IVWPixel Zählpixel
NachrichtenMagazinMagazin Service
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Service & Kontakt
Fußball Formel 1 Sporttabellen Foto des Tages
Freitag, 14. Juni 13
[an error occurred while processing this directive]

Koblenz unterliegt 0:2 in Freiburg

Freiburg - Der scheidende Trainer Volker Finke hat mit dem SC Freiburg am letzten Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga den großen Coup knapp verpasst. Trotz des 2:0 (1:0)-Sieges gegen TuS Koblenz beendete der SC lediglich als Vierter die Saison. 25 000 Zuschauer im badenova-Stadion hofften am Sonntag vergeblich auf den Bundesliga- Aufstieg.

Der Freiburgr Jonathan Pitroipa

Der Freiburgr Jonathan Pitroipa (l) und der Koblenzer Andreas Richter (l) im Zweikampf.

Ein Eigentor des Koblenzers Frank Wiblishauser, der einen Pfostenschuss von Sascha Riether ins eigene Netz abfälschte, führte zum 1:0 (34. Minute). Karim Matmour erhöhte bei einem Konter auf 2:0 (57.). Alexander Iaschwili scheiterte für die überlegenen Freiburger noch mit einem Foulelfmeter an TuS-Torwart Dennis Eilhoff (67.).

dpa-infocom


http://rhein-zeitung.de/on/07/05/20/sport/fussball/t/rzo336513.html
Sonntag, 20. Mai 2007, 16:24 © RZ-Online (NewsDesk)
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet

Strecken, Statistik, Fahrer

 
TuS Koblenz
TuS Koblenz
Druckversion