Nachrichten Sport Magazin Service
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Service & Kontakt
Auto Computer Multimedia Wirtschaft Freizeit Gesundheit Beruf Lexikon
Montag, 22. Apr. 19

www.tu-berlin.deBerlin „Kno­chen­mark­spen­der gesucht”, „Bill Gates ver­schenkt Geld” oder „Vi­ren­war­nung” - wer einen E-Mail-Account hat, kann so genann­ten Hoax-Mails oder ihren gefähr­liche­ren Ver­wand­ten, den Phis­hing- oder Scam-Mails...

Berlin Die Inter­net-Tele­fonie in Deutsch­land wird nach Ansicht der Mono­pol­kom­mis­sion durch die Deut­sche Telekom behin­dert. Das unab­hän­gige Bera­tungs­gre­mium ver­langte am Mitt­woch in Ber­lin...

Mainz Inter­net­nut­zer in Deutsch­land bewegen sich immer schnel­ler im Netz: Mitt­ler­weile verfügt rund die Hälfte aller Anwen­der (48 Pro­zent) über einen Breit­band­anschluss. Das ist das Ergeb­nis der ARD/ZDF-Online-Stu­die...

Brüs­sel/Bonn - Die Wett­bewer­ber der Deut­schen Telekom haben im ver­gan­genen Jahr ihre Markt­posi­tion im Breit­band­geschäft deut­lich aus­gebaut. Nach einem bislang unver­öffent­lich­ten Bericht der Europäi­schen...

München - Nach der beschlos­senen Auf­lösung der kri­seln­den Tele­kom­muni­kati­onss­parte Com wendet sich der Sie­mens-Kon­zern ver­stärkt der letzten großen Bau­stelle zu: Der Umbau des ver­lus­trei­chen IT-Dienst­leis­ter­s...

Güters­loh - Das Inter­net­por­tal Lycos Europe hat einen Ver­mark­tungs­ver­trag mit der Film­daten­bank Inter­net Movie Data­base (IMDb) für deren europäi­sche Web­sei­ten geschlos­sen. Lycos Europe über­nehme vom 1. Juli an die...

Computer

News  

CD der Woche  

Surftipps  

Tipps  

Monopolkommission: Telekom behindert Internet-Telefonie

Berlin Die Internet-Telefonie in Deutschland wird nach Ansicht der Monopolkommission durch die Deutsche Telekom behindert.

Das unabhängige Beratungsgremium verlangte am Mittwoch in Berlin, die bislang übliche Koppelung des herkömmlichen Telefonanschlusses mit dem DSL-Anschluss aufzuheben.

DSL ermöglicht die Übertragung großer Datenmengen und ist Voraussetzung fürs Telefonieren über das Internet.

Damit Wettbewerber DSL-Anschlüsse unabhängig von der gemieteten Teilnehmeranschlussleitung anbieten können, sollte die Telekom „dazu verpflichtet werden, einen so genannten Bitstrom-Zugang anzubieten”, sagte der Kommissionsvorsitzende Jürgen Basedow. Mit dieser Technik können Konkurrenten über die Datenleitung der Telekom einen direkten Zugang zum Endkunden bekommen. Die zuständige Bundesnetzagentur hat im Frühjahr einen Entwurf für eine Regulierungsverfügung vorgelegt.

dpa-infocom


http://rhein-zeitung.de/on/06/07/05/service/computer/t/rzo261845.html
Mittwoch, 05. Juli 2006, 16:52 © RZ-Online GmbH (NewsDesk)
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
 
Druckversion