IVWPixel Zählpixel
NachrichtenSportMagazinService
Anzeigen Verlag im Netz Kevag Telekom Service & Kontakt
Kino Kino-News Musik Szene Reise Charts Event-Kalender Ticket-Shop
Archiviert am
Donnerstag, 14. Februar 08

KissHamburg - Die US-Rock­gruppe Kiss kommt in diesem Jahr auf ihrer Welt­tour­nee für sechs Kon­zerte nach Deutsch­land. Am 9. Mai rocken die Musiker zuerst in Ober­hau­sen, dann geht es nach München (11.5.), Hamburg (4.6.)...

The Beatles London - Die einzige Wohnung, in der alle Beatles gemein­sam wohnten, steht in London für umge­rech­net fast zwei­ein­halb Mil­lio­nen Euro zum Verkauf. Der bis­herige Besit­zer aus Kali­for­nien ver­kaufe die Bleibe im...

London - Johnny Borrell (27) weiß offen­bar, wie sich ein rich­tiger Rock­star zu beneh­men hat. Wie der „Daily Mirror” berich­tet, kommt der Front­mann der Band Razor­light mit seinem auf­fäl­ligen Ver­hal­ten aller­dings nicht...

Hamburg - Fast neun Monate war Chris­tina Agui­lera unter­wegs, um in über 70 Shows ihr drittes Album „Back To Basics” auf einer großen Welt­tour­nee live vor­zustel­len. Dabei machte der pla­tin­blonde Super­star im Juli 2007...

Berlin - Mitten im Star­rum­mel der Ber­linale will am Freitag die Echo-Ver­lei­hung mit Pro­minenz auf der Bühne und im Saal die Auf­merk­sam­keit auf sich lenken.

Los Angeles - Rapper Lil Wayne (25) muss sich wegen Drogen- und Waf­fen­besit­zes vor Gericht ver­ant­wor­ten. Eine Jury habe den Musiker in vier Punkten ange­klagt, berich­tete „E!Online”.

WG-Wohnung der Beatles steht zum Verkauf

London - Die einzige Wohnung, in der alle Beatles gemein­sam wohnten, steht in London für umge­rech­net fast zwei­ein­halb Mil­lio­nen Euro zum Verkauf.

The Beatles

Die Beatles in der Essener Gru­gahalle (Archiv­foto vom 25.06. 1966).

Der bis­herige Besit­zer aus Kali­for­nien ver­kaufe die Bleibe im Nobel­vier­tel Mayfair, sagte Peter Bevan vom Luxus-Immo­bili­enbüro Sotheby's.

Die legendäre britische Popgruppe lebte im Jahr 1963 in der Vier-Zimmer-Wohnung in der Lon­doner Innen­stadt. Sie waren zu der Zeit schon zu berühmt, um in Hotels, die krei­schende Fans bela­ger­ten, zu wohnen. Ihr Manager, Brian Epstein, beschaffte den Musi­kern aus Liver­pool dar­auf­hin die Dach­woh­nung in der Green Street.

Die Wohnung sei jetzt reno­viert und zu einer moder­nen Drei-Zimmer-Bleibe umge­baut worden, sagte Bevan. Der US-Banker hätte die Wohnung von einem Fami­lien­mit­glied geerbt. „Der Besit­zer ist sich der Geschichte des Hauses bewusst, aber er hat es nicht in einen Beatles-Schrein oder irgend so etwas umge­wan­delt.” Paul McCart­ney, John Lennon, George Har­rison und Ringo Starr lebten nur wenige Monate gemein­sam in der Musiker-WG, kurz nachdem sie den Nummer-Eins-Hit „She Loves You” gelan­det hatten.

dpa-infocom


http://rhein-zeitung.de/on/08/02/14/magazin/musik/t/rzo401694.html
Donnerstag, 14. Februar 2008, 16:05 © RZ-Online (NewsDesk)
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum    

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet

Sudoku

Kino
Event-Kalender
Kino-Memo-Quiz
Kino-Memo-Quiz
Doppelkarten für Koblenz
oder Mainz zu gewinnen!

Druckversion