IVWPixel Zählpixel
Nachrichten Sport Magazin Service
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Service & Kontakt
Auto Computer Multimedia Wirtschaft Freizeit Gesundheit Beruf Lexikon
Dienstag, 17. Sept. 19

-Frank­fur­t/Main - Das Risiko, eine Her­zer­kran­kung zu erlei­den, lässt sich schon durch leich­ten Aus­dau­ersport senken. Dazu zählen das Radeln und Joggen ebenso wie Nordic Walking und selbst flottes Spa­zie­ren­gehen...

-Ber­lin - Regel­mäßige Bewe­gung beugt Venen­beschwer­den vor. Walken, Schwim­men, Wandern und Rad­fah­ren seien geeig­net, um geschwol­lenen Beinen, nächt­lichen Waden­krämp­fen und Schmer­zen in den Beinen ent­gegen­zuwir­ken...

Sankt Augus­tin - Wer im Sommer im Freien Sport treibt, sollte auf aus­rei­chen­den Son­nen­schutz achten. Das rät die Prä­ven­tions­kam­pagne Haut, eine Ini­tia­tive der gesetz­lichen Kran­ken- und Unfall­ver­siche­run­gen mit Sitz in...

Ber­lin - Sport­ler müssen nicht nur den Verlust von Natrium und Magne­sium aus­glei­chen, sondern auch Spu­ren­ele­mente zu sich nehmen.

Pla­negg - Für Ski­fah­rer emp­fiehlt sich gerade im Früh­jahr das Anzie­hen nach dem Zwie­bel­prin­zip: Über die atmungs­aktive Unter­wäsche kommt eine wär­mende Zwi­schen­lage aus Fleece.

Ber­lin - Aus­gie­biges Gähnen und ein Gefühl der Abge­schla­gen­heit mitten am Tag: Früh­jahrs­müdig­keit ist nach Meinung des Ber­liner Kran­ken­haus-Arz­tes Wolf­gang Harth keine Ein­bil­dung.

Gesundheit

News  

Wellness  

Fitness-Tipps  

Leichter Ausdauersport senkt Herzerkrankungs-Risiko

Frankfurt/Main - Das Risiko, eine Herzerkrankung zu erleiden, lässt sich schon durch leichten Ausdauersport senken.

Nordic Walking

Nordic Walking ist eine Sportart, die Herzerkrankungen vorbeugt.

Dazu zählen das Radeln und Joggen ebenso wie Nordic Walking und selbst flottes Spazierengehen, teilt die Deutsche Herzstiftung in Frankfurt mit.

Schon eine einstündige Jogging-Runde pro Woche habe einen „bedeutsamen” Effekt. Ein optimales Trainingspensum sei es aber, sich vier bis fünf Mal pro Woche für jeweils eine halbe Stunde zu bewegen. In jedem Fall müssen es Menschen, die länger keinen Sport mehr getrieben haben, anfangs langsam angehen lassen. Sonst kann sich das Gegenteil des gewünschten Effekts einstellen: Das Herz wird zu stark belastet.

dpa-infocom


http://rhein-zeitung.de/on/07/05/08/service/gesundheit/fitnesstipp/t/rzo332709.html
Freitag, 04. Mai 2007, 9:20 © RZ-Online GmbH (NewsDesk)
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
E-Paper
Die heutige Ausgabe der Rhein-Zeitung

• Verlags-Service
• Abo-Service
• Anzeigen-Service
• NEU: RZ-Card
E-Paper
Druckversion