IVWPixel Zählpixel
NachrichtenSportMagazinService
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Service & Kontakt
Kino Musik Szene Reise Charts Event-Kalender Ticket-Shop
Archiviert am
Mittwoch, 09. Mai 07

Christian StücklObe­ram­mer­gau - Im Streit um die Erneue­rung der welt­berühm­ten Pas­sionss­piele von Obe­ram­mer­gau sucht Regis­seur Chris­tian Stückl die Macht­probe. Er lasse seine Vor­berei­tun­gen für die Aufführun­gen von 2010 ab sofor­t...

Paris HiltonNew York - Party-Girl Paris Hilton (26) hat sich wieder mit ihrem Pres­sespre­cher Elliot Mintz ver­söhnt. Kurz nachdem ein kali­for­nischer Richter die Hote­ler­bin zu 45 Tagen Gefäng­nis ver­urteilt hat­te...

New York - Ein far­bin­ten­sives Still­leben von Paul Cézanne „Nature morte au melon vert” ist in New York für einen Höchst­preis von 25,5 Mil­lio­nen Dollar (18,8 Mil­lio­nen Euro) ver­stei­gert worden.

Mün­chen - Auf dem Münch­ner Okto­ber­fest wird in diesem Jahr für die Maß Bier ein Rekord­preis von bis zu 7,90 Euro ver­langt. Die teu­erste Maß werde damit 40 Cent mehr kosten als auf der Wiesn 2006...

Ham­burg - Musik­pro­duzent Dieter Bohlen (53) hat nach eigenen Angaben einen Auf­tritt des neuen RTL-„Su­per­stars” Mark Medlock (28) in Stefan Raabs ProSie­ben-Show „TV total” ver­hin­dert.

Lon­don - Eine Instal­lation des Pro­tes­tes gegen den Irak-Krieg gilt als Favorit für die dies­jäh­rige Vergabe des renom­mier­ten Tur­ner-Prei­ses. Der bri­tische Künst­ler Mark Wal­lin­ger (48) hat dafür mehr als 600 Poster und...

Cicero singt sich in Helsinki warm - schrille Konkurrenz aus dem Osten

Helsinki - Mit einem gekonnten, schnörkellosen Auftritt hat Roger Cicero am Dienstag die Grand-Prix-Gemeinde in Helsinki begeistert.

Roger Cicero

Roger Cicero glaubt: "Frauen regier'n die Welt".

Einen Hauch Las Vegas versprühte der 36-Jährige mit seinen fünf Musikern bei der letzten Vorprobe zum Eurovision Song Contest: Die Bühne erstrahlte in zartem Rot und Violett, auf einer halbrunden Leinwand prangte in großen funkelnden Lettern der Name des Sängers.

Die rund 100 anwesenden Fans, Journalisten und Offiziellen in der Helsinki Arena jubelten lautstark, als Cicero sein Lied „Frauen regier'n die Welt” sang. „Die Proben liefen sehr gut, der Sound ist ausgezeichnet”, sagte Cicero in der anschließenden Pressekonferenz.

„Wir fühlen uns sehr wohl auf der Bühne”, sagte der sichtlich entspannte und gut gelaunte Musiker und stimmte sogleich ein finnisches Volkslied an - „das einzige Finnisch, das ich kann.” Dabei überzeugte Cicero stimmlich ebenso wie mit seinem Wettbewerbssong, dessen Refrain er A-Capella anstimmte. Auch bei seinem Bühnenauftritt verlässt sich Cicero fast völlig auf seine musikalischen Qualitäten und verzichtet auf Tanzeinlagen oder spektakuläre Effekte. Nur der Hut ist immer dabei - auch auf den Köpfen der Bandmitglieder. „Das ist mein Markenzeichen. Ohne meinen Hut würde ich mich fühlen wie ohne Mikrofon.” Speziell für den Song Contest hat er sich einen weißen Hut anfertigen lassen.

Ob Cicero mit diesem Hut und seinem bodenständigen Swing-Sound aber gegen die teilweise sehr ausgefallene Konkurrenz bestehen kann, bezweifeln viele Grand-Prix-Beobachter. Das sexy Mädchentrio Serebro aus Russland startet im Finale am Samstag (12. Mai) mit seinem krachenden Pop/Rock-Lied „Song #1” direkt vor Cicero, der mit der Startnummer 16 ins Rennen geht. Und nur zwei Nummern danach ist mit der Ukraine einer der Aufsehen erregendsten Beiträge dran: Verka Serduchka ist die übergewichtige, in schrille und geschmacklose Outfits gekleidete Kunstfigur des Spaßvogels Andrii Danilko, die mit ihrer groovenden Dancefloor-Polka-Nummer „Dacing lasha tumbai”, anti-russischen Tönen und ganz viel Show drumherum zum Geheimfavoriten avanciert ist.

www.eurovision.de

dpa-infocom


http://rhein-zeitung.de/on/07/05/09/magazin/t/rzo333783.html
Mittwoch, 09. Mai 2007, 9:20 © RZ-Online GmbH (NewsDesk)
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum    

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet

Kino-Memo-Quiz
Kino-Memo-Quiz
Doppelkarten für Koblenz
oder Mainz zu gewinnen!

Sudoku

Kino
Event-Kalender
Das Kultur-Journal zum Download
Druckversion