IVWPixel Zählpixel
Nachrichten Sport Magazin Service
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Service & Kontakt
Auto Computer Multimedia Wirtschaft Freizeit Gesundheit Beruf Lexikon
Mittwoch, 17. Okt. 18

Hamburg - Bei einem Angriff auf die Inter­net-Web­seite eines der größten deut­schen Tickethänd­ler sind mög­licher­weise Daten von rund 66 000 Kar­ten­käu­fern gestoh­len worden. Die Daten stammen von Kunden...

Musik-DownloadsLos Angeles - Eine Ame­rika­nerin muss rund 220 000 Dollar (156 000 Euro) Strafe zahlen, weil sie illegal Musik im Inter­net ver­brei­tet hat. Zwölf Geschwo­rene eines US-Bun­des­gerichts im US-Bun­des­staat Min­nesota befan­den...

Redmond - Das neue Kon­solen-Spiel „Halo 3” hat Micro­soft in der ersten Ver­kaufs­woche einen Umsatz von 300 Mil­lio­nen Dollar (212 Mio Euro) gebracht. Die durch­schnitt­lichen Ver­kaufs­zah­len der Spi­ele­kon­sole Xbox 360...

Water­loo - Der BlackBerry-Anbie­ter Rese­arch in Motion (RIM) hat im zweiten Quartal des lau­fen­den Geschäfts­jah­res 2007/08 seinen Gewinn ver­dop­pelt. Der kana­dische Smart­phone-Spe­zia­list ver­diente in dem am 1. Sep­tem­ber...

Karls­ruhe - Ver­sand­händ­ler müssen bei ihren Ange­boten deut­lich auf Lie­fer­kos­ten und Mehr­wert­steuer hin­wei­sen. Aller­dings dürfen nach zwei Urtei­len des Bun­des­gerichts­hofs (BGH) die Anfor­derun­gen an die...

München - Die „WiFi-Com­munity” Fon, in der sich Mit­glie­der gegen­sei­tig Zugang zu ihren Inter­net-Anschlüs­sen gewähren können, gewinnt Partner in der Telekom-Branche.

Computer

News  

Spiele & Software  

Surftipps  

PC-Tipps  

Angriff auf Webserver bei Karten-Verkäufer

Hamburg - Bei einem Angriff auf die Inter­net-Web­seite eines der größten deut­schen Tickethänd­ler sind mög­licher­weise Daten von rund 66 000 Kar­ten­käu­fern gestoh­len worden.

Die Daten stammen von Kunden, die zwi­schen dem 24. Oktober 2006 und dem 30. Sep­tem­ber 2007 mit Kre­dit­kar­ten Tickets über die Website Kar­ten­haus.de gekauft haben, teilte die Mut­ter­gesell­schaft Ticket­mas­ter am Freitag in Hamburg mit. Nicht betrof­fen seien Kre­dit­kar­ten­käufe für Hertha BSC, HSV Hand­ball und die Eis­bären Berlin. Ob die Daten tatsäch­lich in andere Hände gelangt sind und ob mit ihnen Miss­brauch getrie­ben wurde, werde gegen­wär­tig geprüft.

Bisher lägen ihm keine Informationen über die miss­bräuch­liche Ver­wen­dung der Kre­dit­kar­ten­daten vor, betonte der stell­ver­tre­tende Vor­sit­zende von Ticket­mas­ter Europe, Tommy Higgins. Alle mög­licher­weise betrof­fenen Kunden würden per Mail infor­miert. Sie sollten ihre Kre­dit­kar­ten­abrech­nun­gen auf Unre­gel­mäßig­kei­ten über­prü­fen und sie gege­benen­falls ihrem Kre­dit­kar­ten­unter­neh­men melden. Das Unter­neh­men habe die Sicher­heits­maß­nah­men für seine Systeme ver­schärft und arbeite mit den Behör­den zusam­men, um die Täter zu ermit­teln, ver­sicherte Higgins.

dpa-infocom


http://rhein-zeitung.de/on/07/10/05/service/computer/t/rzo368460.html
Freitag, 05. Oktober 2007, 20:38 © RZ-Online GmbH (NewsDesk)
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
E-Paper
Die heutige Ausgabe der Rhein-Zeitung

• Verlags-Service
• Abo-Service
• Anzeigen-Service
• NEU: RZ-Card
E-Paper
Druckversion