IVWPixel Zählpixel
Nachrichten Sport Magazin Service
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Service & Kontakt
Ticker Wetter Regionales Foto des Tages Karikatur Kalender Forum Archiv
Freitag, 14. Juni 13

Nassau - Nahezu ohne Zwi­schen­fälle sind am Samstag eine Kund­gebung Rechts­radi­kaler und eine Gegen­demons­tra­tion in Nassau und Nastät­ten ver­lau­fen. Die Koblen­zer Polizei schloss acht ange­trun­kene Extre­mis­ten von den...

Kassel - Hessen Kassel ist am Samstag in der Fußball- Regio­nal­liga Süd nicht über ein 1:1 (1:0) gegen Schluss­licht FSV Oggers­heim hinaus gekom­men. Nach einem Eigen­tor des Oggers­hei­mer Stür­mers Gregory Stroh­mann (20.)...

Stutt­gart - Der VfB Stutt­gart II hat die Tabel­len­führung in der Fußball-Regio­nal­liga Süd ver­tei­digt. Der VfB besiegte am Samstag im Stadt-Derby die Stutt­gar­ter Kickers vor hei­mischer Kulisse mit 1:0 (1:0). Vor 5900...

Karls­ruhe - Der Karls­ruher SC II ist am Samstag trotz zahl­rei­cher Chancen und der Unter­stüt­zung von vier Profis nicht über ein 1:1 (1:1) gegen den Auf­stei­ger SV Sand­hau­sen hinaus gekom­men.

Ingol­stadt - Jahn Regens­burg hat seinen Heim­vor­teil aus­gespielt und am 16. Spiel­tag der Fußball-Regio­nal­liga Süd die zweite Mann­schaft des TSV 1860 München mit 2:1 (1:0) bezwun­gen. Vor 2800 Zuschau­ern eröff­nete Jürgen...

Elvers­berg - Zweit­liga-Abstei­ger SpVgg Unter­haching wartet in der Fußball-Regio­nal­liga Süd weiter auf den ersten Aus­wärts­sieg. Die Bayern unter­lagen bei der SV Elvers­berg am Samstag mit 0:2 (0:0). Vor 500 Zuschau­ern...

Gewagtes Projekt beginnt kommende Woche:

Spa­ten­stich für Erleb­nis­region am Ring

Nür­burg­ring - Die Erleb­nis­region Nür­burg­ring rückt näher: Der Spa­ten­stich ist schon für kommende Woche geplant. Es herrscht Zeitdruck, denn das neue Zentrum soll bis zum nächsten Formel 1-Rennen 2009 stehen.

nuerburgring.jpg

So prä­sen­tiert sich der Gebäu­dekom­plex entlang der Start- und Ziel­gera­den in einer Visua­lisie­rung der Nür­burg­ring GmbH.

Der Auf­sichts­rat der Nür­burg­ring GmbH will unter Vorsitz von Finanz­minis­ter Ingolf Deubel (SPD) am Montag eine his­tori­sche Ent­schei­dung treffen: Er will das 150-Millionen-Euro-Projekt "Erleb­nis­region Nür­burg­ring" besiegeln, für das Ring-Haupt­geschäfts­füh­rer Walter Kafitz seit Jahren wirbt.

Risiko liegt bei Land und Kreis

Entgegen den bis­heri­gen Plänen will die GmbH, die zu 90 Prozent dem Land und zu zehn Prozent dem Kreis Ahrweiler gehört, einen Großteil des Projekts auch ohne Großin­ves­toren aus der Finan­zwelt wagen. Refi­nan­ziert werden soll das Enga­gement im drei­stel­ligen Mil­lio­nen­bereich durch lang­fris­tige Pacht­ver­träge - unter anderem mit Unter­neh­men aus der Automobil- und deren Zulie­fer­indus­trie.

