter Hand  

Auto-ABC  

Tests  

Recht  

Liebhaber-Autos  

Im Schatten des Sharan: Der Ford Galaxy

Stuttgart - Bereits Mitte der neunziger Jahre waren Großraumlimousinen so beliebt, dass auch Ford und Volkswagen entsprechende Modelle auf den Markt bringen wollten.

Ford Galaxy

Galaxy: Bremsschläuche können an Querlenkern scheuern. (Bild: Ford/dpa/gms)

Ergebnis war eine Koproduktion, die bei Volkswagen zum Sharan und bei Ford zum Galaxy führte.

Doch obwohl beide Minivans nahezu baugleich sind, stand und steht der Galaxy im Schatten des Schwester- und Konkurrenzmodells. Für Gebrauchtwagenkäufer ist der Galaxy ein vergleichsweise preisgünstiges Familienfahrzeug. Laut der Sachverständigen-Organisation Dekra in Stuttgart ist es allerdings nicht frei von möglichen Mängeln.

Zu beachten ist Dekra zufolge unter anderem, dass die Bremsschläuche an den Querlenkern scheuern können - unter Umständen mit gefährlichen Folgen. Dieser Punkt sollte daher bei einem gebrauchten Galaxy kontrolliert werden. Ein besonderes Problem ist nach Angaben der Sachverständigen bei einigen Fahrzeugen mit 1,9-Liter-Dieselmotor der Baujahre 2002 und 2003 aufgetreten: Hier kann es durch Beschädigung des so genannten Zweimassen-Schwungrades zu Funkenschlag und Hitzeentwicklung kommen, was zu Bränden im Motorraum führen kann. Auch die Anschlüsse der Batterie-Massekabel sollten in Augenschein genommen werden. Sitzen sie nicht sauber, sind Störungen in der Bordelektronik mögliche Folgen.

Eingeführt wurde der Galaxy 1995. 1998 gab es bereits eine Modellpflege, ein Facelift folgte 2004. Zu den Vorzügen zählt das ordentliche Raumangebot zusammen mit der Variabilität des Innenraumes. Federung, Bedienung und Verarbeitung werden von der Dekra ebenfalls gelobt.

Bei den Motoren bildet die Basis ein Zwei-Liter-Aggregat mit 85 kW/115 PS, die Top-Modelle werden von V6-Motoren mit 2,8 Litern Hubraum und 150 kW/204 PS angetrieben. Nicht ganz so groß ist die Auswahl bei den Diesel-Versionen - hier beginnt die Palette mit 66 kW/90 PS und reicht bis 110 kW/150 PS.

Frühe Modelle des Galaxy werden zu vergleichsweise günstigen Preisen angeboten. Laut Schwacke-Liste kostet ein Galaxy GLX aus dem Jahr 1995 derzeit gut 3700 Euro. Für einen Galaxy V6 Ghia mit Baujahr 2001 sind etwa 13 000 Euro zu veranschlagen, ein Galaxy TDI Ambiente von 2004 dürfte etwa 15 500 Euro kosten.

dpa-infocom


http://rhein-zeitung.de/on/06/07/05/service/auto/auszweiterhand/t/rzo253040.html
Freitag, 09. Juni 2006, 10:20 © RZ-Online GmbH (NewsDesk)
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
 
Druckversion