IVWPixel Zählpixel
Nachrichten Sport Magazin Service
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Service & Kontakt
Auto Computer Multimedia Wirtschaft Freizeit Gesundheit Beruf Lexikon
Freitag, 22. Nov. 19

Mün­chen - Audi erwei­tert die Moto­ren­palette des Q7 und bringt den Gelän­dewa­gen mit einem 4,2 Liter großen V8-Die­sel in den Handel. Der Wagen koste ab 70 500 Euro und sei das „stärkste Die­sel-SUV der Wel­t”...

MotorradfahrerFrank­fur­t/Main - Jetzt schwär­men sie wieder aus, die deut­schen Motor­rad­fah­rer. Doch die Biker sind grau gewor­den, ihr Durch­schnitts­alter liegt inzwi­schen deut­lich über 40 Jahren.

Frank­fur­t/Main - Der Weg zum Füh­rer­schein für ein schwe­res Motor­rad ist lang und vor allem kost­spie­lig. Die Fahr­erlaub­nis gibt es in zahl­rei­chen Abstu­fun­gen - hier eine Über­sicht: Prüf­beschei­nigung: Kann ab 15 Jah­ren...

Ber­lin - Chrys­ler beginnt den Gene­rati­ons­wech­sel bei seinem Modell Sebring. Die neue Limou­sine kommt nach Angaben des US-Her­stel­lers mit Deutsch­land­sitz in Berlin zu Preisen ab 24 990 Euro in den Handel.

Ber­lin/Wolfs­burg - Volks­wagen will nach Infor­matio­nen der Zeit­schrift „AUTOStraßen­ver­kehr” spätes­tens im Jahr 2009 ein Ein-Liter-Auto in Serie brin­gen. Das 550 Kilo­gramm schwere Fahr­zeug soll weniger als zwei Liter...

Bonn - Auto­fah­rer sollten das Rei­fen­pro­fil über­prü­fen, bevor sie alte Reifen wieder auf­zie­hen. Das rät die Ini­tia­tive Rei­fen-Sicher­heit des Deut­schen Ver­kehrs­sicher­heits­rats in Bonn.

Mobiles

News  

Aus zweiter Hand  

Auto-ABC  

Tests  

Recht  

Liebhaber-Autos  

Abwarten und Chrom putzen - Viele Oldtimer sind Abgassünder

Essen/Castrop-Rauxel (dpa/gms) - Eigentlich gibt es für Liebhaber klassischer Fahrzeuge Grund zum Freuen: Schließlich steht mit der Techno Classica in Essen (29. März bis 01. April) eine der wichtigsten Oldtimer-Messen bevor.

Techno Classica

2006 waren mehr als 140 000 Besucher auf der Techno Classica in Essen. (Bild: dpa)

Hinzu kommt laut dem Marktbeobachter Classic-Data in Castrop-Rauxel, dass die Zahl der zugelassenen Oldtimer in Deutschland erstmals die Millionengrenze überschritten hat - am Stichtag 01. Januar 2007 waren 1 053 000 der zugelassenen Autos in Deutschland 20 Jahre oder älter. Im Vorjahr waren es noch 920 000. Trotzdem kommt keine Feier-Stimmung auf. „Die Oldtimer-Szene ist im Moment wie gelähmt”, sagte Classic Data-Sprecher Frank Wilke. Grund dafür ist die aktuelle Klima-Diskussion.

Die Unsicherheiten im Zusammenhang mit den Klimazonen der Innenstädte sind es, die derzeit für Unbehagen sorgen. Denn immer noch ist fraglich, ob es für die schönen Abgassünder Ausnahmegenehmigungen geben wird. „Niemand weiß, ob er künftig mit seinem Wagen noch in die Innenstädte fahren darf. Viel fürchten außerdem, dass diese Zonen später noch ausgedehnt werden könnten.”

Bemerkbar macht sich die Unsicherheit laut Frank Wilke vor allem in einer Kaufzurückhaltung. „Das Geld ist bei den Leuten da, das Interesse ebenfalls - aber alle warten auf ein 'Go' von höherer Stelle.” Es gebe jedoch mittlerweise Hinweise auf entsprechende positive Tendenzen in Sachen Innenstädte.

Auf die Kaufpreise für Oldtimer hat sich die unsichere Zukunft noch nicht ausgewirkt, so der Experte. Was sich aber ändern könnte, wenn die Situation noch eine Weile so bleibt. Vor allem könnten die Preise für Fahrzeuge im Alter von 20 bis 30 Jahren mit großen Hubräumen sinken. Ein Grund dafür ist, dass sich die Auswahl an Nachrüst-Systemen zur Abgasreinigung vor allem auf noch jüngere Gebrauchtwagen beschränkt. Außerdem sind speziell bei Vergasermotoren die Möglichkeiten sehr begrenzt, die Abgasreinheit wirklich merklich zu verbessern.

„Einem Interessenten kann man derzeit insgesamt wohl nur raten, noch etwas abzuwarten, bis die Politik sich entschieden hat”, erklärt Frank Wilke. An den grundsätzlichen Trends auf dem Oldtimermarkt wird sich aber auch danach wohl nur wenig ändern. In der Preiskategorie zwischen 15 000 und 20 000 Euro sind es vor allem die offenen Autos der 60er und 70er Jahre, die im Mittelpunkt des Interesses stehen. Das gilt nicht nur für europäische Marken: Gerade die Nachfrage nach Modellen wie einem Ford Mustang oder einer Corvette von Chevrolet hat angezogen.

dpa-infocom


http://rhein-zeitung.de/on/07/05/02/service/auto/t/rzo324106.html
Dienstag, 27. März 2007, 10:18 © RZ-Online GmbH (NewsDesk)
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
Druckversion