IVWPixel Zählpixel
NachrichtenMagazinMagazin Service
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Service & Kontakt
Fußball Formel 1 Sporttabellen Foto des Tages
Freitag, 14. Juni 13

SkipperVa­len­cia - Nach dem „Un­ter­gang” der deut­schen Ame­rica's-Cup Segler vor Valen­cia soll Jochen Schü­mann den erfolg­losen Skipper Jesper Bank beer­ben. Die Verant­wort­lichen der ersten deut­schen Kam­pagne in der 156-jäh­rigen...

HerzenssacheBre­men - Fuß­ball-Natio­nal­spie­ler Torsten Frings hat im Meis­ter­schafts­kampf ein deut­liches Zeichen gesetzt. Der von Juve­ntus Turin umwor­bene Mit­tel­feld­spie­ler von Werder Bremen ver­län­gerte seinen Vertrag bei den...

Ber­lin - Unmit­tel­bar vor ihrer Kri­tike­rin Barbara Rittner stieß Martina Müller einen schril­len Freu­den­schrei aus - die 25- Jährige kämpfte sich als einzige Deut­sche bei den German Open ins Ach­tel­finale.

Hoeneß greift an:
Meisterschale nur ausgeliehen

Großinvestor

Mün­chen - Mit neu ent­fach­ter Angriffs­lust und einer Rekord-Inves­tition in neue Spieler wie Wunsch­kan­didat Luca Toni will Bayern München in der kom­men­den Saison die ver­lorene Vor­macht­stel­lung in der Fuß­ball-Bun­des­liga umge­hend zurückerobern.

Die Meis­ter­schale soll ledig­lich für ein Jahr an den neuen Titel­trä­ger FC Schalke 04, VfB Stutt­gart oder Werder Bremen aus­gelie­hen werden, kün­digte Manager Uli Hoeneß an.

Frings gibt Juve einen Korb - In Bremen bis 2011

Herzenssache

Bre­men - Fuß­ball-Natio­nal­spie­ler Torsten Frings hat im Meis­ter­schafts­kampf ein deut­liches Zeichen gesetzt. Der von Juve­ntus Turin umwor­bene Mit­tel­feld­spie­ler von Werder Bremen ver­län­gerte seinen Vertrag bei den Han­sea­ten vor­zei­tig bis zum 30....

F 1-Teamchefs legen sich im WM-Kampf nicht fest

Zurückhaltend

Bar­celo­na - Die For­mel-1-Team­chefs tappen in der Titel­frage im Dun­keln. In einer dpa-Umfrage legte sich ledig­lich Toyota-Team­prä­sident John Howett auf den fin­nischen Fer­rari-Fah­rer Kimi Räik­könen fest.

Der Groß­teil aber wollte ange­sichts des...

Mainz 05
Sparen fürs Stadion hatte Vor­rang
mainz-small.jpg

Mainz - Chris­tian Heidel, Manager des Noch-Fuß­ball-Bun­des­ligis­ten FSV Mainz 05, recht­fer­tigt die ver­hal­tene Trans­fer­poli­tik im ver­gan­genen Sommer damit, dass der Klub Geld für das Sta­dion­pro­jekt bei­seite legen musste. Denn nur mit einem neuen Stadion lässt sich auf Dauer im Konzert der Großen mit­spie­len.


TuS Koblenz
tus1-small.jpg

Zwei Spiel­tage vor Ultimo hat sich bei Zweit­ligist TuS Koblenz fast alles zum Guten gewen­det. Der Auf­stei­ger hat unter Neu-Coach Uwe Rapol­der nicht nur die Ergeb­nis­krise über­wun­den, er hat zudem aus der spie­leri­schen Armut her­aus­gefun­den und sich mit zwei Siegen in Serie eine psy­chi­sche Sta­bilität zuge­legt, ohne die im Kampf um große Ziele ohnehin nichts geht. Wie also ist die TuS auf­gestell­t?




Freitag, 14. Juni 2013, 23:48 © RZ-Online GmbH
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
E-Paper
Die heutige Ausgabe der Rhein-Zeitung
• Verlag
• Abo-Service
• Anzeigen
• NEU: RZ-Card
E-Paper
Wunschtrikot

Strecken, Statistik, Fahrer
Druckversion