IVWPixel Zählpixel
Nachrichten Sport Magazin Service
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Service & Kontakt
Ticker Wetter Regionales Foto des Tages Karikatur Kalender Forum Archiv
Archiviert am
Samstag, 07. Oktober 06

AfghanistanKabul/Bonn/Ber­lin (dpa) - Erst­mals seit dem Sturz der Taliban vor knapp fünf Jahren sind in Afgha­nis­tan deut­sche Jour­nalis­ten getötet worden. Die beiden freien Mit­arbei­ter der Deut­schen Wel­le...

Agentur für ArbeitBer­lin - Nach dem Streit über die Gesund­heits­reform stehen der Koali­tion bei der Über­arbei­tung der Hartz-IV-Arbeits­markt­gesetze neue Kon­flikte ins Haus. SPD-Frak­tions­chef Peter Struck lehnte in der „Welt am Sonn­tag”...

Seoul - Unge­ach­tet einer Warnung des Welt­sicher­heits­rats hält die nord­korea­nische Führung an ihrer Drohung fest, eine Atom­bombe zu testen.

Ber­lin/Pir­na - Nach dem Tür­kei-Besuch von Bun­des­kanz­lerin Angela Merkel (CDU) ist eine heftige Debatte über den Umgang mit dem EU-Bei­tritts­kan­dida­ten ent­brannt. Der Vize­prä­sident der EU-Kom­mis­sion, Günter Ver­heu­gen...

Ber­lin - Atomaus­stieg und eine ver­schärfte Strom­preis­auf­sicht bleiben vor dem Ener­gie­gip­fel ein Angriffs­ziel für die Strom­kon­zerne. Sie lehnen beides ab. Bei dem Treffen an diesem Montag im Kanz­ler­amt stan­den...

Bur­ghau­sen - Der baye­rische Minis­ter­prä­sident Edmund Stoiber (CSU) hat sich deut­lich hinter den Kom­pro­miss zur Gesund­heits­reform der großen Koali­tion in Berlin gestellt.


Verbraucherschützer: Klageflut gegen private Internetnutzer droht

Berlin - Als Folge der geplanten Urheberrechts-Änderung befürchten Verbraucherschützer eine Flut von Klagen gegen private Internetnutzer.

Tauschbörse

Oberfläche von eDonkey 2000.

Wenn der Auskunftsanspruch gegenüber Dritten Gesetz werde, könnten Medienkonzerne Internet-Anbieter zwingen, die Daten privater Nutzer herauszugeben, die Musik oder Filme herunterladen. Der Leiter des Fachbereichs Wirtschaftsfragen der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv), Patrick von Braunmühl, sagte am Donnerstag in Berlin, dies wäre ein Eingriff in die Datenschutzrechte der Bürger.

Die bei der Modernisierung des Urheberrechts ursprünglich geplante „Bagatellklausel” müsse wieder in den Gesetzentwurf aufgenommen werden. Der Klausel zufolge würden Verbraucher straffrei bleiben, wenn die Zahl der Kopien von Musik und Filmen gering ist und nur dem Privatgebrauch dient. Die vzbv, das Online-Netzwerk Campact, das Fairsharing-Netzwerk und das Netzwerk freies Wissen starteten deshalb die Kampagne „Privat kopieren ist kein Verbrechen”. 96 Prozent aller Musik-Downloads aus dem Internet sind laut von Braunmühl illegal.

dpa-infocom


http://rhein-zeitung.de/on/06/10/07/news/t/rzo284277.html
Donnerstag, 05. Oktober 2006, 15:18 © RZ-Online GmbH (NewsDesk)
Artikel empfehlen    Leserbriefe     Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet

Umfrage

Jackpot - Wohin mit dem Geld? Ich würde das meiste ausgeben für...

Persönliche Träume

Familie und Freunde

Soziale Projekte/Umwelt

ein normales Leben wie bisher

Aktueller Stand

 Mehr zum Thema
 Diskussion

Event-Kalender
Neu im Kino Neu im Kino Kino-Programm
Klasse Intermedial
Newsletter
Druckversion
Lexikon
Sie kennen ein Wort nicht?
Doppelklick genügt!
Sudoku
Wunschtrikot