IVWPixel Zählpixel
NachrichtenSportMagazinService
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Service & Kontakt
Kino Musik Szene Reise Charts Event-Kalender Ticket-Shop
Archiviert am
Mittwoch, 02. Mai 07

Frank­fur­t/Main - Freien Ein­tritt zu staat­lichen Museen, Monu­men­ten, archäo­logi­schen Stätten und anderen Kul­tur­insti­tutio­nen haben Ita­lien-Urlau­ber während der „Set­timana della Cul­tura”, der Kul­tur­woche.

Schwe­rin - Bei den all­jähr­lichen Fest­spie­len Meck­len­burg-Vor­pom­mern werden im Sommer 17 neue Spielstät­ten ein­geweiht. Das dritt­größte Klas­sik­fes­tival in Deutsch­land findet vom 9. Juni bis 9. Sep­tem­ber statt.

Ham­burg - Sport­fischer können im Sommer bei einem Angel­wett­kampf in Nor­wegen ihr Geschick zeigen. Vom 29. bis 30. Juni werden am nord­nor­wegi­schen Salan­genf­jord in Troms rund 2500 Angler erwar­tet...

Frank­fur­t/Main - Die Skyline von Frank­furt soll beim „Wol­ken­krat­zer-Fes­tival” aus Sand nach­gebaut werden. Am 12. und 13. Mai werden sechs Künst­ler die Hoch­haus-Sil­hou­ette auf dem Goethe­platz mitten in der Stadt aus...

Mün­chen - Auf der künst­lichen Insel The Palm Jumei­rah in Dubai ent­steht ein neues Luxus­hotel. Es soll 213 Zimmer, 45 Apart­ments und 45 Resi­den­zen bekom­men und 2009 fertig sein.

Köln - In der Picar­die im Norden Frank­reichs eröff­net ein neuer Center Parc. Er bietet 861 Feri­enhäu­ser, dar­unter 470 der „Pre­mium” und 136 der „VIP”-Klas­se, alle im „ka­nadi­schen Stil”.

Reise

Reise-Galerie

News  

Deutschland-Reisen  

Gesundheit auf Reisen  

Neues aus dem Katalog  

Recht  

Tipps  

Traumziele  

New Orleans erwartet nach „Katrina” wieder mehr Gäste

Anaheim/New Orleans (dpa/gms) - Gut eineinhalb Jahre nach Hurrikan „Katrina” erwartet New Orleans ein wieder vergleichsweise normales Reisejahr.

Die Touristenviertel in der Großstadt am Mississippi-Delta seien auf viele Besucher vorbereitet.

Das sagte Kim Priez, Vizepräsidentin des New-Orleans-Tourismusbüros, auf der US-Reisemesse Pow Wow im kalifornischen Anaheim. Es sei richtig, dass Wohngebiete in der Stadt im US-Bundesstaat Louisiana teils noch immer schwer unter den Folgen des zerstörerischen Sturms leiden. Rund 100 000 Einwohner seien noch nicht in ihre Häuser zurückgekehrt. Urlauberziele wie das French Quarter und die Innenstadt seien davon aber nicht betroffen.

Derzeit sind etwa 31 000 der 38 000 Hotelzimmer in New Orleans für Gäste wieder verfügbar. Der Flughafen der Stadt verzeichnet täglich 107 Flüge zu 38 Zielen und erreicht damit 68 Prozent der Abflüge in der Zeit vor dem Sturm. „Restaurants haben wir heute sogar mehr als vor 'Katrina'”, sagte Priez. Auch über deutsche Reiseveranstalter ist New Orleans wieder in ähnlichem Umfang buchbar wie im Sommer 2005, sagte Louisianas Deutschland-Vertreterin Rita Hille. 2006 hatten die deutschen Anbieter ihre Programme zum Teil geringfügig eingeschränkt.

Bei den potenziellen Besuchern spreche sich die Normalisierung des touristischen Angebots in New Orleans inzwischen immer weiter herum, sagte Mike Prejean von Louisianas Tourismusamt: „Wir bekommen nun wieder mehr Anfragen von Verbrauchern.” Ein Kongress mit etwa 36 000 Herzspezialisten sei für New Orleans vor kurzem so etwas wie ein gelungener Test für die Wettbewerbsfähigkeit der Metropole gewesen. Die Stadt hoffe auf einen Anstieg der Besucherzahlen schon in diesem Jahr und darauf, 2008 wieder eine Gästebilanz wie vor „Katrina” zu erreichen, sagte Priez. Bis zum Sturm wurden in New Orleans laut Prejean pro Jahr 22 bis 23 Millionen Besucher gezählt.

Hurrikan „Katrina” war am 29. August 2005 mit Geschwindigkeiten von mehr als 280 Stundenkilometern auf die Golfküste der USA getroffen. Dabei wurden unter anderem weite Teile von New Orleans verwüstet, insgesamt starben mehr als 1800 Menschen. „Katrina” gilt als eine der größten Naturkatastrophen in der Geschichte der Vereinigten Staaten. Der Gesamtschaden belief sich auf 125 Milliarden Dollar (87 Milliarden Euro).

Fremdenverkehrsamt Louisiana/New Orleans: www.neworleans.de

dpa-infocom


http://rhein-zeitung.de/on/07/05/02/magazin/reise/t/rzo331704.html
Montag, 30. April 2007, 9:20 © RZ-Online GmbH (NewsDesk)
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum    

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet

Kino-Memo-Quiz
Kino-Memo-Quiz
Doppelkarten für Koblenz
oder Mainz zu gewinnen!

Sudoku

Kino
Event-Kalender
Das Kultur-Journal zum Download
Druckversion