IVWPixel Zählpixel
NachrichtenSportMagazinService
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Service & Kontakt
Kino Musik Szene Reise Charts Event-Kalender Ticket-Shop
Archiviert am
Montag, 21. Mai 07

-Tokio - Das Bild von Japans Män­nern, die ihre Frauen ver­nach­läs­sigen, die Firma als wahre Familie anse­hen, nach der Arbeit Trinken gehen und am Woche­nende Golf spielen - dieses Bild wandelt sich.

New York - In New York bieten Fit­ness-Stu­dios eine Alter­native für teure Schön­heits­behand­lun­gen an: statt Botox lieber Gesichts-Yoga.

Lon­don - Ein Sand­wich, das nicht durch­weicht - ein Traum im Hei­mat­land der Pick­nicker soll endlich wahr werden. Nach dem neuen Rezept einer bri­tischen Sand­wich-Firma soll vor allem der Frisch­käse so beschaf­fen sein...

Jo­han­nes­burg - Der eigene Koch im Haus wird in Süd­afrika zum neuen Acces­soire der Rei­chen, die schon alles haben. Vor allem in der glit­zern­den Tou­ris­ten­metro­pole Kap­stadt oder dem bei Durban gele­genen Vil­len­vier­tel...

Los Ange­les - In der dritten „Mu­mien”-Folge wird Rachel Weisz von der Schau­spie­lerin Maria Bello („World Trade Cen­ter”)  abge­löst. Wie das Film­blatt „Va­rie­ty” berich­tet, sind zudem Brendan Fraser, Luke Ford...

Los Ange­les - Action-Star Nicolas Cage, der zuletzt in „Ghost Rider” auf der Lein­wand zu sehen war, könnte sich bald in Al Capone ver­wan­deln. Der Schau­spie­ler ver­han­delt derzeit mit Regis­seur Brian De Palma um die...

Studie zu Vorbild-Müttern: Steffi Graf ist Nummer eins

Düsseldorf - Während fast drei Viertel aller deutschen Mütter in Ex-Tennisspielerin Steffi Graf ein Vorbild sehen, stößt das Lebensmodell von Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen (CDU) nur bei jeder fünften Geschlechtsgenossin auf klare Zustimmung.

Steffi Graf

Steffi Graf, hier mit Ehemann Andre Agassi, gilt als Vorbild-Mutter. (Bild: dpa)

Dies geht aus einer repräsentativen Studie der Düsseldorfer Werbeagentur Euro RSCG Germany über die Versorgungs- und Familienideale moderner Mütter in Deutschland hervor. Den Ergebnissen zufolge ist die mit US-Tennisidol Andre Agassi verheiratete Graf hier zu Lande die populärste Vorbild-Mutter. 72,1 Prozent der Befragten sind der Meinung, dass die erfolgreichste deutsche Tennisspielerin ihre Mutterrolle tadellos ausfüllt. Auf Rang zwei in der Liste der Top-Mütter folgt Top-Model Heidi Klum mit einer Zustimmungsquote von 52,3 Prozent.

Für Deutschlands oberste Familienpolitikerin von der Leyen reicht das Gesamtvotum indes nur zu einem überraschenden vorletzten Platz: Lediglich ein knappes Fünftel (20,1 Prozent) der Befragten beurteilt das Verhalten der promovierten Medizinerin und siebenfachen Mutter als vorbildlich. Schlusslicht im bundesweiten Mütter-Ranking ist TV-Moderatorin Eva Herman, die in ihrem umstrittenen Buch „Das Eva-Prinzip” die Kinderlosigkeit der Deutschen auf die Emanzipation der Frauen zurückgeführt hatte. Laut Studie halten gerade einmal 14,5 Prozent der befragten Mütter Hermans Thesen für zutreffend.

Das Mittelfeld teilen sich die Unternehmerin Dana Schweiger mit einer Zustimmungsrate von 45,3 Prozent, Filmstar Veronica Ferres (42,5 Prozent), Pop-Sängerin Sarah Connor (42,4 Prozent) und Show-Größe Verona Pooth (39,9 Prozent). Die Schauspielerinnen Marie-Louise Marjan alias „Mutter Beimer”, Anke Engelke und Uschi Glas sowie Punk-Diva Nina Hagen erhielten Werte zwischen 20 und 30 Prozent. Insgesamt wurden 1071 Mütter im Alter zwischen 20 und 59 Jahren befragt.

Euro RSCG-Chef Andreas Geyr glaubt, dass die Ergebnisse der Studie ein steigendes Selbstvertrauen moderner Mütter signalisieren: „Die Auswahl prominenter Vorbilder zeigt, dass sich Deutschlands Mütter vom Perfektionsdruck befreit haben. Sie bewältigen die Anforderungen zwischen Job und Kindern souverän und keinesfalls unter Aufgabe der eigenen Interessen.” Die neuen „Smart Mummies” wüssten, dass sie sich auf ihre eigene Unabhängigkeit verlassen müssen. „Und das”, so meint auch Trendforscher Geyr, „lebt Steffi Graf am eindrucksvollsten vor.”

dpa-infocom


http://rhein-zeitung.de/on/07/05/21/magazin/szene/t/rzo334528.html
Freitag, 11. Mai 2007, 16:20 © RZ-Online GmbH (NewsDesk)
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum    

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet

Kino-Memo-Quiz
Kino-Memo-Quiz
Doppelkarten für Koblenz
oder Mainz zu gewinnen!

Sudoku

Kino
Event-Kalender
Das Kultur-Journal zum Download
Druckversion