Nachrichten Sport Magazin Service
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Service & Kontakt
Auto Computer Multimedia Wirtschaft Freizeit Gesundheit Beruf Lexikon
Donnerstag, 22. Aug. 19

«Quicken 2007»Frei­burg Die per­sön­liche Finanz-Ver­wal­tung kann auf dem Küchen­tisch statt­fin­den - doch wehe, ein Wind­stoß wirbelt alle Zet­tel­chen durch­ein­ander. Auch wer am Com­puter Tabel­len anlegt, ver­liert schnell den Über­blick.

-Berlin Webra­dio­sen­der gibt es wie Sand am Meer und auf vielen davon lässt sich span­nende Musik ent­decken. Doch wer hat schon Zeit, Stunden lang vor dem Rechner zu sitzen und Sender X zu hören.

München - Fuß­ball­fans, die zwi­schen zwei WM-Par­tien nicht auf ihr Lieb­lings­spiel ver­zich­ten wollen, können eine neue CD-ROM in den Rechner ein­legen: „Die Kicker Quiz-WM” gibt ihnen die Mög­lich­keit...

Bonn - Wer ver­rei­sen oder eine Woche­nend­tour unter­neh­men will, kann einfach los­fah­ren - auf die Gefahr hin, dass er sich unter­wegs mit der Suche nach der rich­tigen Bun­dess­traße oder nach der pas­sen­den Alm­hüt­te...

München - Mancher will auf der Inter­netseite einer spa­nischen Sport­zei­tung das Neueste über den FC Bar­celona in Erfah­rung brin­gen, andere tauchen via WWW in die latein­ame­rika­nische Lite­ratur ab.

München - Wer sich nach dem Ende der Bun­des­ligasai­son das Warten bis zu Fuß­ball-WM ver­kür­zen will, für den gibt es nun eine neue Soft­ware. „Die große Fuß­ball-Chro­nik 2006” von United Soft Media (USM) in...

Computer

News  

CD der Woche  

Surftipps  

Tipps  

Universelle Wundertüte: „Magix Goya Multimedia”

Berlin - Die neue „eierlegende Wollmilchsau” für Multimedia-Anwendungen hat den Namen eines alten Meisters: Unter der Bezeichnung Goya bietet die Berliner Softwareschmiede Magix ein „Rundum-Sorglos-Paket” für den PC an.

«Goya»

„Goya” ist ein multimediales Wunderkind. (Bild: Magix/dpa/gms)

Mit „Magix Goya Multimedia” lassen sich am Rechner Fotos, Videos, Musikdateien und andere Daten bearbeiten, verwalten, sichern und auf CD oder DVD brennen. Videos und Fotos können beispielsweise von VHS-Kassetten, CDs, DVDs, Handy, Kamera oder Festplatte eingelesen, bearbeitet und vollautomatisch mit Menü auf eine CD/DVD gebrannt werden. Der Foto Manager hilft, die auf der Festplatte gelagerten Bilder im Auge zu behalten – und bei Bedarf mit Effekten zu präsentieren. Der Music Manager sorgt für ein reibungsloses Wechselspiel der Audiodateien zwischen MP3-Player, PC und Stereoanlage.

Unterstützt werden zum Beispiel Formate wie MP3, WAV, CD-Audio, WMA (inklusive DRM), OGG Vorbis, ASF sowie auch mp3PRO und AAC-Plus. Analoge Aufnahmen von Kassetten, Schallplatten oder Musik-DVDs sind ebenfalls möglich. Damit auch die Enkel nach einem Festplatten-Crash oder Wassereinbruch noch Spaß an den Fotos und Videos haben, bietet „Magix Goya Multimedia” zudem die Möglichkeit, die Dateien auf einer zugriffsgeschützten Online-Festplatte zu sichern. Das Programmpaket kostet 49,99 Euro (ISBN: 3-939388-20-3).

Systemanforderungen: PC mit 800 Megahertz (MHz) Taktfrequenz, 256 Megabyte (MB) Arbeitsspeicher (RAM), Windows 98/ME/2000/XP mit Internet Explorer ab Version 5.0, Grafikkarte mit 1024 mal 768 Pixel Auflösung, Soundkarte, 500 MB freier Festplattenspeicher, CD- oder DVD-Brenner.

dpa-infocom


http://rhein-zeitung.de/on/06/07/05/service/computer/cdromderwoche/t/rzo238908.html
Mittwoch, 19. April 2006, 11:18 © RZ-Online GmbH (NewsDesk)
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
 
Druckversion