NachrichtenSportMagazinService
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Service & Kontakt
Kino Musik Szene Reise Charts Event-Kalender Ticket-Shop
Archiviert am
Montag, 17. Juli 06

Deep PurpleMon­treux Das 40. Mon­treux Jazz Fes­tival ist am Samstag mit einem deut­lichen Besu­cher­plus zu Ende gegan­gen. Die Orga­nisa­toren gehen von mehr als 100 000 ver­kauf­ten Ein­tritts­kar­ten aus. Im ver­gan­genen Jahr waren es mit...

Bob MarleyBerlin Zum 25. Todes­tag von Bob Marley ist jetzt ein Bild­band in lie­bevol­ler Aus­stat­tung erschie­nen. Dem wie ein Fan-Album ange­leg­ten Band von James Henke hat der Verlag Fak­simi­les von Zei­tungs­aus­schnit­ten aus der...

Los Ange­les/New York - Der Mann, der Frank Sinatra fast fünf Jahr­zehnte am Flügel beglei­tete, ist tot. Bill Miller starb im Alter von 91 Jahren nach Angaben der „Los Angeles Times” am ver­gan­genen Diens­tag in...

Hamburg Der Markt für legale Dow­nloads von Filmen in Deutsch­land gewinnt an Fahrt. Derzeit werden hier­zulande monat­lich legal 160 000 Spiel­filme, Serien und Doku­men­tatio­nen aus dem Inter­net gela­den...

London Ein Brite, der gestoh­lene Ton­bän­der der Beatles ver­kau­fen wollte, ist um eine mehr­jäh­rige Gefäng­niss­trafe her­umge­kom­men. Der 55-jäh­rige Nigel Oliver sei wegen „men­taler Schwäche” haftun­fähig...

Köln - Für Sänger Max Raabe („Kein Schwein ruft mich an”) stand das Berufs­ziel schon seit frühe­ster Jugend fest: „Ich habe als Kind viel gesun­gen und war - was ja in West­falen nichts beson­deres ist - auch...

40. Montreux Jazz Festival endet erfolgreich

Montreux Das 40. Montreux Jazz Festival ist am Samstag mit einem deutlichen Besucherplus zu Ende gegangen.

Deep Purple

Deep Purple machen zwar keinen Jazz, spielten aber trotzdem in Montreux.

Die Organisatoren gehen von mehr als 100 000 verkauften Eintrittskarten aus.

Im vergangenen Jahr waren es mit 88 000 deutlich weniger. Gratisveranstaltungen mitgezählt, haben nach Schätzung der Veranstalter rund 230 000 Menschen die Konzerte und Veranstaltungen besucht. In den vergangenen zwei Wochen traten bei dem traditionsreichen Festival am Genfer See an drei Orten mehr als 2000 Musiker auf. Zum Abschluss spielten der spanische Flamenco-Gitarrist Paco De Lucia und die britische Rockband Deep Purple.

Zur 40. Ausgabe des Festivals hatten sich zahlreiche Ausnahmekünstler angesagt, unter ihnen auch Altmeister B.B. King und der deutsche Jazztrompeter Till Brönner sowie Barbara Hendricks, Van Morrison und Randy Newman. Dazu kamen Auftritte prominenter Vertreter aus Rock und Pop wie Santana, Sting und Bryan Adams. „Neben großen Namen wie Diana Krall oder Chick Corea fielen auch junge Talente auf”, urteilten die Veranstalter.

Festivaldirektor und -gründer Claude Nobs kündigte für das nächste Jahr eine neue Gewichtung der Festivalschwerpunkte an, um die finanzielle Schräglage des Festivals auszugleichen. Zwar liege die aktuelle Schlussbilanz noch nicht vor, doch stehe steht seit längerem fest, dass die nächste Ausgabe „nicht das 41. Montreux Jazz Festival, sondern das 40. + 1 Montreux Jazz Festival” sein werde. Was das genau heißt, teilte Nobs jedoch nicht mit.

dpa-infocom


http://rhein-zeitung.de/on/06/07/17/magazin/musik/t/rzo264725.html
Montag, 17. Juli 2006, 10:18 © RZ-Online GmbH (NewsDesk)
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum    

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
E-Paper
Die heutige Ausgabe der Rhein-Zeitung
• Verlag
• Abo-Service
• Anzeigen
• NEU: RZ-Card
E-Paper

Kino-Memo-Quiz
Kino-Memo-Quiz
Doppelkarten für Koblenz
oder Mainz zu gewinnen!

[an error occurred while processing this directive]

Sudoku

Kino
Event-Kalender
Druckversion