IVWPixel Zählpixel
NachrichtenSportMagazinService
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Service & Kontakt
Kino Musik Szene Reise Charts Event-Kalender Ticket-Shop
Archiviert am
Mittwoch, 02. Mai 07

Mün­chen - Mit dem Schwei­zer Film „Hei­mat­klän­ge” über drei Voka­lar­tis­ten ist am Mitt­wocha­bend in München das 22. Inter­natio­nale Doku­men­tar­film­fes­tival eröff­net worden.

Sudio Babelsberg  Pots­dam - Studio Babels­berg musste im ver­gan­genen Jahr - vor allem bedingt durch die Absage von zwei großen inter­natio­nalen Film­pro­duk­tio­nen - dra­mati­sche Umsatzein­brüche hin­neh­men. Statt der erwar­teten 55 Mil­lio­nen...

To­ron­to/New York - Über den Fil­mema­cher und Oscar- Preisträ­ger Michael Moore („Bow­ling for Colum­bine”) ist jetzt eine kri­tische Doku­men­tation ent­stan­den. „Ma­nufac­turing Dis­sent” (Die Her­stel­lung von Dis­senz) heißt der...

Ham­bur­g/Ber­lin - Regis­seur Hans Wein­gart­ner („Die fetten Jahre sind vor­bei”) hat die Abstim­mungs­pra­xis der Jury des Deut­schen Film­prei­ses kri­tisiert. Wein­gart­ner spricht in der Wochen­zei­tung „Die Zeit” von einem...

Ber­lin - Die Fuß­stap­fen sind groß, die Erwar­tun­gen riesig. Gleich drei Favo­riten gibt es beim 57. Deut­schen Film­preis, der am Freitag (4.5.) in Berlin ver­lie­hen wird.

Ober­hau­sen - Mit 147 Pro­duk­tio­nen aus aller Welt starten am Don­ners­tag die 53. Inter­natio­nalen Kurz­film­tage in Ober­hau­sen in Nord­rhein-West­falen. Allein 64 Beiträge aus 37 Ländern kon­kur­rie­ren im inter­natio­nalen und...

Aktuelle Filmstarts

Kino-Programm-Info

Film-Vorschau


Schweizer Film eröffnet Münchner Dokumentarfilmfestival

München - Mit dem Schweizer Film „Heimatklänge” über drei Vokalartisten ist am Mittwochabend in München das 22. Internationale Dokumentarfilmfestival eröffnet worden.

Stefan Schwietert („A Tickle in the Heart”) hat darin die Stimmkünstler Christian Zehnder aus Basel, die Walliserin Erika Stucky und Noldi Alder aus Appenzell porträtiert. Bei der Interpretation von modernen und traditionellen Liedern aus ihrer Heimat singen sie nicht nur, sondern jodeln, juchzen, summen, trällern und rufen.

Bei dem bis zum 10. Mai dauernden Festival sind insgesamt 75 Filme aus aller Welt zu sehen, darunter auch Werke bekannter Regisseure wie Doris Dörries Porträt „How to Cook Your Life” (Kinostart 10. Mai) eines Meisterkochs. Höhepunkt ist die Preisverleihung zum Abschluss. Insgesamt werden fünf Auszeichnungen vergeben wie etwa der mit 10 000 Euro dotierte Dokumentarfilmpreis des Bayerischen Rundfunks (BR).

www.dokfest-muenchen.de

dpa-infocom


http://rhein-zeitung.de/on/07/05/02/magazin/kino/t/rzo332353.html
Mittwoch, 02. Mai 2007, 20:34 © RZ-Online GmbH (NewsDesk)
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum    

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
E-Paper
Die heutige Ausgabe der Rhein-Zeitung
• Verlag
• Abo-Service
• Anzeigen
• RZ-Card
E-Paper

Kino-Memo-Quiz
Kino-Memo-Quiz
Doppelkarten für Koblenz
oder Mainz zu gewinnen!

Sudoku

Kino
Event-Kalender
Das Kultur-Journal zum Download
Druckversion