NachrichtenMagazinMagazin Service
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Service & Kontakt
Fußball Formel 1 Sporttabellen Foto des Tages
Donnerstag, 13. Jun. 13

Finale!Berlin Italien und Frank­reich bestrei­ten am 9. Juli in Berlin das Finale der 18. Fuß­ball-Welt­meis­ter­schaft. Die Fran­zosen gewan­nen in München das zweite Halb­finale gegen Por­tugal mit 1:0 (1:0) und qua­lifi­zier­ten sich...

FIFA-ChefAthen Der Aus­schluss des grie­chi­schen Fuß­ball-Ver­ban­des (HFF) von allen inter­natio­nalen Ver­anstal­tun­gen wird mög­licher­weise bereits wieder auf­geho­ben.

Sao Paulo - Ronaldo muss sich vor der neuen Saison einer Ope­ration am linken Knie unter­zie­hen. Dies hat der bra­silia­nische Tea­marzt José Luiz Runco nach der Rück­kehr des im Vier­tel­finale geschei­ter­ten...

Madrid Der ita­lie­nische Erfolgs­coach Fabio Capello kehrt nach fast zehn Jahren zu Real Madrid zurück. Die Ver­pflich­tung sei per­fekt, teilte Spa­niens Fuß­ball­rekord­meis­ter mit. Der 60-Jäh­rige werde einen Drei­jah­res­ver­trag...

München - In seinem ersten Jahr ohne Michael Ballack will der FC Bayern München das deut­sche WM-Hoch nutzen und seinen Fans neben wei­teren Titeln auch schönen Fußball bieten.

Rom Kurz vor Anpfiff des WM-Halb­fina­les gegen Deutsch­land erlebte der ita­lie­nische Fußball mit dras­tischen Straf­for­derun­gen der Anklä­ger eine seiner schwers­ten Stun­den.

Griechische Clubs rufen Politik zum Handeln auf

Athen Der Ausschluss des griechischen Fußball-Verbandes (HFF) von allen internationalen Veranstaltungen wird möglicherweise bereits wieder aufgehoben.

FIFA-Chef

Joseph Blatter bei einer Pressekonferenz.

Wie der griechische Rundfunk berichtete, will der für Sport zuständige Vizeminister Giorgos Orfanos dem Welt-Fußballverband FIFA in einem Brief mitteilen, dass er alle notwendigen Änderungen in einem neuen griechischen Sportgesetz durchgeführt hat. Sie sollen die geforderte Unabhängigkeit des griechischen Fußball-Verbandes garantieren. FIFA- Präsident Joseph Blatter hatte bereits am Dienstag signalisiert, dass die FIFA den Bann dann aufheben könnte. In diesem Fall könnte der von Otto Rehhagel trainierte Europameister doch an der Qualifikation für die EM 2008 teilnehmen.

Wie die Änderungen genau aussehen, sagte Orfanos zunächst nicht. „Wir haben Kontakt mit der FIFA aufgenommen. Wir werden das Problem am Donnerstag lösen”, versicherte er. Die Änderungen will er am selben Tag dem zuständigen Parlamentsausschuss präsentieren. Sie betreffen hauptsächlich das System, mit dem der Vorstand des griechischen Fußballverbandes gewählt wird sowie unter welchen Voraussetzungen staatliche Zuschüsse an die Vereine fließen.

Im griechischen Parlament geht eine dreitägige Debatte über das umstrittene neue Sportgesetz weiter, das nach Ansicht der FIFA bislang unerlaubte Interventionen der Regierung in Athen in die inneren Angelegenheiten des griechischen Fußball-Verbandes ermöglicht. Das Gesetz soll am kommenden Dienstag vom Parlament verabschiedet werden. Unklar war am Mittwochabend, welche Haltung der griechische Fußball-Verband dazu einnehmen wird. Präsident Giorgos Gagatsis hatte das Gesetz bereits als „Missgeburt” bezeichnet und betonte: „So wie es heute noch ist, löst es das Problem nicht.”

Das erwartete Einlenken von Orfanos kommt nur Stunden, nachdem die griechischen Spitzenclubs Panathinaikos Athen und Olympiakos Piräus die politische Führung des Landes und den nationalen Fußball-Verband zur Lösung des Streits mit der FIFA aufriefen. „Löst das Problem mit der FIFA jetzt - hier und jetzt”, forderte der Besitzer von Panathinaikos, Ioannis Vardinogiannis, im griechischen Fernsehen von Regierung und HFF-Vorstand.

Die zwei größten Vereine des Landes kündigten ansonsten rechtliche Schritte gegen alle Verantwortlichen an. Sollte die Suspendierung der griechischen Clubs von internationalen Wettbewerben wie Champions League und UEFA-Cup aufrechterhalten werden, droht ihnen nach Presseschätzungen ein Verlust von rund 26 Millionen Euro.

dpa-infocom


http://rhein-zeitung.de/on/06/07/05/sport/fussball/t/rzo261819.html
Mittwoch, 05. Juli 2006, 21:22 © RZ-Online GmbH (NewsDesk)
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
Fußball-WM

Strecken, Statistik, Fahrer
Druckversion