IVWPixel Zählpixel
Nachrichten Sport Magazin Service
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Service & Kontakt
Auto Computer Multimedia Wirtschaft Freizeit Gesundheit Beruf Lexikon
Freitag, 10. April 20

Peugeot 206Stutt­gart - Der Peugeot 206 hatte ein schwe­res Erbe anzu­tre­ten: Sein Vor­gän­ger 205 galt als eines der erfolg­reichs­ten Modelle des franzö­sischen Her­stel­lers mit dem Löwen im Mar­ken­zei­chen. Doch der 206 zeigte schnell...

-Stutt­gart - Welche Fort­schritte die Ent­wick­lung des Autos gemacht hat, zeigt der Ford Mondeo. Sowohl im Hin­blick auf die Qua­lität als auch bei den Mängeln liegen zwi­schen dem Mondeo der 90er Jahre und dem jetzt vor...

Stutt­gart - Nach 14 Jahren hat manches Auto­modell bereits mehrere Nach­fol­ger erlebt. Im Pro­gramm von Renault hat sich jedoch ein Klein­wagen eta­bliert, der diese Zeit so gut wie unver­ändert über­stan­den hat.

Stutt­gart - Eine gewisse Ver­wandt­schaft zwi­schen den Pro­duk­ten der Marken im Volks­wagen-Kon­zern ist üblich. Da werden ein­zelne Bau­teile, Motoren und manch­mal auch die Platt­form geteilt.

Stutt­gart - Der Inbe­griff eines Kom­pak­tau­tos ist der Golf von VW. Doch selbst dieser Klas­siker hat sich im Laufe der Gene­ratio­nen vom preis­güns­tigen Auto zur recht kost­spie­ligen Anschaf­fung gewan­delt.

Stutt­gart - Der Ford Ka zählt zu jenen Autos, die pola­risie­ren: Die einen finden ihn mit seinen rund­lichen Formen knuffig oder nied­lich. Die anderen sehen darin einen gräss­lichen Fehl­griff der Desi­gner.

Mobiles

News  

Aus zweiter Hand  

Auto-ABC  

Tests  

Recht  

Liebhaber-Autos  

„Raumkreuzer” mit Mängeln: Der Chrysler Voyager

Stuttgart - Groß, Raum, Limousine - der Chrysler Voyager zeigt, wie diese drei Worte zum Begriff Großraumlimousine zusammengefunden haben.

Chrysler Voyager

Chrysler Voyager: Kritikpunkte bei Hauptuntersuchungen. (Bild: Chrysler/dpa/gms)

Über viele Generationen hat sich der Van zu einem typischen Vertreter dieser Gattung gemausert.

Dabei hat er auch immer ein Stück US-amerikanischen Stils transportiert: Das sanfte Fahrwerk zeugt ebenso von seiner Herkunft wie die Ausstattung mit zahlreichen elektrischen Helfern. In Sachen Qualität lässt der Voyager laut der Sachverständigenorganisation Dekra aus Stuttgart allerdings Raum für Verbesserungen.

Bei den Hauptuntersuchungen fallen vor allem Fahrzeuge ab einem Alter von sieben Jahren mit vielen Mängeln auf. Besonders häufig funktioniert laut Dekra die Feststellbremse nicht richtig. Prüfer führen das unter anderem darauf zurück, dass der Voyager oft als Automatik unterwegs ist und die Fahrer daher die Handbremse kaum nutzen - weswegen sie oft klemmt, wenn sie gebraucht wird. Immer wieder kommt es zu Ölverlust und Spiel in der Lenkung. Außerdem werden Mängel an den Scheinwerfern und der Elektronik registriert.

Auf dem Gebrauchtmarkt vertreten sind heute vor allem Modelle zweier Generationen: Der 1996 eingeführte GS und der von 2001 an verkaufte RG, der 2004 ein Facelift bekam. Typisch für einen Voyager ist der reichliche Platz. Auch der Komfort kommt nicht zu kurz, und die Fahreigenschaften gelten als sicher. Oft wir jedoch bemängelt, dass die Fahrt im Voyager von Klappergeräuschen begleitet wird.

Bei den Motoren kann zwischen drei Kategorien unterschieden werden: Die kleineren Benziner haben mit dem Gewicht ihre Mühe, die Diesel bieten Durchzugsvermögen und zeigen sich beim Verbrauch zurückhaltend. Die größeren V6-Benziner liefern zwar ansprechende Fahrleistungen, brauchen aber recht viel Kraftstoff. Für den von 2001 an gebauten Voyager RG gibt es Benziner mit Leistungen zwischen 108 kW/147 PS und 128 kW/174 PS, die Diesel leisten 104 kW/142 PS bis 110 kW/150 PS.

Ein Voyager 2.4 SE von 2001 kostet laut der Schwacke-Liste etwa 10 000 Euro, ein Grand Voyager 3.3 Limited AWD aus dem Jahr 2004 etwa 25 500 Euro. Die Dieselmodelle starten bei gut 11 000 Euro - dafür gibt es einen Voyager 2.5 CRD SE des Jahrgangs 2001. Ein Voyager 2.8 CRD SE von 2004 wird mit etwa 17 500 Euro gehandelt.

dpa-infocom


http://rhein-zeitung.de/on/07/05/02/service/auto/auszweiterhand/t/rzo309940.html
Freitag, 26. Januar 2007, 10:20 © RZ-Online GmbH (NewsDesk)
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
Druckversion