IVWPixel Zählpixel
NachrichtenSportMagazinService
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Service & Kontakt
Kino Musik Szene Reise Charts Event-Kalender Ticket-Shop
Archiviert am
Mittwoch, 02. Mai 07

Nicole KidmanLos Ange­les - Oscar-Preisträ­gerin Nicole Kidman will den Mon­roe-Klas­siker „Wie angelt man sich einen Mil­lionär” neu ver­fil­men. Dem „Hol­lywood Repor­ter” zufolge wird die Schau­spie­lerin mit ihrer Pro­duk­tions­fir­ma...

Ivana BaqueroLos Ange­les - Die zwölf Jahre alte spa­nische Schau­spie­lerin Ivana Baquero wird ihren ersten eng­lisch­spra­chi­gen Film drehen. Nach ihrem welt­wei­ten Erfolg in dem düs­teren Fan­tasy-Drama „Pans Laby­rinth” unter der Regie...

Los Ange­les - „Ali­en”-Star Sigour­ney Weaver will ihr Comedy- Talent erneut unter Beweis stel­len. Dem „Hol­lywood Repor­ter” zufolge ver­han­delt sie mit Uni­ver­sal Pic­tures um eine der Haup­trol­len in der Komödie „Ba­by...

Los Ange­les - Der ame­rika­nische Film- und Thea­ter­schau­spie­ler Frank Lan­gella („Su­per­man Returns”) ist von Ron Howard („The Da Vinci Code - Sakri­leg”) für das Polit­drama „Frost/Ni­xon” ver­pflich­tet worden.

Los Ange­les - Als Gla­dia­tor ließ sich Russell Crowe von Ridley Scott in eine Rüstung zwän­gen. Nun will der bri­tische Regis­seur seinem aus­tra­lischen Star Stretch­hosen ver­pas­sen.

Frank­fur­t/Main - Ber­mudas sind der Mode­trend für den Sommer - sowohl für Frauen als auch für Männer. Das berich­tet die Fach­zeit­schrift „Tex­til­wirt­schaft”.

Russell Crowe dreht zum vierten Mal mit Ridley Scott

Los Angeles - Als Gladiator ließ sich Russell Crowe von Ridley Scott in eine Rüstung zwängen. Nun will der britische Regisseur seinem australischen Star Stretchhosen verpassen.

Russell Crowe

Russell Crowe arbeitet wieder mit Ridley Scott zusammen.

Wie das Filmblatt „Variety” berichtet, wird Scott die Regie der Robin-Hood Legende „Nottingham” übernehmen. Crowe hatte schon im Frühjahr seine Zusage gegeben, als Sheriff von Nottingham dem legendären Robin Hood vor der Kamera entgegen zu treten.

Neben Scott waren anfangs auch die Regisseure Bryan Singer und Sam Raimi im Gespräch. Der Legende nach nahm der schurkische Sheriff dem bäuerlichen Robin Hood sein Land ab und machte ihn so zum Rächer. In Hollywoods geplanter Version hat der Sheriff auch nette Seiten und Hood mehr Fehler. Zudem bändelt die Magd Marianne in einem Liebesdreieck mit beiden Männern an. „Nottingham” ist nach „Gladiator”, „Ein gutes Jahr” und „American Gangster” die vierte Zusammenarbeit von Crowe und Scott. Die Dreharbeiten sind für Ende 2007 geplant, sobald Scott den CIA- Thriller „Body of Lies” mit Leonardo DiCaprio im Kasten hat.

dpa-infocom


http://rhein-zeitung.de/on/07/05/02/magazin/szene/t/rzo332157.html
Mittwoch, 02. Mai 2007, 10:05 © RZ-Online GmbH (NewsDesk)
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum    

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet

Kino-Memo-Quiz
Kino-Memo-Quiz
Doppelkarten für Koblenz
oder Mainz zu gewinnen!

Sudoku

Kino
Event-Kalender
Das Kultur-Journal zum Download
Druckversion