Schon für nächsten Don­ners­tag wollen Deubel und Wirt­schafts­minis­ter Hendrik Hering (SPD) zum Spa­ten­stich auf dem Eifel­renn­kurs einladen. Bis 2009 soll sich der 1927 erbaute Ring zur Freizeit- und Busi­ness­region mit Innenraum-Attrak­tio­nen, Ach­ter­bahn, mul­tifunk­tio­naler Arena für 4000 Besucher, neuer Haupt­tribüne samt VIP-Bereichen und einem privat finan­zier­ten Vier-Sterne-Hotel plus Motor­sport­dorf ver­wan­deln. Ziel ist es, die klas­sische Rennsport­sai­son zu ver­län­gern und den Nür­burg­ring zu einer Ganz­jah­res­attrak­tion auf­zuwer­ten, die positiv auf die Wirt­schaft der ganzen Region aus­strahlt. Mehr als 500 neue Arbeitsplätze sollen entstehen.

GmbH tritt nun selbst als Investor auf

Dass die Nür­burg­ring GmbH selbst als Investor auftritt, war aller­dings nicht geplant. Seit 2004, der Prä­sen­tation der ehr­gei­zigen Pläne mit Minis­ter­prä­sident Kurt Beck, war Kafitz auf der Suche nach potenten Geld­gebern für seinen Freizeit- und Busi­ness­park in der struk­tur­schwa­chen Eifel. Ver­schie­dene Modelle wurden geprüft und vom Auf­sichts­rat wieder verworfen. Ver­hand­lun­gen mit einem US-Finanz­fonds konnten bis zum jetzigen Zeitpunkt nicht zum Abschluss gebracht werden. Nach Infor­matio­nen unserer Zeitung ließ der Auf­sichts­rat deshalb Gutachten prüfen, ob die GmbH das Projekt über Bank­kre­dite und die zugesagte 50-pro­zen­tige Betei­ligung des Landes auch allein stemmen kann.

Dem Vernehmen nach will sich das Land mit etwas mehr als 50 Prozent betei­ligen. 2004 war noch von einer Anschub­finan­zie­rung von 20 Prozent die Rede.

Projekt stützt sich auf eine Prognose

Die Berech­nun­gen gehen davon aus, dass die neue Attrak­tion in zwei Stunden von 28 Millionen Menschen erreich­bar ist. Das Projekt stützt sich auf Besu­cher­pro­gno­sen. Es wird darauf ankommen, dass der Mythos der Renn­stre­cke Massen mobi­lisie­ren und neue Fans begeis­tern kann.

Die ursprüng­lichen Planungen für die Erleb­nis­region werden durch ein zweites Feri­endorf mit Erleb­nis­gastro­nomie im Stile von "Dorf Müns­ter­land" oder "Sau­erlands­tern" ergänzt, das die War­stei­ner Brauerei betreiben will. Die hat erst jüngst einen Sponsoren- und Lie­feran­ten­ver­trag mit der GmbH für 2009 abge­schlos­sen. Erst einmal auf Eis gelegt werden sollen jetzt aller­dings eine Golfplatz-Anlage und neue Win­ter­sport­ange­bote in der Hocheifel.

Nach dem sym­boli­schen Spa­ten­stich am kommenden Don­ners­tag müssen die Bau­arbei­ten zügig beginnen, damit die Erleb­nis­region recht­zei­tig bis zum nächsten Formel 1-Rennen in der Eifel im Jahr 2009 eröffnet werden kann. Die Abbruch­geneh­migung für die bisherige Haupt­tribüne T3, die einer neuen modernen Tribüne mit VIP-Bereich für rund 600 Gäste weichen soll, liegt bereits vor.

Uli Adams/Ursula Samary (RZ)

Rhein-Zeitung vom 17.11.2007, Seite 3.


http://rhein-zeitung.de/on/07/11/17/rlp/r/regio-1.html
Samstag, 17. November 2007, 12:25 © RZ-Online GmbH (jo)
Artikel empfehlen    Leserbriefe     Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet

Umfrage

Ich habe für den Lokführer-Streik…

Verständnis

kein Verständnis mehr

nie Verständnis gehabt

Aktueller Stand

 Mehr zum Thema
 Diskussion
 Ergebnis der Abstimmung
    vor einem Monat

Event-Kalender
RZ-Tickets
Neu im Kino Neu im Kino Kino-Programm
TuS Koblenz
TuS Koblenz
Koblenz Krimi
Klasse Intermedial
Lexikon
Sie kennen ein Wort nicht?
Doppelklick genügt!
Newsletter
Druckversion
Sudoku